APICS Certified in Planning and Inventory Management (CPIM) – Part 2 (Virtual Classroom) mit Prüfung - Webinar von PMI Production Management Institute GmbH

Mit Prüfungsmöglichkeit zum Erlangen der Zertifizierung APICS Certified in Production and Inventory Managament (CPIM).

Inhalte

Um zu erkennen, was zur Anpassung und Erneuerung in heutigen Märkten erforderlich ist, müssen alle internen Prozesse im Unternehmen sorgfältig geplant, umgesetzt und überwacht werden. Die erforderlichen Materialien und Ressourcen müssen zur richtigen Zeit, in der richtigen Qualität, in der richtigen Menge und zu den richtigen Kosten verfügbar sein. Alle Aktivitäten müssen optimiert und die Prognosen für die zu deckende Nachfrage noch genauer durchgeführt werden. Das Ziel all dieser Prozesse ist, die Kundenzufriedenheit durch die Lieferung von nachgefragtem Produkt oder Service zu maximieren und den Gewinn durch Optimierung von Bestandsinvestitionen und optimaler Auslastung der Ressourcen zu steigern.

Das CPIM Part 2 Seminar liefert Teilnehmern das Verständnis, um Produktion und Bestandsmanagement in innerbetrieblichen Prozessen zu planen, durchzuführen, zu überwachen, auszuwerten und zu verbessern, indem diese effizient gesteigert, der Return on Investment bei der eingesetzten Technologie maximiert und sämtliche Aktivitäten aufeinander abgestimmt werden. Dadurch werden alle internen und externen Herausforderungen und Möglichkeiten angesprochen.

Modul 1: Strategic Management of Resources (SMR) o Section A: Entwickeln einer Unternehmensstrategie o Section B: Sammeln und analysieren interner/externer Informationen o Section C: Wo wollen wir am Wettbewerb teilnehmen? o Section D: Wie wollen wir am Wettbewerb teilnehmen? o Section E: Nachhaltigkeit und Strategie o Section F: Geschäftsplanung und Finanzen o Section G: Angleichen der Operations Startegie o Section H: Infrastruktur

Modul 2: Master Planning of Resources (MPR) o Section A: Bedarfsmanagement o Section B: Sales and Operations Planning o Section C: Masterplanung o Section D: Distributionsplanung

Modul 3: Detailed Scheduling and Planning (DSP) o Section A: Bestandsmanagement o Section B: Materialbedarfsplanung o Section C: Detaillierte Kapazitätsplanung o Section D: Projektmanagement o Section E: Beschaffungsplanung und externe Bezugsquellen

Modul 4: Execution and Control of Operations (ECO) o Section A: Durchführung von Operations o Section B: Planung und Authorisierung o Section C: Qualität, Kommunikation und kontinuierliche Verbesserung o Section D: Gestaltungskonzepte und Tradeoffs

Der CPIM Part 2 kann mit einer offiziellen APICS Prüfung abgeschlossen werden. Teilnehmer, die die Prüfung erfolgreich ablegen, erhalten ein Zertifikat.

Um den Abschluss Certified in Planning & Inventory Management (CPIM) zu erwerben müssen sowohl die CPIM Part 1 wie auch die CPIM Part 2 Prüfung erfolgreich abgelegt werden.

Teilnehmer, die beide CPIM-Prüfung bestehen erhalten ein offizielles, personalisiertes Zertifikat “Certified in Planning and Inventory Management” und sind berechtigt, den Titel „CPIM“ zu tragen.

Lernziele

Teilnehmer des CPIM Part 2 Seminars

  • vertiefen ihr Fachwissen über Produktion und Bestandsmanagement.
  • lernen, alle internen Aktivitäten mit den Unternehmenszielen in Einklang zu bringen, um sämtliche Tätigkeiten zu optimieren und Gewinne anzukurbeln.
  • werden das Rahmenwerk und notwendige Werkzeuge beherrschen, um interne Tätigkeiten effektiv zu planen, durchzuführen, zu überwachen und zu verbessern.
  • lernen Methoden zur Steigerung von Produktivität, Zusammenarbeit und Innovation.
  • lernen, wie sie durch das Umsetzen von allgemeingültigem Verständnis, Vokabular, Prozessen und Rahmenwerk auf Basis globaler Standards ein Pflichtgefühl zwischen den einzelnen Funktionsbereichen schaffen.
  • lernen, den Return On Investment Mithilfe der Systeme und Technologien im Unternehmen zu maximieren.

Zusammengefasst liefert der CPIM Part 2 den Teilnehmern die erforderlichen Einblicke in das Zusammenspiel verschiedener Bereiche, welche Werkzeuge, Herangehensweisen, Technologien und Vorgaben das Erreichen von Supply Chain Zielen unterstützen und so zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Erhöhung des Unternehmensgewinns beitragen. Des Weiteren lernen die Teilnehmer notwenige, geläufige Fachbegriffe und Definitionen, um eine in Supply Chain Umgebungen einheitliche Sprache zu sprechen und so Verbesserungen und Veränderungen zu ermöglichen.

Zielgruppen

Das CPIM Part 2 Seminar wurde für Personen entwickelt, die unmittelbar in oder in direktem Kontakt mit Supply Chain Tätigkeiten arbeiten. Personen, die ein tiefergehendes Verständnis für interne Supply Chain Prozesse, Produktion und Bestandsmanagement sowie die damit einhergehenden Fachbegriffe erwerben möchten. Beispiele für Supply Chain Tätigkeiten sind unter anderem

  • Material / Product Planner
  • Material Manager
  • Supply Planner
  • Supply Chain / Operations Consultant
  • Supply Chain Analyst
  • Inventory Planner / Analyst
  • Production Scheduler
  • Demand Planner / Analyst
  • Supply Chain Manager

Beispiel für Tätigkeiten mit Schnittstellen sind unter anderem

  • Purchasing / Procurement Manager / Agent
  • Operations Manager
  • Logistics Manager
  • Warehouse Manager
  • Transport Planner
  • ERP Consultant
  • Customer Service Agent / Manager

Des weiteren richtet sich der CPIM Part 2 an alle, die den Abschluss Certified in Planning and Inventory Management (CPIM) anstreben.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
13.09.2021 - 23.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 64 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5708834

Termine

  • 13.09.2021 - 23.11.2021

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
13.09.2021 - 23.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 64 h Jetzt buchen ›