Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Online-Seminar, Dauer 0,5 Tage - Online-Schulung - Webinar von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Grundlagen, Maßnahmen und praktische UmsetzungPandemiebedingt verändern sich Arbeitsbedingungen momentan radikal. Arbeitsplatz-Unsicherheit, Kurzarbeit und Home-Office sind in vielen Branchen allgegenwärtig. All das kann schnell zu einer Überforderung der Mitarbeiter führen. Unternehmer sind nach §5 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verpflichtet, im Rahmen ihrer Gefährdungsbeurteilung auch psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu berücksichtigen. Diese sind zu ermitteln, zu beurteilen und daraus Maßnahmen abzuleiten. Das Online-Seminar vermittelt, mit welchen Instrumenten diese Gefährdungen ermittelt werden können, welches davon für das jeweilige Unternehmen am sinnvollsten ist und wie es in der Praxis angewandt wird.

Weiterbildungsinhalte

  • Rechtsgrundlagen 
  • Integration der psychischen Belastungen in die allgemeine Gefährdungsbeurteilung
  • Definition und aktuelle Entwicklung psychischer Belastungen in der Arbeitswelt
    • Zahlen und Statistiken zu AU-Tagen durch psychische Belastungen 
    • Abgrenzung psychische Belastungsfaktoren vs. Beanspruchung
    • Beispiele für psychische Belastungen (Extrem- und Stresssituationen, Home-Office)
  • Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
    • Praxiserprobte Herangehensweisen 
    • Instrumente zur Erhebung und Durchführung (z. B. Arbeitsplatzbegehung, Befragung, Interviews)
  • Maßnahmen zur Verringerung der psychischen Belastungen
  • Wirksamkeitskontrolle der Maßnahmen
  • Fortschreibung der Gefährdungsbeurteilung

Lernziele

Die Teilnehmer:
  • kennen aktuelle Entwicklungen arbeitsbedingter psychischer Belastungen samt ihren negativen Auswirkungen und kommen ihrer Pflicht zur angemessenen Berücksichtig nach, auch für die speziellen Aspekte in der Corona-Pandemie.   
  • wissen wie sie systematisch an die Bewertung psychischer Belastungen herangehen und integrieren ihre Ergebnisse rechtssicher in ihre allgemeine Gefährdungsbeurteilung. 
  • nutzen praxiserprobte Instrumente zur Erhebung psychischer Belastungen, leiten Maßnahmen zur Reduzierung ein und steigern so die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft ihrer Mitarbeiter.
 

Zielgruppen

Das Online-Seminar wendet sich sowohl an Neueinsteiger als auch erfahrene Verantwortliche im Arbeitsschutz, wie z. B. Geschäftsführer und Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte sowie Betriebs und Personalräte.  

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Webinar
04.05.2021 7 h Jetzt buchen ›
21.09.2021 7 h Jetzt buchen ›
05.11.2021 7 h Jetzt buchen ›
01.12.2021 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5666763

Anbieter-Seminar-Nr.: 77005-WEBINAR

Termine

  • 04.05.2021

    Webinar

  • 21.09.2021

    Webinar

  • 05.11.2021

    Webinar

  • 01.12.2021

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Webinar
04.05.2021 7 h Jetzt buchen ›
21.09.2021 7 h Jetzt buchen ›
05.11.2021 7 h Jetzt buchen ›
01.12.2021 7 h Jetzt buchen ›