Tag des Industrial Engineers - Kongress / Konferenz von Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Produktivität in direkten und indirekten Bereichen steigern durch Arbeits- und Zeitwirtschaft – Produktbeeinflussung – Interne Steuerung

Inhalte

  • Humanzentriertes Industrial Engineering: methodische und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Industrie 4.0 – Digitale Prozessanalyse und Arbeitsplatzgestaltung
  • Flexibilität in der Produktion: Rolle des IE bei der proaktiven Prozessgestaltung
  • Fertigungskostenoptimierung und frühzeitige Einbindung in den Fahrzeugentwicklungsprozess
  • Methoden zur Montagezeitanalyse

SG-Seminar-Nr.: 1636677

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service