Online Seminar Erfolgreiches Nachtragsmanagement - Webinar von BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Nachträge rechtssicher ermitteln, begründen, prüfen und Streitigkeiten vermeiden

Inhalte

Nachträge durchsetzen und abwehren

  • Nachtragssachverhalte des § 2 VOB/B erkennen
  • Mehr- oder Mindermengen (§ 2 Abs. 3 VOB/B)
  • Wegfall einzelner Positionen (§ 2 Abs. 4 VOB/B)
  • Leistungsänderungen (§ 2 Abs. 5 VOB/B)
  • Zusätzliche Leistungen (§ 2 Abs. 6 VOB/B)
  • Erhebliche Abweichungen beim Pauschalpreisvertrag (§ 2 Abs. 7 VOB/B)
  • Leistungen ohne Auftrag (§ 2 Abs. 8 VOB/B)
  • Verlangen von Zeichnungen, Berechnungen usw. (§ 2 Abs. 9 VOB/B)
  • Stundenlohnarbeiten (§ 2 Abs. 10 VOB/B)

 Anforderungen an Abrechnungen und Sicherheiten

  • Bauzeitenverlängerung
  • Schadenersatz
  • Vergütungsanpassung
  • Kündigung

-----------------------------------------------------------------------

In der Seminargebühr enthalten:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Praxisorientierte Seminarunterlagen
  • Exklusiver Zugang zum geschlossenen Teilnehmerbereich

-----------------------------------------------------------------------

So funktioniert das Online-Seminar

Während eines BPM-Online-Seminars arbeiten, kommunizieren, lernen und diskutieren Sie mit den anderen Seminar-Teilnehmern über das Internet in einem geschlossenen, ausschließlich für die Seminarteilnehmer erreichbaren Forumsbereich. Sie erhalten ausführliche Seminarunterlagen, die für Sie zum Download bereit stehen. Während des Seminars stellt der Referent praxisorientierte Wochenaufgaben, die Sie während des Workshops bearbeiten. Der Referent kommentieren Ihre Lösungen und gibt Ihnen praktische Ratschläge und Hilfestellungen. Er verfügt über weitreichendes Fachwissen und steht für Fragen für die gesamte Dauer des Workshops zur Verfügung.

Während des Seminars

Für die Dauer des Seminars erhalten Sie exklusiven Zugang zum geschlossenen Forums-Bereich, in dem Sie ... die Seminarunterlagen herunterladen können, ... mit dem Seminarleiter und den anderen Teilnehmern diskutieren können, ... Sie Ihre Fragen stellen können. Das Online-Seminare gehen über zwei Wochen und es gibt keine festen Seminar-Zeiten. Für das Durcharbeiten der Seminarunterlagen und das Bearbeiten der Aufgaben und Übungen sollten Sie 6 - 8 Stunden pro Seminarwoche einplanen.

Seminarablauf

Zu Beginn des Seminars erhalten Sie Ihre Zugangskennung und Ihr Passwort, das Ihnen den Zugang zum Forum ermöglicht. Im Forum finden Sie Ihre Seminarunterlagen zum Download und die Möglichkeit, Ihre Lösungen zu präsentieren, mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren und Ihre Fragen zu stellen. Ihre Lösungen stellen Sie unter das entsprechende Thema. Die Referenten stellen die Antworten auf Ihre Lösungen und Fragen ebenfalls hier ein. Nach Abschluss des Seminars haben Sie noch eine Woche Zugriff auf den Forums-Bereich und in dieser Zeit können Sie weitere Fragen an die Referenten richten.

Lernziele

In unserem Online-Seminar erläutert Ihnen der Referent vergütungsrelevante Änderungen wie Mengenabweichungen, Leistungsänderungen, Zusatzleistungen, Bauzeitänderungen und deren Auswirkungen auf die Bezahlung der Bauleistungen. So können Sie Nachtragspotenziale frühzeitig erkennen und einordnen und Ansprüche rechtssicher erstellen, abrechnen und durchsetzen.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie Relevantes ...

... zu den Gründen und Ursachen für Streitigkeiten über Nachtragsforderungen aus Sicht der Vertragsparteien. ... zum korrekten Umgang mit Nachträgen anhand von Arbeitshilfen, Checklisten und Musterschreiben. ... zur rechtssicheren Ermittlung, Begründung und Prüfung von Nachträgen. ... zu Folgen von Behinderungen des Auftragnehmers durch den Auftraggeber.

Ihre Fragen werden beantwortet.

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse rund um das Nachtragsmanagement anhand praxisbezogener Aufgabenstellungen.

Nach dem Online-Seminar

  • verfügen Sie über sicheres vertragsrechtliches Grundlagenwissen
  • können Sie Nachträge im Bauablauf - ob Bau-Soll oder Nachtrag richtig einschätzen
  • können Sie mit Nachträgen bei Bauablaufstörungen rechtssicheres umgehen.

Mit dem umfassenden Seminarscript erhalten Sie:

  • sicheres Praxiswissen
  • konkrete Handlungsanleitungen
  • Musterschreiben rund um Nachtragsmanagement am Bau.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Planer, Ingenieure, Architekten, Techniker, Objektüberwacher, Bauleiter, Projektsteuerer, Bauprojektmanager, Bau- und Planungsämter.

SG-Seminar-Nr.: 1782941

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service