11. BME-FORUM Einkauf von Bauleistungen - Kongress / Konferenz von BME Akademie GmbH

Inhalte

- Hochkonjunktur in der Bauwirtschaft – ist ein Ende in Sicht?- Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht- Erfolgspotenziale im Einkauf von Bauleistungen erkennen- Langfristige Einkaufsstrategien im öffentlichen und privaten Sektor formulieren- Internationale Beschaffung von Bauleistungen

Lernziele

Die boomende Bauwirtschaft stellt (Projekt-) Einkäufer*innen für Bauprojekte und Dienstleistungen rund um den Bau vor große Herausforderungen: Neuregelungen im Bau- und Architektenrecht, Kapazitätsengpässe, Preissteigerungen und oftmals zeitlicher Verzug bei gleichzeitig komplexen Vorschriften zu Sicherheits- und Qualitätsstandards. Umso wichtiger ist es, eigene Potenziale im Einkauf zu identifizieren und alternative Lösungswege zu suchen – nur so können die aktuellen Herausforderungen langfristig gemeistert werden!

Diskutieren Sie mit Fachkolleg*innen gemäß dem Slogan „Potenziale erkennen, langfristige Einkaufsstrategien finden!“ und profitieren Sie von einer interaktiven Lernatmosphäre mit Praxisvorträgen – fachlicher Input und Networking. Neben dem Forum gibt es zwei zusätzlich buchbare Workshops: „Projektsteuerung und -controlling in Bauprojekten“ am 4. November 2019 und „Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht“ am 6. November 2019.

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:• Einkauf für Bauprojekte• Planungs- und Bauleistungen• Technischer Einkauf• Strategischer Einkauf

SG-Seminar-Nr.: 5330191

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service