Virtuelles BME-Training Agiler Einkauf und agile Vertragsgestaltung - Webinar von BME Akademie GmbH

Inhalte

Grundlagen Projektmanagement und agile Methoden

Grundlagen Agile Methoden aus Sicht des Einkaufs

Rechtliche Gestaltung von Verträgen für agile Projekte

Kommerzielle Mechaniken agiler Projekte

Einkauf von agilen Projekten

Lernziele

In einer komplexer werdenden Welt muss sich auch der Einkauf auf neue und sich schnell ändernde Bedingungen einstellen. Agile Projektmanagement-Methoden sind ein Weg, flexibel reagieren zu können. Das Virtuelle Training vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Beschaffung agiler Produkte und Projekte, die z.B. auf Basis von Scrum und IT-Kanban erbracht werden. Außerdem zeigt das Seminar, wie agile Methoden und Prinzipien die Arbeit des Einkaufs erleichtern und verbessern. Die Teilnehmer erhalten konkrete Tipps, wie agile Elemente in Einkauf und Projektmanagement integriert und umgesetzt werden können. Sie erhalten darüber hinaus Ideen und Impulse, die sie befähigen, die strategische Rolle und den Mehrwert des Einkaufs in Ihrem Unternehmen im Zuge von Digitalisierung und Industrie 4.0 nachhaltig zu stärken. In international agierenden Einkaufseinheiten ist das Arbeiten in virtuellen und crossfunktionalen Teams an der Tagesordnung. Diese neue Art der Zusammenarbeit erfordert ein besonderes Skill-Set. Mit dem Workshop können neben den agilen Methoden die Fähigkeiten zur virtuellen Zusammenarbeit ausgebaut werden. „Unser bewährter Workshop ist nun auch virtuell verfügbar. Wie in unserem Präsenz-Seminar setzen wir darauf, dass unsere Teilnehmer nachhaltig lernen. Somit legen wir einen starken Fokus auf Gruppenarbeiten und interaktive Elemente während des Workshops, um den Teilnehmern unmittelbar die Möglichkeit zu bieten, agile Methoden, Prinzipien und deren Wirkweisen zu erleben und sich darin auszuprobieren.“ Kristian Borkert und Yvonne Ietia   Voraussetzungen

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Applikationen nutzen können:1) Zoom []2) Minecraft [] auf dem Smartphone/Tablet (WLAN-Verbindung erforderlich, ggfs. privates Smartphone einsetzen, Gutscheincode für App- Store erhalten Sie nach der Anmeldung),3) Miro Whiteboard []4) Reetro []5) Trello []

Weiter gibt es folgende technische Voraussetzungen für ein angenehmes und erfolgreiches Training:•  Stabile Internet-Verbindung (ca. 100 Mbit)•  möglichst HD Kamera•  gutes Mikro bzw. Headset (möglichst mit Rauschunterdrückung)Da wir in unserem virtuellen Workshop nur online zusammenarbeiten, setzen wir eine gewisse Affinität dafür voraus. Grundsätzlich sollte jeder der an Videokonferenzen teilnimmt und gelegentlich am Smartphone „zockt“, in dem virtuellen Training gut zurechtkommen.

Zielgruppen

Einkäufer, Einkaufsleiter, Warengruppenmanager sowie Projektverantwortliche und Projektmitarbeiter (z.B. IT, Produktentwicklung), die die Steuerung und Gestaltung von Einkaufsprozessen sowie die Beschaffung komplexer Projekte mit Hilfe agiler Elemente schneller, günstiger und zielgerichteter gestalten möchten.

SG-Seminar-Nr.: 5474695

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service