64-111d - Aufbau einer rechts- und normenkonformen Organisationsstruktur im Elektrobereich - Modul 4 - Webinar von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Webinar über die Umsetzung der Forderungen des Regelwerks und Erstellen eines Organisationshandbuchs

Inhalte

Modul 4

  • Durchführung Auditcheck „Weitere Maßnahmen“
  • Die wichtigsten Anweisungen an die Beschäftigten
  • Arbeitsanweisung, Betriebsanweisung, Dienstanweisung
  • Freigabeschein, Erlaubnisschein, Prozessablauf, Checklisten
Durchführung von Prüfungen
  • Erstellen eines Objektkatasters für die Prüfung von Arbeitsmitteln
  • Erst- und wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
  • Erstellen einer normen- und rechtskonformen Dokumentation: Papier, EDV (Software), Prüfplakette
Umgang mit Fremdfirmen
  • Einweisung in die Gefahren an der Arbeitsstelle
  • Durchführung einer tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilung (Dokumentation)
  • Festlegung der aufsichtsführenden Personen
  • Abnahme der Leistung und Übergabe der Dokumentation (Gefahrenübergang)
Diskussion

Hinweis:Dieses Webinar stellt eine Vertiefung des Fachwissens des Seminars "Die verantwortliche Elektrofachkraft in Industrie-, Dienstleistungs- und Energieversorgungsunternehmen" (Seminar-Nr. 04-01 + 04-1111) dar: Wie setze ich die Forderungen des Regelwerks in die betriebliche Praxis um?Sie erhalten nach abgeschlossener Durchführung der 4 Module die Teilnahme-bescheinigung.Die Teilnahme an unseren Webinaren mit Live-Vorträgen unseres Experten ist einfach: Alles, was Sie für die Teilnahme an unseren Webinaren benötigen, ist eine Internetverbindung.Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig zu Beginn des gebuchten Webinars Ihre persönliche Einladung. Mit den darin enthaltenen Zugangsdaten loggen Sie sich zum Webinartermin einfach im Internet in diese Veranstaltung ein. Über Ihre Lautsprecher bzw. Headset oder per Telefonkönnen Sie den Ton dazuschalten.In diesem Modul (à 3 Stunden) eröffnen wir Ihnen kurz und kompakt besondere Einblicke und Perspektiven zum o. g. Thema.Dieses Webinar können wir auch exklusiv für Ihre Mitarbeiter als virtuelle Inhouse-Schulung durchführen.

Lernziele

Das staatliche Regelwerk, die Unfallverhütungsvorschriften und die VDE-Bestimmungen fordern vom Unternehmer, den Elektrobereich in Bezug auf Arbeitssicherheit zu organisieren. Der Unternehmer überträgt die ihm obliegenden Aufgaben und Pflichten für den Elektrobereich auf die verantwortliche Elektrofachkraft. Dieses Webinar vermittelt dem Unternehmer und seiner "Verantwortlichen Person" Methoden, um den Elektrobereich ihres Unternehmens rechts- und normenkonform zu organisieren und transparent darzustellen.Sie erhalten wertvolle Arbeitshilfen zur Umsetzung in die betriebliche Praxis.Achtung: Voraussetzung ist die Teilnahme an Modul 1, 2 und 3 dieser Reihe!

Zielgruppen

Verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche, Elektrofachkräfte, Fachkundige, zur Prüfung befähigte Personen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
09.09.2021 08:30 - 11:45 Uhr 3 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5610277

Anbieter-Seminar-Nr.: 4098880

Termine

  • 09.09.2021

    Webinar

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Webinar
09.09.2021 08:30 - 11:45 Uhr 3 h Jetzt buchen ›