SZ-Kongress: Digital Health – Gesundheit neu denken - Kongress / Konferenz von Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Inhalte

Die digitale Transformation und Innovationen in der Informations- und Kommunikationstechnologie stellen das Gesundheitswesen vor neue Herausforderungen und Möglichkeiten. Die zunehmende Vernetzung und der beschleunigte Informationsaustausch aller Akteure, sowie die damit einhergehenden Veränderungen im Versorgungsprozess bringen nicht nur neue Geschäftsmodelle hervor, sondern öffnen auch den Markt für neue Wettbewerber.

Wir, die Süddeutsche Zeitung und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen, laden Sie herzlich ein mit uns „Gesundheit neu zu denken“. Hierzu veranstalten wir zum dritten Mal in Folge am 25. & 26. September 2018 den Kongress „Digital Health – Gesundheit neu denken. Wie Vernetzung das Gesundheitswesen verändert“. Die zweitägige Veranstaltung setzt sich aus Key-Notes, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Gesprächen zusammen und findet im Verlagsgebäude der Süddeutschen Zeitung in München, statt.

Zielgruppen

Entscheider, Führungskräfte und leitende Angestellte folgender Bereiche:

IKT-Anbieter, -dienstleister, Software- und App-Entwickler Krankenkassen und Trägergesellschaften Medizintechnikunternehmen Kliniken und Krankenhäuser Unternehmens- und Rechtsberatung im Gesundheitswesen

 

SG-Seminar-Nr.: 1688116

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service