Online-Schulung: Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kompakt – Modul 2: Risikobeurteilung und Betriebsanleitung - Webinar von WEKA Forum für Sicherheit

Lernen Sie im zweiten Modul der Online-Schulung alles Wichtige über die Risikobeurteilung und Betriebsanleitung kennen!

Inhalte

Dies ist eine Online-Schulung. Die Schulung gibt es aber auch als .

1-Tag interaktive Online-Schulung

Virtuell weiterbilden - Lernen Sie im zweiten Modul der Online-Schulung alles Wichtige über die Risikobeurteilung und Betriebsanleitung kennen!

Online-Schulung: Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kompakt – Modul 2: Risikobeurteilung und Betriebsanleitung

Im zweiten Modul lernen Sie praktisch, wie Sie eine Risikobeurteilung auf Basis der Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100 durchführen. Anschließend geht der Trainer auf die Erstellung einer anschließenden Betriebsanleitung gemäß Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100 ein.

So gelingt Ihnen eine effiziente und rechtskonforme Durchführung der CE-Kennzeichnung von Ihren Maschinen!

Die Lernziele Ihrer Online-Schulung

  • Sie verstehen den Zusammenhang zwischen dem Vertrieb, der Risikobeurteilung und der Betriebsanleitung.
  • Wie Risikobeurteilung, Restrisiken und die Betriebsanleitung zusammenhängen erläutert Ihnen der Trainer anschaulich.
  • Sie wissen, wie Sie Warnhinweise richtig gestalten und strukturieren.

Die Vorteile des Online-Lehrgangs:

  • Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

  • Interaktives virtuelles Whiteboard Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

  • Virtuelle Break-out-Sessions Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Details zur Ihrer Weiterbildung

Inhalte

Dieses Modul setzt auf den Themen von(Web-Code PS-MR1) auf.

Der zweite Tag knüpft an die Erkenntnisse und Ergebnisse des ersten Tages an. Dabei wird das durchgängige Beispiel des Montageautomaten in Bezug auf Risikobeurteilung und Betriebsanleitung fortgeschrieben.

  • Besprechung wichtiger Begriffe

    • Risikobeurteilung, Schaden, Gefährdung, Gefährdungsereignis, Risiko, Gefährdungsbereich, Gefährdungssituation, Schutzmaßnahme, Sicherheits- und Warnhinweis, Risikoeinschätzung, Risikobewertung, Restrisiko, Benutzerinformation
  • Risikobeurteilung

    • Anforderungen der Maschinenrichtlinie an die Risikobeurteilung
    • Zusammenhang zwischen Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100 sowie zwischen EN ISO 12100 und EN ISO 13849-1
    • Die Bedeutung von C-Normen für die Durchführung der Risikobeurteilung
    • Effiziente Durchführung der Risikobeurteilung mit WEKA Manager CE am Beispiel von mechanischen, elektrischen und ergonomischen Gefährdungen
    • Prüfen und dokumentieren, welche Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen nach Anhang I Maschinenrichtlinie eingehalten wurden
  • Betriebsanleitung

    • Anforderungen der Maschinenrichtlinie an die Betriebsanleitung
    • Benutzerinformation und Betriebsanleitung: Zusammenhang zwischen Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100
    • Die Bedeutung von C-Normen für die Erstellung der Betriebsanleitung
    • Grenzen der Maschine und den Restrisiken: Auswertung der Risikobeurteilung des Montageautomaten
    • Gestaltung und Formulierung von Warnhinweisen zur Warnung vor Restrisiken nach der SAFE-Methode und ANSI Z535.6

Zielgruppe

Hersteller von Maschinen und verketteten Maschinenanlagen, Fach- und Führungskräfte in Konstruktion (mechanische/elektrische), Forschung, Entwicklung und Qualitätsmanagement, Projektingenieure, Steuerungsbauer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter in Unternehmen, die Betriebsmittel wie Maschinen für den Eigengebrauch konstruieren und bauen, Vertreter der Berufsgenossenschaften, Marktaufsichtsbehörden und technischen Überwachungsinstitutionen.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Kissing, DE
20.11.2020 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5537369

Anbieter-Seminar-Nr.: ffs_4279_online-schulung-maschinenrichtlinie-2006-42-eg-kompakt-modul-2-risikobeurteilung-und-betriebsanleitung

Termine

  • 20.11.2020

    Kissing, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Kissing, DE
20.11.2020 8 h Jetzt buchen ›