Live-Online: TVöD/TV-L für Einsteiger:innen - Webinar von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Inhalte

Geltungsbereich und Struktur des TVöD/TV-L

  • Normative und schuldrechtliche Tarifbindung.
  • Spartentarife im TVöD, Sonderregelungen im TV-L.
  • Besonderheiten bei geringfügig Beschäftigten und leitenden Angestellten.
  • Abgrenzung des Arbeitsvertrages zu anderen Vertragsformen.
  • Grundzüge der Arbeitnehmer:innenüberlassung.

Vorgaben des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

  • Struktur des Gesetzes und wesentliche Normen.
  • Besprechung der "Fallstricke" an praktischen Beispielen.
  • Besondere Anforderungen an den öffentlichen Arbeitgeber.

Arbeitsverträge richtig gestalten

  • Nebenabreden.
  • Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalte.
  • Ansprüche aus betrieblicher Übung?

Wirksame Befristung von Arbeitsverhältnissen

Allgemeine Arbeitsbedingungen im TVöD/TV-L

  • Nebentätigkeit, Haftung, ärztliche Untersuchung, Personalakten, Zeugnis.

Weisungsrecht des:der Arbeitgeber:in

Umsetzung, Versetzung, Abordnung, Personalgestellung

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Instrumente zur Personalführung

  • Leistungsorientierte Entgeltbestandteile, Führung auf Probe/Führung auf Zeit.

Effektive Personalverwaltung

  • Krankheit, Urlaub, Sonderurlaub, Arbeitsbefreiung.
  • Überblick über Altersteilzeit.

Überblick zu den aktuellen Tarifrunden im TVöD und TV-L

Richtige Ein- und Umgruppierung

  • Neue Entgeltordnung im Bereich VKA seit 01.01.2017. Aufbau, Struktur und Umsetzung.
  • Erstes Reformpaket zur neuen Entgeltordnung.
  • Neue Entgeltordnung im TV-L seit dem 01.01.2012.
  • Die neue Entgeltordnung im TVöD/Bund seit dem 01.01.2014.
  • Grundsatz der Tarifautomatik, Bewertungsverfahren, Grundzüge des Eingruppierungsrechts.
  • Eingruppierung in EG 1.
  • Eingruppierung bei Sozial- und Erziehungsdienst sowie Pflegebereich.
  • Spielräume bei unmittelbarer Vorzeit im öffentlichen Dienst.

Korrekte Stufenzuordnung und Stufenlaufzeit

  • Anrechnung einschlägiger bzw. förderlicher Vorzeiten; Vorweggewährung von Stufen.
  • Rechtssichere Gestaltung der Arbeitsmarktzulage und IT-Fachkräftezulage.
  • Anrechnung von „überschüssiger” Stufenlaufzeit? Leistungsorientierte Ausgestaltung des Stufenaufstiegs. Auswirkungen von Unterbrechungszeiträumen auf die Stufenlaufzeit.
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Stufenzuordnung wie Stufenlaufzeit.

Höhergruppierung/Herabgruppierung

Weitere Entgeltbestandteile

  • Zulagen, Zuschläge, Bereitschaftsdienste, Rufbereitschaft, Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankheit. Änderungen durch das Reformpaket zum TVöD.

Auswirkungen des Mindestlohngesetzes auf TVöD-/TV-L-Arbeitsverhältnisse

Jahressonderzahlung

  • Anspruchsvoraussetzungen und Bemessungsgrundlage, Zwölftelung.

Leistungsentgelt im TVöD

Besitzstandszulagen und Vertrauensschutz für übergeleitete Mitarbeiter:innen

  • Vergütungsgruppenzulage, kinderbezogener Besitzstand, Strukturausgleich.

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Ausscheiden wegen Altersgrenze, Erwerbsminderung, Aufhebungsvertrag.
  • Kündigung wegen Krankheit, Schlechtleistung.
  • Betriebsbedingte Kündigung, korrekte Sozialauswahl, gesetzlicher Abfindungsanspruch.

Richtige Beteiligung des Betriebs-/Personalrats im Überblick

Lerndauer: 5 Tage

Mit dieser Veranstaltung sind sie flexibel: Diese Veranstaltung wird vollständig online ausgeliefert!

Wichtige Information: Bitte beachten Sie, dass einige unserer Webinare auch aus mehreren Online-Modulen bestehen können. Erkennbar ist dies, wenn die Dauer länger als ein Tag ist.

Eine Übersicht der einzelnen Termine zu den Online-Modulen erhalten Sie nach der Buchung in Ihrer persönlichen Online-Lernumgebung.

Geltungsbereich und Struktur des TVöD/TV-L

  • Normative und schuldrechtliche Tarifbindung.
  • Spartentarife im TVöD, Sonderregelungen im TV-L.
  • Besonderheiten bei geringfügig Beschäftigten und leitenden Ange ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Sie erhalten einen umfassenden und praxisorientierten Einstieg in das Tarifrecht, kombiniert mit zusammenhängenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen.
  • An zahlreichen Praxisbeispielen lernen Sie umsetzbare Lösungen für die arbeits- und tarifrechtlichen Probleme kennen und sind anschließend in der Lage, jeden Einzelfall zielgerichtet und rechtssicher zu lösen.
  • Sie erhalten einen umfassenden und praxisorientierten Einstieg in das Tarifrecht, kombiniert mit zusammenhängenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen.
  • An zahlreichen Praxisbeispielen lernen Sie umsetz ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeiter:innen, die sich unverzichtbares Grundwissen für eine qualifizierte Personalarbeit systematisch aneignen wollen.

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6006542

Anbieter-Seminar-Nr.: 61272724

Termine

  • 17.10.2022 - 21.10.2022

    Webinar

  • 20.03.2023 - 24.03.2023

    Webinar

  • 17.04.2023 - 21.04.2023

    Webinar

  • 03.07.2023 - 07.07.2023

    Webinar

  • 25.09.2023 - 29.09.2023

    Webinar

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Webinar
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 40 h
  •  
  • Anbieterbewertung (1484)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service