Switching und Routing: Optimales Netzdesign - Webinar von ComConsult GmbH

Inhalte

Die modernen Techniken von IT-Netzen und deren Anwendung in der Praxis sind der Inhalt dieses Seminares. Das umfasst den gesamten Netzwerkstack von Layer 2 über IP bis WAN. Redundanzverfahren wie SPB werden ebenso behandelt wie Routing, MPLS und VPN.

Das in diesem Seminar vermittelte Grundverständnis von Switching und Routing braucht jeder Planer und Betreiber von Netzen. Außer den Personen, die täglich Netze planen und betreiben müssen, gibt das Seminar einen Einblick in die Netztechnik für Nicht-Netzwerker: von Führungskräften im Bereich IT-Infrastruktur bis zu denjenigen, die aufgrund der Umstellung auf Ethernet, WLAN und IP diese Technologien kennen lernen müssen, etwa aus den Bereichen Gebäudemanagement und Telekommunikation. 

Einführung 

  • Folgen der Vielfalt von Endgeräten für das Netzdesign 
  • An welche dynamischen Anforderungen sich das Design von LAN und WLAN anpassen muss

Layer-2-Switching

  • Grundlagen von Layer-Switching (Bridging) gemäß IEEE 802.1 
  • Unicast Forwarding, Multicast, Broadcast 
  • MAC Aging 
  • Adressfilter 
  • Spanning Tree 
  • Link Aggregation 
  • LACP 
  • Lastverteilung 
  • Switch Stacking 
  • Shortest Path Bridging (SPB) 
  • Transparent Interconnection of Lots of Links (TRILL) 

VLANs 

WLAN gemäß IEEE 802.11 

  • Fat & Thin Access Points, Controller, CAPWAP 
  • Service Set Identifier (SSID) 
  • WLAN-Sicherheit 

Layer-3-Switching (Routing) 

  • Routing-Protokolle: RIP, OSPF, EIGRP 
  • Statisches und dynamisches Routing; Default-Route 
  • Border Gateway Protocol (BGP); Autonomes System (AS) 
  • Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) 
  • Hot-Standby Router Protocol (HSRP) 
  • Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP) 
  • Equal Cost Multi-Path (ECMP) Routing 
  • OSPF Areas 
  • Route Aggregation 
  • Route Redistribution 

Wide Area Network (WAN) Router 

  • Extensible Authentication Protocol (EAP) 
  • Multi-Protocol Label Switching (MPLS) 
  • Virtual Private Network (VPN) 
  • IP Security (IPsec) 

Multicast-Routing 

Netzmanagement 

  • Monitoring 

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie:

  • was Switching und Routing unterscheidet, 
  • wie Layer-2- und Layer-3-Switches funktionieren, 
  • Grundlagen moderner Local Area Networks (LANs) und Wireless Local Area Networks (WLANs), 
  • Grundsätze des Netzdesigns, 
  • Redundanzmechanismen auf Layer 2 und Layer 3: Spanning Tree, Link Aggregation, Shortest Path Bridging, dynamisches Routing, VRRP, HSRP, ECMP 
  • Lastverteilung, 
  • Virtual Local Area Network (VLAN) und VLAN Tagging,
  • Routing-Protokolle: RIP, OSPF, EIGRP, BGP, 
  • Statisches Routing, 
  • WAN-Router, 
  • Multi-Protocol Label Switching (MPLS), 
  • VPN und IPsec, 
  • Multicast Routing, 
  • Netzmonitoring und
  • Netzmanagement, SNMP. 

Zielgruppen

  • Betreiber 
  • Administratoren 
  • Rechenzentrumsleiter 
  • Entscheider 
  • Führungskräfte 
  • Fachplaner aus dem Bereich der Gebäudeleittechnik 
  • Planende Mitarbeiter der Installationsunternehmen 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
07.06.2021 - 10.06.2021 10:00 - 14:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
Aachen, DE
04.10.2021 - 07.10.2021 10:00 - 15:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 91448

Anbieter-Seminar-Nr.: iBR

Termin

07.06.2021 - 10.06.2021 , 10:00 - 14:00 Uhr

Der genaue Durchführungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 2.499,00

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
07.06.2021 - 10.06.2021 10:00 - 14:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›
Aachen, DE
04.10.2021 - 07.10.2021 10:00 - 15:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›