Fachkunde DSB / DPO nach DS-GVO & BDSG – Online Training - Webinar von ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbH

Inhalte

Sie sind zum Datenschutzbeauftragten ernannt worden, Ihre Ernennung steht bevor oder Ihre Firma sucht praxisgerechtes Wissen, wie sie mit dem Thema Datenschutz umzugehen hat? Wir bringen Ihnen den praxisbasierten Umgang zum Datenschutz bei und zeigen Ihnen, worauf es in der Praxis wirklich ankommt. Nach diesem Seminar kennen Sie alle wichtigen Aufgaben und Anforderungen aus den für Sie relevanten Datenschutzgesetzen sowie die Quellen und die Methoden zur effektiven und sinnvollen Umsetzung im eigenen Betrieb. Ferner erklären wir, wie mit den Anforderungen von staatlichen Meldestellen umzugehen ist und wie Sie Betroffenen mit Kompetenz und Sachverstand entgegnen können. Das Intensivseminar zur Erlangung der Fachkunde für die Zulassung als betrieblicher Datenschutzbeauftragter vermittelt Ihnen das kompakte Wissen und praxisgerechte Vorgehensweisen, um Ihre Firma rechtskonform aufzustellen. Des Weiteren vermitteln wir Ihnen ein klares Verständnis Ihrer Rolle als DSB. Ziel und Anspruch dieses Seminars ist, Sie mit dem nötigen Fachwissen und mit vielen hilfreich strukturierten Anleitungen für diese Aufgabe fit zu machen.Kursinhalt
  • Stellung und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Anforderungen aus der DS-GVO und dem BDSG
  • Sachliche und Räumliche Zuständigkeit
  • Begriffsbestimmungen des Datenschutzes
  • Datenschutzgrundsätze und informationelle Selbstbestimmung
  • Öffnungsklauseln und korrelierende Gesetze wie TKG, TMG und SGB
  • Juristische Feinheiten und Grundlagen sowie deren Anwendung und Auslegung
  • Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung und Grundprinzipien des Datenschutzrechts
  • Einschränkungen der Verarbeitung
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten
  • Rechte der betroffenen auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit und Widerspruch und deren Einschränkungen
  • Informations- und Mitteilungspflichten gegenüber Betroffenen
  • Datenverarbeitung im Auftrag - Rechte, Pflichten und Konsequenzen
  • Funktionen und Pflichten des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters
  • Datenweitergabe innerhalb einer Unternehmensgruppe
  • Datenübermittlungsgrundsätze, Angemessenheitsbeschlüsse und Garantien
  • Datenübermittlung an Drittländer, Standardvertragsklauseln, Binding Corporate Rules
  • Anforderungen an das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und Rechenschaftspflichten
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen der Angemessenheit, Pseudonymisierung, Verschlüsselung,
  • Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit, Belastbarkeit
  • Privacy by Design und Privacy by Default
  • Private Internet- und E-Mail-Nutzung
  • Bedrohungslagen der Cyber-Security und Informationssicherheitsmanagement
  • Zertifizierungsverfahren und Akkreditierung, Datenschutz Auditierungen
  • Überwachen und Einhalten von Verhaltensregeln
  • Überwachung durch akkreditierte Stellen, Zertifizierung
  • Risikomanagement und Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Sicherheit der Verarbeitung bei optisch-elektronischer Überwachung
  • Aufbau und Umsetzung eines Datenschutzmanagementsystems
  • Datenschutzorganisation und Verantwortlichkeiten
  • Haftung, Schadensersatz, Geldbußen und Sanktionsmaßnahmen
  • Geldbußen bei Gesetzesverstößen und deren rechtliche Ausgestaltung
  • Aufsichtsbehörden und deren Mitglieder - Aufgaben und Befugnisse

Die Abschlussprüfung mit Zertifikat (Nachweis der Fachkunde nach §37, Abs.5 EU- DSGVO) ist im Kurspreis enthalten und findet am letzten Veranstaltungstag statt. Die Teilnehmer erhalten hierzu ausführliche Kursunterlagen sowie einen Datenträger mit allen Kurs-Folien und wichtigen Informationen.

Voraussetzungen Es werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt.

Zielgruppen

Angehende Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren IT-Sicherheitsbeauftragte / Informationssicherheitsbeauftragte Verantwortliche im Informationssicherheitsbereich Verantwortliche im Risikomanagement, Compliance, Revision / IT-Revision Führungskräfte, Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
14.06.2021 - 18.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
18.10.2021 - 22.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
22.11.2021 - 26.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5699058

Anbieter-Seminar-Nr.: DSBD-Online

Termine

  • 14.06.2021 - 18.06.2021

    Webinar

  • 18.10.2021 - 22.10.2021

    Webinar

  • 22.11.2021 - 26.11.2021

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
14.06.2021 - 18.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
18.10.2021 - 22.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
22.11.2021 - 26.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›