Ausbildung PSA gegen Absturz - Inhouse Seminar - Seminar / Kurs von Stapler-Schmidt

Inhalte

In folgenden Themen werden Sie ausgebildet:   Theoretische Unterweisung Gesetzliche Bestimmungen Lagerung, Wartung und Pflege der Ausrüstung Arten von PSAgA Allgemeine Gefahren im Umgang mit PSAgA Sicherungsmaßnahmen Anschlagmöglichkeiten Sturzphysik Erste-Hilfe- und Notfallmaßnahmen Bestimmungsgemäße Benutzung Sichtprüfung vor Benutzung Grenzen des Verfahrens und Fehlanwendungen Rettungsmöglichkeiten   Praktische Unterweisung Nutzerkontrolle vor Anwendung Anpassen der Ausrüstung Absturzsicherung Halte- und Rückhaltesysteme Steigschutzsysteme Sicherung in Hubarbeitsbühnen Anwendung der gesamten Ausrüstung Selbstrettung und Notfallmaßnahmen
In folgenden Themen werden Sie ausgebildet:   Theoretische Unterweisung Gesetzliche Bestimmungen Lagerung, Wartung und Pflege der Ausrüstung Arten von PSAgA Allgemeine Gefahren im Umgang mit PSAgA ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Nach Seminar Abschluss erhalten Sie:   ein Zertifikat mit Ergänzung: Unterwiesene Person in Anwendung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz nach DGUV R 112-198. 

Zielgruppen

Für wen ist dieses Seminar gedacht:   Alle Personen welche auf hoch gelegenen Arbeitsplätzen tätig sind (Hubarbeitsbühne, Hochregalstapler uvm.) oder im absturzgefährdeten Bereichen arbeiten (Dächer, Gerüste uvm.).   Für alle Personen welche in der Höhe arbeiten, regelmäßig oder auch nur gelegentlich, gelten die DGUV Vorgaben, welche eine Absturzsicherung vorschreiben.    Um Unfälle in der Höhe zu vermeiden bezieht sich der Gesetzgeber auf das Arbeitsschutzgesetz §12 und konkretisiert wird das Ganze über die DGUV Regeln 112.198 ("Einsatz von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz") und 112.199 ("Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen zum Retten aus Höhen und Tiefen").   Die Anwenderschulung ist vor der ersten Benutzung verpflichtend und muss mindestens einmal im Jahr, in Theorie und Praxis, wiederholt werden. Die theoretische und praktische Ausbildung:   die Schulung erfolgt in Ihrem Unternehmen und wird Unternehmensspezifisch bei Ihnen durchgeführt. Der Ausbilder führt als erstes die Theorie durch und geht sodann, mit den teilnehmenden Personen, zum praktischen Teil über. Das kann ein Hochregalstapler, eine Hubarbeitsbühne, ein Container, ein Dach, uvm. sein.    Der Ausbilder bringt für die Praxis Halteseile, Geschirr, Gurte, Höhenrettungssysteme, Sicherungsseile und Verbindungsmittel mit. Falls gewünscht können auch Helme mitgebracht werden. Die teilnehmenden Personen benötigen nur Sicherheitsschuhe und falls notwendig einen Helm.   Sollten Sie lieber mit Ihrer eigenen PSAgA arbeiten wollen, stellt dies kein Problem dar.   Die Gruppengröße besteht aus maximal 12 Personen.   Kosten: 1100,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.) für den ganzen Tag und alle Personen. Die Dauer der Schulung beträgt ca. acht Stunden und kann individuell gelegt werden. Exklusive Fahrtkosten: 0,40 Euro pro Kilometer.   Wenn Sie eine Inhouse Schulung wünschen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf, um einen individuellen Termin und alle Einzelheiten zu vereinbaren.
Für wen ist dieses Seminar gedacht:   Alle Personen welche auf hoch gelegenen Arbeitsplätzen tätig sind (Hubarbeitsbühne, Hochregalstapler uvm.) oder im absturzgefährdeten Bereichen arbeiten (D ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 6834329

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Zertifikat
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (2)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis