Live-Online: Verbraucherinsolvenz in der Entgeltabrechnung - Webinar von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Webinar für Fortgeschrittene

Inhalte

Ablauf und Ziele des Verbraucherinsolvenzverfahrens

Untergliederung in Insolvenzverfahren und anschließende Wohlverhaltensperiode

Bedeutung des Eröffnungsbeschlusses für den Arbeitgeber

Auskunftspflichten des Arbeitgebers

Einzugsrecht des Pfändungsgläubigers contra Einzugsrecht des Insolvenzverwalters

  • Auswirkungen des Eröffnungsbeschlusses auf laufende Pfändungen.
  • Besonderheiten bei einer Unterhaltspfändung.

Einzugsrecht des Abtretungsgläubigers contra Einzugsrecht des Insolvenzverwalters

Aufrechnung contra Einzugsrecht des Insolvenzverwalters

Bedeutung neuer Pfändungen oder Abtretungen während des Insolvenzverfahrens und der anschließenden Wohlverhaltensperiode

Auswirkungen und Reichweite der Restschuldbefreiung

Lerndauer: 3 Stunden

Mit dieser Veranstaltung sind sie flexibel: Diese Veranstaltung wird vollständig online ausgeliefert!

Wichtige Information: Bitte beachten Sie, dass einige unserer Webinare auch aus mehreren Online-Modulen bestehen können. Erkennbar ist dies, wenn die Dauer länger als ein Tag ist.

Eine Übersicht der einzelnen Termine zu den Online-Modulen erhalten Sie nach der Buchung in Ihrer persönlichen Online-Lernumgebung.

Lernziele

  • Sie erhalten einen fundierten Einblick in die mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren einhergehenden Problemstellungen.
  • Sie lernen, Haftungsfälle zu erkennen und zu vermeiden.
  • Sie können Verbraucherinsolvenzen rationell und kostengünstig abwickeln.

Das Format und die begrenzte Teilnehmerzahl ermöglichen Ihnen, aktiv mit der Referentin konkrete Fallbeispiele zu diskutieren und eigene Fragestellungen aus Ihrem Arbeitsalltag mitzubringen.

Die Teilnahme am Webinar erfolgt direkt von Ihrem PC am Arbeitsplatz oder von zu Hause. Sie sparen dadurch aufwendige Reisezeiten und hohe Reisekosten.Das Webinar findet live statt und Sie können Ihre Fragen per Live-Chat oder per Mikrofon über das Headset direkt an die Referentin stellen. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann zur eigenen Verwendung jederzeit abgerufen werden.

Zielgruppen

Personalleiter, Personalsachbearbeiter, Mitarbeiter der Entgeltabrechnung mit fundiertem Basiswissen, die Kenntnisse zum Verbraucherinsolvenzverfahren erwerben wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
20.04.2021 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›
31.08.2021 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›
26.11.2021 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›
21.02.2022 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5626501

Anbieter-Seminar-Nr.: 61257538

Termine

  • 20.04.2021

    Webinar

  • 31.08.2021

    Webinar

  • 26.11.2021

    Webinar

  • 21.02.2022

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
20.04.2021 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›
31.08.2021 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›
26.11.2021 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›
21.02.2022 09:00 - 12:00 Uhr 3 h Jetzt buchen ›