Social Media Training

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen
-

Mit sozialen Medien können sich Teilnehmer vernetzen und Inhalte austauschen und verlinken. Der Erfolg von Social Media-Plattformen lässt sich an den hohen Nutzerzahlen weltweit und der zunehmenden Akzeptanz erkennen. Facebook, Youtube, Twitter und Pinterest haben sich dank ihrer Nutzerfreundlichkeit, der mobilen Verfügbarkeit und zahlreicher nützlicher Funktionen zu einem weltweiten Phänomen entwickelt.

Viele Unternehmen nutzen soziale Medien für ihre Ziele. In einem Social Media Training können Teilnehmer lernen, wie sich Social Media in den Kommunikationsmix integrieren lässt, mit welchen Strategien sich Nutzer gewinnen, überzeugen und binden lassen. Ziel eines Social Media Coaching ist die erfolgreiche Konzeption von Kampagnen, um den Leistungen und Produkten eines Unternehmens mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Social Media erlauben auch den direkten Dialog mit Kunden, der dazu dienen kann, Kunden und ihre Wünsche besser zu verstehen.

Für Einsteiger in ein Social Media Training stellt sich zunächst die Frage, wie Social Media genutzt werden kann, um mehr Aufmerksamkeit und Zustimmung zu generieren. Dazu müssen die Funktionen der Plattform im Detail erlernt werden. Am Beispiel einzelner Unternehmen lässt sich in einem Social Media Training darstellen, was Social Media leisten kann. Unternehmen nutzen diese Möglichkeit, indem sie Umfragen veranstalten, Wettbewerbe und Preisausschreiben durchführen, Produkte präsentieren, Kritik und Beschwerden entgegen nehmen oder einen Kundenservice unterhalten.

Auf Semigator.de finden Sie ein Social Media Training, das sich an Entscheider, PR-Experten, Marketingstrategen und Werber richten. In Einsteigerseminaren werden die Plattformen vorgestellt, Funktionen erklärt und an Beispielen Strategien entwickelt. Außerdem finden sich auf Semigator.de Social Media Coaches zu einzelnen Themenbereichen wie Data Driven Marketing, Social Media Responsibility oder die erfolgreiche Nutzung von Social Media für bestimmte Branchen.

Mit Semigator.de lässt sich schnell und einfach das ganze Angebot an Social Media Trainings und Social Media Trainer überblicken. Mit zahlreichen Suchoptionen können die Trainer in Social Media beliebig sortiert und nach bestimmten Kriterien geordnet werden. Sie können schnell erfahren, wie weit es zum nächsten Veranstaltungsort ist, welches Training in Social Media besonders günstig ist oder wann das Wunschseminar wo stattfindet. Auch die Angebote bestimmter Veranstalter können einfach per Mausklick ausgegeben werden.

Chancen und Möglichkeiten beim Social Media

Nach einem Seminar in Social Media, wissen Teilnehmer, wie sie Services für ihre Interessen und Ziele nutzen können. Sie sind durch den Social Media Coach in der Lage eine Strategie zu entwerfen oder Kampagnen zu konzipieren. Außerdem wissen sie, wie man Besucher begeistert, wie sich der Service in den Kommunikations-Mix eines Unternehmens einbinden lässt. Diese Kompetenz durch einen Coach in Social Media führt dazu, dass sich Mitarbeiter des Marketings besser in einem Unternehmen positionieren können, weil sie in der Lage sind, einen weiteren Kommunikationskanal zu erschließen.

Mit Semigator.de schnell zum richtigen Coaching in Social Media

Die Bedeutung von Social Media nimmt weiter zu. Daher ist das Kursangebot groß. Mit Semigator.de wird es Ihnen gelingen, schnell die passende Veranstaltung oder den richtigen Trainer zu finden. Semigator.de macht den Markt übersichtlicher und transparenter. Sie können gleich mit der Suche starten und die Fortbildung finden, die zu ihren Wünschen und Zielen passt.

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Web 2.0 und Social Media: Was steckt dahinter?Facebook, Twitter & Co.: Das Phänomen Soziale Medien, Praxis-Check für Einsteiger: Wie funktionieren Facebook, Xing und Twitter?, Neueste Entwicklungen anhand von Pressemeldungen etc., Social Media und da...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Web 2.0 und Social Media: Was steckt dahinter?Facebook, Twitter & Co.: Das Phänomen Soziale Medien, Praxis-Check für Einsteiger: Wie funktionieren Facebook, Xing und Twitter?, Neueste Entwicklungen anhand von Pressemeldungen etc., Social Media und da...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Web 2.0 und Social Media: Was steckt dahinter?Facebook, Twitter & Co.: Das Phänomen Soziale Medien, Praxis-Check für Einsteiger: Wie funktionieren Facebook, Xing und Twitter?, Neueste Entwicklungen anhand von Pressemeldungen etc., Social Media und da...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Web 2.0 und Social Media: Was steckt dahinter?Facebook, Twitter & Co.: Das Phänomen Soziale Medien, Praxis-Check für Einsteiger: Wie funktionieren Facebook, Xing und Twitter?, Neueste Entwicklungen anhand von Pressemeldungen etc., Social Media und da...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Das Seminar ist für System-Administratoren und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Marketing konzipiert. Hinweis: Ein MOC Seminar zu diesem Thema ist seitens Microsoft in Planung. Von der Fragestellung der verschiedenen Strategien für die Da...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Grundlegendes für Social-Media-Nutzung in der BetriebsratsarbeitWas ist neu an Social Media?, Überblick über Social-Media-Dienste und -Anwendungen, Rahmenbedingungen der Kommunikation in den Sozialen Medien, Kommunizieren mit den Beschäftigten – auch...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Grundlegendes für Social-Media-Nutzung in der BetriebsratsarbeitWas ist neu an Social Media?, Überblick über Social-Media-Dienste und -Anwendungen, Rahmenbedingungen der Kommunikation in den Sozialen Medien, Kommunizieren mit den Beschäftigten – auch...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Grundlegendes für Social-Media-Nutzung in der BetriebsratsarbeitWas ist neu an Social Media?, Überblick über Social-Media-Dienste und -Anwendungen, Rahmenbedingungen der Kommunikation in den Sozialen Medien, Kommunizieren mit den Beschäftigten – auch...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Grundlegendes für Social-Media-Nutzung in der BetriebsratsarbeitWas ist neu an Social Media?, Überblick über Social-Media-Dienste und -Anwendungen, Rahmenbedingungen der Kommunikation in den Sozialen Medien, Kommunizieren mit den Beschäftigten – auch...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Das Seminar ist konzipiert für Consultants und Entwickler. Hinweis: Ein MOC Seminar zu diesem Thema ist seitens Microsoft in Planung. Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis von Microsoft Dynamics Marketing und der v...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Der Erfolg einer Webseite wird entscheidend durch Suchmaschinen beeinflusst. Eine gute Platzierung in einer Suchmaschine sichert viele Besucher auf der Webseite und sorgt damit für Umsatz. Um ein hohes Suchmaschinen-Ranking zu bekommen, sind jedoch...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Auf der Networking-Plattform Facebook sind mehr als 20 Millionen Deutsche unterwegs, 15 Millionen davon täglich. Facebook Seiten sind heute für den Online-Auftritt eines Unternehmens sehr wichtig und sollten nicht unterschätzt werden. In diesem Sem...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Das Mitbestimmungsrecht nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG Sinn und Zweck der Mitbestimmung, Verhältnis zu Haus- und Weisungsrecht des Arbeitgebers, Abgrenzung von Arbeits- und Ordnungsverhalten, Kontrollen und Kleiderordnung – erlaubt ist nicht, was gefä...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Zielgruppe: Fortgeschrittene Anwender, Administratoren, Entwickler. Ziel des Kurses ist, die Teilnehmer zu befähigen, Microsoft Sharepoint 2016 in ihrer Unternehmensumgebung erfolgreich zu verwalten. Überblick SharePoint Server 2016 - News and U...

  • Seminar / Kurs
  • Fortgeschritten

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Angesprochener Teilnehmerkreis: Anwender und Admins. Hinweis: Ein MOC Seminar zu diesem Thema ist seitens Microsoft in Planung. Die Schwerpunkte in diesem Seminar liegen auf dem Überblick zum CRM, Kennenlernen der Bedienoberfläche und des Zusammenh...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

PC-COLLEGE Training GmbH (112)

Zielgruppe: Angehende Administratoren von SharePoint 2013. Zielsetzung: Wissenserwerb, um SharePoint 2013 administrieren zu können. Überblick SharePoint Server 2013 - News and Updates, Planen und Designen einer Windows SharePoint Server 2013 Umg...

  • Seminar / Kurs
  • Experte

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Das Mitbestimmungsrecht nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG Sinn und Zweck der Mitbestimmung, Verhältnis zu Haus- und Weisungsrecht des Arbeitgebers, Abgrenzung von Arbeits- und Ordnungsverhalten, Kontrollen und Kleiderordnung – erlaubt ist nicht, was gefä...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Das Mitbestimmungsrecht nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG Sinn und Zweck der Mitbestimmung, Verhältnis zu Haus- und Weisungsrecht des Arbeitgebers, Abgrenzung von Arbeits- und Ordnungsverhalten, Kontrollen und Kleiderordnung – erlaubt ist nicht, was gefä...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (109)

Das Mitbestimmungsrecht nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG Sinn und Zweck der Mitbestimmung, Verhältnis zu Haus- und Weisungsrecht des Arbeitgebers, Abgrenzung von Arbeits- und Ordnungsverhalten, Kontrollen und Kleiderordnung – erlaubt ist nicht, was gefä...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung