Finanzbuchhaltung Weiterbildungen

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

6 Weiterbildungen von 1 Anbietern zu Finanzbuchhaltung

-

Mit einer Weiterbildung Finanzbuchhaltung zu einem besseren Geschäftsergebnis

Die Finanzbuchhaltung (FiBu) ist Teil des Rechnungswesens eines Unternehmens. Auf ein Unternehmen bezogene Vorgänge, die sich in Zahlen darstellen lassen, werden sachlich erfasst und zeitlich geordnet dokumentiert und gebucht. Wenn am Ende einer Rechnungsperiode die Konnten geschlossen werden, wird ein Bilanz erstellt, in der Gewinne und Verluste des Unternehmens ausgewiesen werden. Die Finanzbuchhaltung gilt als interner und externer Nachweis und ist für einige Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben.

Die Finanzbuchhaltung muss bestimmten formalen Vorgaben genügen. Das schreibt der Gesetzgeber vor. Sie muss transparent geführt werden und auf Verlangen auch nach Jahren zur Prüfung durch die zuständige Steuerbehörde vorgelegt werden können. Da sie heute weitgehend auf der Basis elektronischer Datenverarbeitung durchgeführt wird, erfolgen externe Kontrollen weitgehend durch den Export von Daten und das Einlesen in Kontrollprogramme.

In einer Weiterbildung über Finanzbuchhaltung wird die korrekte Aufstellung von Gewinnen und Verlusten gelehrt. Auf der Habenseite müssen neben den Einnahmen der vergangen Rechnungsperiode auch die Vermögenswerte und das Kapital des Unternehmens gebucht werden. Außerdem müssen auch alle Abschreibungen des Rechnungszeitraums korrekt erfasst werden. Die Betriebsausgaben müssen korrekt nach Posten erfasst werden, wobei die richtige Erfassung steuerlich relevant ist und deshalb einen Einfluss auf das Geschäftsergebnis hat. Neben der korrekten Aufstellung der Gewinn- und Verlustrechnung wird in einer Weiterbildung über Finanzbuchhaltung auch die Anwendung von Software für die FiBu gelehrt. Außerdem können Führungskräfte Seminare belegen, in denen die richtige Interpretation der FiBu bzw. des Jahresabschlusses erlernen können.

Auf Semigator.de werden Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten. In Finanzbuchhaltung Weiterbildung für Einsteiger werden wesentliche Begriffe und Prinzipien der FiBu vermittelt. Darüber hinaus werden in einer Finanzbuchhaltung-Weiterbildung Fragen der korrekten Buchung in Form von Übungen beantwortet. In einer theoretischen Finanzbuchhaltung-Weiterbildung können Führungskräfte lernen, wie eine FiBu korrekt interpretiert wird. Soweit es um Fragen der EDV geht, können in Seminaren auch Themen wie Prozessoptimierung behandelt werden, da in größeren Unternehmen der Personalaufwand im Rechnungswesen teilweise beträchtlich ist. Auf Semigator.de finden Sie neben der passenden Finanzbuchhaltung Weiterbildung auch Dozenten und Trainer, die individuell auf ihre Wünsche zugeschnittene Veranstaltungen durchführen können.

Damit Sie schnell das passende Seminar oder den richtigen Coach finden, haben wir die Suchfunktionen mit zahlreichen Optionen ausgestattet. Sie erlauben es, die Treffer einer Suche beliebig auszuwerten, zu sortieren und einzugrenzen. Indem Sie die relevanten Suchoptionen markieren, bekommen Sie automatisch Ergebnisse, die zu ihren Wünschen und Bedürfnissen passen.

Chancen und Perspektiven Finanzbuchhaltung Fortbildung

Jeder, der in seinem Beruf mit der Finanzbuchhaltung zu tun hat, kann von einem Seminar profitieren. Einsteiger benötigen neben einer fundierten Ausbildung, Kenntnisse der verwendeten EDV, Quereinsteiger müssen wissen, wie eine FiBu korrekt gelesen und interpretiert werden. Steuerberater oder Fachangestellte müssen ihr Wissen ergänzen, wenn neue Vorschriften die Aufstellung der Zahlen verändert.

Mit Semigator.de schnell zur richtigen Fortbildung Finanzbuchhaltung

Da das Angebot an Seminaren zum Thema groß ist, kann eine Suche über das Internet langwierig und umständlich sein. Mit Semigator.de wird der Markt transparent und die Suche deutlich bequemer und einfacher. Wir sorgen dafür, dass sie bequem die Angebote vergleichen können, damit sie schnell das passende Seminar finden.

PREFERRED

dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR (4)

Überblick über die Funktionen der SAP®-Finanzbuchhaltung und Kennenlernen der Systemoberfläche der Kernapplikationskomponente, Überblick über die verschiedenen Applikationen im externen Rechnungs-wesen und deren Integration zu anderen SAP®-Komponent...

  • Inhouse
  • Grundlagen

PREFERRED

dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR (4)

Überblick über die Funktionen des Controlling/ Gemeinkostencontrolling und Kennenlernen der Systemoberfläche des Moduls, Einblick in die Verfahren und Methoden der Ergebnisrechnung und der Profit-Center-Rechnung, Organisationsstrukturen der Ergebnis...

  • Inhouse
  • Grundlagen

PREFERRED

dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR (4)

Organisationseinheiten der Finanzbuchhaltung, Geschäftsjahre und Buchungsperioden, Währungseinstellungen, Sachkonten, Debitoren-/Kreditorenkonten, Bankenstammdaten, Belegsteuerung, Buchen von FI-Belegen, Zahlungseingänge und -ausgänge, Automatisches...

  • Inhouse
  • Grundlagen

PREFERRED

dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR (4)

Überblick über die Organisationsstrukturen in der Kostenarten- und Kostenstellenrechnung, Stammdaten in der Kostenarten- und Kostenstellenrechnung, Strukturierung von Kostenarten und Kostenstellen, Kontierung von Kosten auf Kostenstellen durch vorge...

  • Inhouse
  • Grundlagen

PREFERRED

dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR (4)

Überblick über die Funktionen mySAPTM ERP SCM Vertrieb und Versand (SD), Organisationsstrukturen im Vertrieb, Distribution und Versand, Stammdaten / Artikelstamm, Sortiment, Verkauf (Logistic Execution System - LES), Versand, Lieferungsbearbeitung,...

  • Inhouse
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

dk-Computerschule Dr. Gunnar Dillmann & Thomas Kriebs GbR (4)

Überblick über das Controlling, Kennenlernen der Systemoberfläche der Applikationskomponente, Überblick über die verschiedenen ApplikationenDefinitionen der betriebswirtschaftlichen Begriffe und Methoden des Controllings im SAP®, Aufbau Organisation...

  • Inhouse
  • Grundlagen