Online-Schulung: Der CE-Beauftragte kompakt - Webinar von WEKA Forum für Sicherheit

Im virtuellen Raum bilden wir Sie zum CE-Beauftragten aus!

Inhalte

Dies ist eine Online-Schulung. Die Schulung zum CE-Beauftragten gibt es aber auch als .

1-Tag interaktive Online-Schulung

Im virtuellen Raum bilden wir Sie zum CE-Beauftragten aus!

Online-Schulung: Der CE-Beauftragte kompakt

Damit ein Unternehmen keine haftungsrechtlichen Konsequenzen durch ein fehlendes oder nicht funktionierendes CE-Management zu befürchten hat, macht das Etablieren der Funktion eines CE-Beauftragten Sinn. Dieser kennt sich mit dem CE-Prozess aus, agiert zwischen Unternehmen und Kunden und sorgt für die Einhaltung der Anforderungen dessen Qualität und Rechtskonformität.

Um die täglichen Herausforderungen, denen ein CE-Beauftragter gegenüber steht, erfolgreich zu meistern, benötigen Sie umfassende Kenntnisse über die rechtlichen Grundlagen, die Aufgaben und auch die Haftung, welche mit der Stelle des CE-Beauftragten verbunden sind.

In dieser eintägigen Online-Schulung vermittelt Ihnen ein erfahrener Trainer an nur einem Tag alle Kenntnisse zur Rolle und den Aufgaben des CE-Beauftragten. Das Besondere: Am Beispiel der EG-Maschinenrichtlinie zeigen wir Ihnen den Nutzen des CE-Beauftragten für das Unternehmen, seine Kompetenzen sowie seinen Handlungsspielraum im Rahmen des CE-Prozesses.

Die Vorteile des Online-Lehrgangs:

  • Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

  • Interaktives virtuelles Whiteboard Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

  • Virtuelle Break-out-Sessions Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Die Lernziele Ihrer Ausbildung zum CE-Beauftragten kompakt

  • Sie lernen die rechtlichen Grundlagen der CE-Kennzeichnung nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kennen und wissen, wie Sie diese anwenden.
  • Sie erfahren, welche Kernaufgaben in den Tätigkeitsbereich des CE-Beauftragten fallen und welche Gestaltungsmöglichkeiten dieser hat.
  • Zur Orientierung erhalten Sie vom Trainer eine Muster-Stellenbeschreibung für die Funktion des CE-Beauftragten.
  • Sie können im Anschluss technische Unterlagen Ihres Unternehmens sowie Zulieferdokumentationen auf Vollständigkeit und Plausibilität prüfen.

Details zur Online-Schulung

Inhalte

  • Basiswissen

    • Welche Produkte tragen CE-Kennzeichen?
    • Funktionen der europäischen Gesetzgebung einschließlich des New Legislative Framework
    • Der Prozess des Konformitätsbewertungsverfahrens am Beispiel der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    • Konformitäts- und Einbauerklärung: Inhalte und Muster
    • Die Rolle der Normen im Rahmen der EU-Richtlinien
  • Die Aufgaben des CE-Beauftragten

    • CE-Beauftragter versus CE-Dokumentations-Bevollmächtigter
    • Welche Aufgaben hat der CE-Beauftragte – was kann er leisten und was muss er nicht leisten?
    • Wie ist er in die Prozesskette von Vertrieb über Konstruktion, Einkauf und Technische Redaktion bis zur Fertigung eingebunden?
    • Überzeugungsarbeit! Werkzeuge und Hilfsmittel des CE-Beauftragten
    • Qualitätssicherung: die Rolle des CE-Beauftragten im Rahmen von Anhang VIII Interne Fertigungskontrolle der EG-Maschinenrichtlinie
    • Prüfung und Koordination von Zulieferdokumenten
  • CE-Organisation im Unternehmen

    • CE-Beauftragter oder Compliance-Manager – was ist für Ihr Unternehmen besser geeignet?
    • Haftung des CE-Beauftragten
    • Dokumente planen, organisieren und archivieren
    • Aufgaben der Abteilungen
  • Die wichtigsten technischen Unterlagen für ein sicheres CE-Management

    • Maschinenbeschreibung, Pläne etc. – Anwendungsbereich/Konformitätsbewertungsverfahren
    • Grundlegende Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen
    • Risikobeurteilung
    • Benutzerinformation
    • EG-Konformitätserklärung/Einbauerklärung
    • Interne Fertigungskontrolle
    • EG-Baumusterprüfverfahren
    • Umfassendes Qualitätssicherungssystem

Zielgruppe

  • Hersteller und Betreiber von Maschinen und Anlagen
  • Konstrukteure, Ingenieure, Entwickler
  • „Eigenhersteller“, z.B. Betreiber, die Wesentliche Veränderungen vornehmen
  • Fach- und Führungskräfte in Konstruktion (mechanische/elektrische), Forschung, Entwicklung und Qualitätsmanagement, Projektingenieure, Steuerungsbauer
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Kissing, DE
26.11.2020 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5537367

Anbieter-Seminar-Nr.: ffs_3941_online-schulung-der-ce-beauftragte-kompakt

Termine

  • 26.11.2020

    Kissing, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Kissing, DE
26.11.2020 8 h Jetzt buchen ›