Insolvenzrecht Weiterbildungen

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

39 Weiterbildungen von 20 Anbietern zu Insolvenzrecht

-

Auf dem neuesten Stand mit Weiterbildungen in Insolvenzrecht bleiben

Das Insolvenzrecht befasst sich mit allen Rechtsnormen, die eine Zahlungsunfähigkeit von juristischen oder natürlichen Personen betrifft. Diese Rechtsnormen umfassen die Rechte von Gläubigern und die Möglichkeiten für zahlungsunfähige Menschen, einen Ausgleich zu schaffen. Wenn Sie alles rund um das Thema Insolvenzrecht erfahren möchten, können Sie entsprechende Fortbildungen besuchen. Auf Semigator.de finden Sie eine Vielzahl an Weiterbildungen in Insolvenzrecht, die deutschlandweit für verschiedene Zielgruppen angeboten werden.

Sich einen Überblick über die Weiterbildungen auf Semigator.de verschaffen

Weiterbildungen in Insolvenzrecht werden in Deutschland in unterschiedlichen Formen angeboten. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um ein-, zwei- oder dreitägige Seminare, in denen Sie sich Grundlagenwissen aneignen oder sich mit speziellen Themenbereichen des Insolvenzrechts, wie beispielsweise dem Insolvenzrecht für die Bankenpraxis oder über aktuelle Fälle und Entscheidungen, beschäftigen können. Darüber bieten Ihnen Inhouse-Weiterbildungen die Möglichkeit, Ihre Belegschaft mit den aktuellen Bestimmungen des Insolvenzrecht vertraut zu machen. E-Learning-Seminare und Webinare ermöglichen Ihnen, eine ortsunabhängige Fortbildung zu absolvieren. Bei der Suche nach passenden Weiterbildungen sollten Sie die Zielgruppe der jeweiligen Seminare beachten. Denn es gibt Fortbildungen, die gezielt für Mitarbeiter, Fachkräfte, Abteilungsleiter, Führungskräfte und Geschäftsführer zugeschnitten sind. Bildungsanbieter von Weiterbildungen zum Thema Insolvenzrecht sind u. a. Die DeutscheAnwaltAkademie, die Technische Akademie Wuppertal und die BeckAkademie.

Inhalte, die in Weiterbildungen in Insolvenzrecht vermittelt werden

Seminare in Insolvenzrecht eignen sich für alle Menschen, die im Bereich der Finanzwirtschaft tätig sind. Zudem bieten Fortbildungen in diesem Fachbereich Juristen eine anspruchsvolle Wissensvermittlung, um sich mit der aktuellen Rechtslage vertraut zu machen. Thematisch werden in Fortbildungen über das Insolvenzrecht nicht nur Grundlagen vermittelt, sondern auch Themen wie Verfahrensbeteiligung, Insolvenzeröffnungsverfahren, Auswirkungen solcher Verfahren, Wahlrecht, Forderungsfeststellung und Masseverteilung behandelt. In solchen Weiterbildungen können sich Teilnehmer einen umfassenden Einblick in das Insolvenzrecht verschaffen. Häufig steht dabei die Stellung als Gläubiger im Vordergrund. Zudem lernen Sie die Chancen und Risiken kennen, die ein Insolvenzverfahren mit sich bringen.

Semigator.de für die deutschlandweite Suche von Weiterbildungen in Insolvenzrecht nutzen

Auf der Bildungsplattform Semigator.de finden Sie sämtliche Seminare und Weiterbildungen in Insolvenzrecht, die Sie in kürzester Zeit mit einem umfangreichen Fachwissen versorgen. Nutzen Sie für Ihre Suche nach Fortbildungen den praktischen Suchfilter von Semigator.de. Denn damit können Sie Ihre Suchergebnisse geschickt nach Kriterien wie Kursart, Ausbildungsdauer und Zielgruppe eingrenzen.

PREFERRED

Ksi Consult Ltd. & Co. KG (3)

Auch wenn man selber noch nicht von einer Krise oder Insolvenz betroffen ist, sollte man die Grundzüge des Insolvenzverfahrens kennen. Nur so kann man die eigene Situation einschätzen und auch die von Dritten, z. B. von Kunden oder Lieferanten. Welch...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

IFM Institut für Managementberatung GmbH (118)

Einleitung und Grundlagen des Insolvenzrechts, Die Verfahrensbeteiligten, Das Insolvenzeröffnungsverfahren, Auswirkungen der Verfahrenseröffnung, Das Wahlrecht des Insolvenzverwalters / Insolvenzarbeitsrecht, Von der Ist-Masse zur Soll-Masse, Forderu...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

VÖB-Service GmbH (18)

Das Insolvenzrecht ist ein Kernbestandteil des Zivilrechts. Es befasst sich mit den Rechten von Gläubigern gegenüber Schuldnern, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Schulden ordentlich zu tilgen. Die Insolvenz begründet ein Ausfallrisiko, das bei j...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Technische Akademie Wuppertal e.V. (107)

Jeder, der nicht gegen Bares verkauft, geht das Risiko ein, dass ihn eine Insolvenz des Geschäftspartners trifft, ihm einen Aufwand abverlangt, der je nach Geschäftsart nur schwer zu tragen ist. Denn innerhalb oder oft auch noch nach einer Rezession...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VKU Akademie

In der Vergangenheit wurden kommunale Versorgungsunternehmen immer wieder mit Insolvenzen ihrer Vertragspartner konfrontiert. Jüngst wurden die Insolvenzanfechtungsregelungen punktuell neujustiert, um bestehende Rechtsunsicherheiten zu beseitigen. Da...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (28)

1. Tag Ziele des Insolvenzrechts und aktuelle Entwicklungen, Der Ablauf eines Insolvenzverfahrens, Insolvenzantrag und Insolvenzgründe, Der Insolvenzverwalter, Auswahl und Bestellung, Aufgaben, Aufsicht und Haftung 2. Tag Die Gläubiger im Insolvenzv...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BDEW Akademie (2)

Versorgungsunternehmen werden im Falle der Insolvenz ihrer Kunden in zunehmendem Maße mit insolvenzrechtlichen Anfechtungen und Rückforderungsansprüchen von Insolvenzverwaltern konfrotiert. 2018 neu: Wählen Sie sich Ihren Wunschtermin aus. 23.- 24. O...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

* Anfechtungsrisiken aus Konsortialkrediten * Haftung von Bankmitarbeitern und Beratern in der Krise * Das Nichtgespräch als sicherer Weg in die Haftung und Anfechtung

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

Das Insolvenzrecht ist in ständiger Veränderung und Fortentwicklung. Dem Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte folgten im (Wahl)Jahr 2017 eine Vielzahl weiterer Änderungen, so zum Anfechtungsrec...

  • Webinar
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

Das Insolvenzrecht ist in ständiger Veränderung und Fortentwicklung. Dem Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte folgten im (Wahl)Jahr 2017 eine Vielzahl weiterer Änderungen, so zum Anfechtungsrec...

  • Webinar
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

* Insolvenzantrag * Eröffnungsverfahren mit Sicherungsmaßnahmen * Kompetenzen des vorläufigen Sachwalters * Folgen der Eröffnung * Aus- und Absonderung * Anmeldung zur Tabelle und Tabellenfeststellungsklage * Aktuelle Probleme des Anfechtungsrechts *...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BDEW Akademie (2)

Versorgungsunternehmen werden im Falle der Insolvenz ihrer Kunden in zunehmendem Maße mit insolvenzrechtlichen Anfechtungen und Rückforderungsansprüchen von Insolvenzverwaltern konfrotiert. 2018 neu: Wählen Sie sich Ihren Wunschtermin aus. 17. bis 18...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

* Vorbereitung der Schlussrechnung für einen optimalen Vergütungsantrag * Bestimmung der Vergütung des Insolvenzverwalters in Unternehmensinsolvenzen: Berücksichtigung von Absonderungsrechten gem. § 1 Abs. 2 Nr. 2 InVV, Fortführungsüberschuss gem. §...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BeckAkademie Seminare (28)

1. Tag Ziele des Insolvenzrechts und aktuelle Entwicklungen, Der Ablauf eines Insolvenzverfahrens, Insolvenzantrag und Insolvenzgründe, Der Insolvenzverwalter, Auswahl und Bestellung, Aufgaben, Aufsicht und Haftung 2. Tag Die Gläubiger im Insolvenzv...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

* Steuerberatung und steuerliche Pflichten des Insolvenzverwalters * Insolvenzforderung und Masseverbindlichkeit für umsatzsteuerliche Zwecke * Einkommensteuerschuld als Masseverbindlichkeit * Aufdeckung stiller Verluste zum Ausgleich stiller Reserve...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Technische Akademie Wuppertal e.V. (107)

Die Insolvenzanfechtung hat sich zu einer komplexen Thematik entwickelt, die auf Seiten der Insolvenzverwaltung nahezu durchgängig von Spezialisten mit dem Ziel betrieben wird, in Zeiten mehr und mehr maßloser Insolvenzverfahren auf diesem Wege zusät...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

DeutscheAnwaltAkademie GmbH (16)

* Kollision von Sicherheiten * Sicherungszweckerklärung * Besicherung fremder Verbindlichkeiten * Kreditvertragliche "Limitation Language" * Verarbeitung nach Insolvenzantrag und nach Insolvenzeröffnung * Anfechtbare Aufwertung * Unanfechtbarer Siche...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH (7)

Aufgrund der immer noch hohen Zahl der Insolvenzanmeldungen in Deutschland sind viele Unternehmen mit Insolvenzen ihrer Geschäftspartner konfrontiert. Der Umgang mit Insolvenzverfahren gehört für viele inzwischen schon zum täglichen Geschäft. Die Ver...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BME Akademie GmbH (64)

Insolvenzrecht: Die wichtigsten gesetzlichen Regelungen, Bedeutung des Insolvenzverfahrens für offene Bestellungen, Professioneller Umgang mit dem insolventen Lieferanten und dem Insolvenzverwalter, Leistungsausfall des Lieferanten und wie Sie damit...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

VÖB-Service GmbH (18)

Das Geschäft mit OTC-Derivaten wird mit standardisierten Rahmenverträgen dokumentiert. Unser Seminar vermittelt Ihnen den wesentlichen Inhalt der gebräuchlichen OTC-Rahmenverträge (einschließlich Besicherungsvereinbarungen) und ihre Bedeutung im Aufs...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung