Das perfekte Lieferantenaudit (Live-Online-Training) - Webinar von TAW e.V.

Vorbereitung · Durchführung · Kommunikation · Tipps und Tricks

Inhalte

Lieferantenaudits sind ein unverzichtbarer Teil der konstruktiven Zusammenarbeit in der Lieferkette. Egal ob Sie neue Lieferanten freigeben, Qualitätsmängel beheben, leistungsschwache Partner ersetzen oder gemeinsam neue Projekte umsetzen wollen: Ein Lieferantenaudit ist das geeignete Instrument, um die Qualitätsfähigkeit Ihrer Zulieferer umfassend zu bewerten. Das Audit kann sich dabei auf spezielle Aspekte beschränken, etwa die Einhaltung von Spezifikationen, einzelne technische oder organisatorische Prozesse, die Rückverfolgbarkeit oder die Reklamationsbearbeitung. Erfolgreich umgesetzt sind Audits eine hervorragende Möglichkeit, Kosten zu senken, Risiken in der Lieferkette zu reduzieren, die Zusammenarbeit zu verbessern und das gegenseitige Vertrauen zu stärken. In diesem Praxis-Workshop erarbeiten Sie in kompakter Form die wichtigsten Aspekte für erfolgreiche Lieferantenaudits: * Sie erhalten einen Überblick über die relevanten QM-Normen. * Sie informieren sich, wie Sie Audits priorisieren und in einem Auditprogramm planen. * Sie wissen, wie man Audits so vorbereitet, dass sie effizient ablaufen. * Sie erfahren, wie Sie beim Audit zielgerichtet kommunizieren. * Sie profitieren von Tipps und Tricks aus der Auditpraxis, um Ihre Auditziele vor Ort oder remote bestmöglich zu erreichen.

  • Ziel und Aufgaben von Lieferantenaudits
  • Lieferantenaudits als Teil des Qualitätsmanagements
  • Anlässe für Lieferantenaudits
Das Auditprogramm
  • Kriterien für die Auswahl der Lieferanten
  • Auswahl der Teilprozesse und Schnittstellen
  • Planung der zeitlichen und inhaltlichen Aktivitäten
Vorbereitung von Lieferantenaudits
  • Festlegung des Auditteams
  • Zeitplanung und Themenschwerpunkte
  • Abstimmung mit dem Lieferanten
  • Informationssammlung und Zusammenstellung notwendiger Dokumente
  • Auditaspekte und Auditkriterien
Durchführung vor Ort
  • Vorstellung und Kennenlernen
  • Interviews mit Führungskräften und Mitarbeitern
  • Stichproben und Nachweise
  • Dokumentation von Abweichungen und Potenzialen
  • Bewertung und Abschlussbesprechung
Besonderheiten bei Remote Audits
  • Voraussetzungen und Einsatzbereiche
  • Ablauf, Stolpersteine, Praxistipps
Erfolgreiche Kommunikation im Audit
  • Die Bedeutung der inneren Haltung
  • Wie man eine konstruktive Atmosphäre schafft
  • Fragetechniken und Einwandbehandlung
Nachbereitung
  • Auditbericht und Ergebnisdokumentation
  • Vereinbarte Maßnahmen verfolgen
  • Auditabschluss und Archivierung

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Materialwirtschaft, Supply Chain Management, Logistik und Technik * Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement, Lieferantenauditoren, Audit-Verantwortliche und -Mitarbeiter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
29.06.2022 09:15 - 16:45 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6039964

Anbieter-Seminar-Nr.: 081-068-lot

Termine

  • 29.06.2022

    Webinar

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
29.06.2022 09:15 - 16:45 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›