ONLINE-SEMINAR // Zielsystem der ISO 50001:2018 - Vom Kontext über Energieziele zum Aktionsplan - Webinar von GUTcert Akademie

Inhalte

Die ISO 50001:2018 fordert eine systematische Ableitung von Zielen und Energiezielen auf strategischer und operativer Ebene sowie deren Nachverfolgung. Die alten Zieldefinitionen “strategische und operative Ziele“ sind in den Definitionen der Ziele und Energieziele aufgegangen. Durch die Kontextanalyse und die Ableitung von Chancen und Risiken beschreibt die Norm eine zusätzliche Ebene der Zieldefinition. Die operativen Ziele und Energieziele, welche sich regelmäßig in den Aktionsplänen finden, sollen der Erreichung der übergeordneten Ziele dienen.

Obwohl die „Durchgängigkeit“ des Zielsystems vom Kontext bis zu den operativen Aktionen eine wichtige Rolle einnimmt, werden diese Elemente in der Praxis häufig getrennt betrachtet. Darüber hinaus werden regelmäßig „Ziele“ mit „strategischen Zielen“ sowie „Energieziele“ mit „operativen Zielen“ gleichgesetzt, was in der Folge immer wieder zu Missverständnissen und Problemen führt. Das Seminar hilft Ihnen dabei, Klarheit über die Begriffe zu gewinnen und ein zuverlässiges Ziel- und Steuerungssystem für Ihr Energiemanagement aufzubauen.

Teilnahmevoraussetzungen

Vorkenntnisse zum Energiemanagement nach ISO 50001

Inhalt

  • Komponenten des Zielsystems der ISO 50001:2018
    • Kontextanalyse
    • Chancen und Risiken
    • Ziele und Energiezielen
    • Aktionspläne und Maßnahmen
    • Verbesserung der energiebezogenen Leistung
  • Verknüpfung zu einem effizienten Zielsystem
    • Verknüpfung der Kontextanalyse sowie Chancen und Risiken mit Zielen und Energiezielen innerhalb des EnMS
    • Zusammenhang zwischen Zielen und Energiezielen mit operativen Maßnahmen und Aktionsplänen
    • Rückbezug der Aktionspläne zur energetischen Bewertung und der Verbesserung der ebL
    • Transparente und vollständige Dokumentation

 

Ihr Nutzen

Durch den Aufbau eines Systems zur Festlegung und Nachverfolgung Ihrer Ziele auf allen Ebenen Ihres EnMS legen Sie die Grundlage für eine konsequente Steuerung der fortlaufenden Verbesserung Ihrer energiebezogenen Leistung und Ihres EnMS.

Qualifikation

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Lernziele

Sie lernen, wie sich die Anforderungen der ISO 50001:2018 in Bezug auf die Festlegung und Nachverfolgung von energiebezogenen Zielen aus der Kontextanalyse und der energetischen Bewertung systematisch ausgestalten lassen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte sowie Energieverantwortliche, die für die Zielplanung des EnMS zuständig sind.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
27.04.2021 09:00 - 13:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›
17.08.2021 09:00 - 13:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›
05.10.2021 09:00 - 13:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5568789

Termine

  • 27.04.2021

    Webinar

  • 17.08.2021

    Webinar

  • 05.10.2021

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
27.04.2021 09:00 - 13:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›
17.08.2021 09:00 - 13:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›
05.10.2021 09:00 - 13:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›