Behördlicher Datenschutzbeauftragter (TÜV). 32310 (Virtual Classroom) - Webinar von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Behördliches Datenschutzrecht und Datenschutzmanagement.

Inhalte

Behördenleiter sind gemäß neuer EU-Datenschutz-Grundverordnung rechenschaftspflichtig und müssen darlegen, dass alle datenschutzrechtlichen Vorgaben beachtet werden. In diesem Seminar erfahren Sie, wie das Datenschutzmanagement Ihrer Behörde auszurichten ist und was getan werden muss, um Ihre Datenschutzorganisation gesetzeskonform zu justieren. Einführung und Überblick über das DatenschutzrechtEU-Recht/EU-Datenschutz-GrundverordnungDas BundesdatenschutzgesetzDie LandesdatenschutzgesetzeBereichsspezifische datenschutzrechtlicheBestimmungenLeitung einer datenschutzrechtlich verantwortlichen StelleDer behördliche DatenschutzbeauftragteDie PersonalvertretungPraxisübung im Umgang mit GesetzestextenOrganisation des behördlichen DatenschutzesBestimmung der VerantwortungsbereicheDatenschutzmanagementBehördliches DatenschutzkonzeptDefinition der Ziele desDatenschutzmanagementsBehördeninterne AbläufeRechte betroffener PersonenAbgrenzung gegenüber anderen KonzeptenDer Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die InformationssicherheitDer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die InformationssicherheitOperative Aufgaben des DSBDokumentation relevanter VerfahrenVerarbeitungsverzeichnisBasis-Datenschutzkonzept: Erstellung und UmsetzungBetroffenenrechte einhaltenDatenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)Betriebsspezifischer Maßnahmenkatalog: Erstellung und UmsetzungAuftragsverarbeitungHerstellen von BasissicherheitErfordernisse erkennenKombination von gesetzlichen Anforderungen und eigenen SicherheitsbedürfnissenTechnische Sicherheitskonzepte: Auswahl, Entwicklung und IntegrationKontrollen praktisch umsetzenPraxisbeispiele: Risikopotenziale und LösungenSchulung und Sensibilisierung der MitarbeiterAlltagspraxis von Datenschutzbeauftragten90-minütige schriftliche Prüfung zum "Behördlichen Datenschutzbeauftragten (TÜV)“

Lernziele

Erhalten Sie als Leiter einer datenschutzrechtlich verantwortlichen Stelle praxisorientierte Hinweise und Anregungen für die Umsetzung Ihres Datenschutzmanagements.Vertiefen Sie Ihre Fachkenntnisse im Sinne der EU-DSGVO und des neuen BDSG und meistern Sie Ihre Aufgaben als behördlicher Datenschutzbeauftragter (DSB) professionell und effektiv.Mit Ihrem persönlichen Zertifikat zum "Behördlichen Datenschutzbeauftragten (TÜV)" dokumentieren Sie Ihre Datenschutzkompetenz nach innen und außen.

Zielgruppen

Etablierte und zukünftige behördliche Datenschutzbeauftragte sowie Leiter datenschutzrechtlich verantwortlicher Stellen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Webinar
07.06.2021 - 11.06.2021 10:00 - 18:00 Uhr Jetzt buchen ›
08.11.2021 - 12.11.2021 10:00 - 18:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5774047

Anbieter-Seminar-Nr.: 32310vc

Termine

  • 07.06.2021 - 11.06.2021

    Webinar

  • 08.11.2021 - 12.11.2021

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Webinar
07.06.2021 - 11.06.2021 10:00 - 18:00 Uhr Jetzt buchen ›
08.11.2021 - 12.11.2021 10:00 - 18:00 Uhr Jetzt buchen ›