Workshop Methodische Fehlersuche - Training / Workshop von Martin Wiesend Die Kundendienst-Trainer GmbH

Für Servicetechniker, Supporter und Multiplikatoren im Bereich komplexer Maschinen und Anlagen

„Erst grübeln, dann dübeln...

Eine zentrale Aufgabe von Technikern ist es, Fehler systematisch zu finden und sie zu beheben. Dies ist gerade bei komplexen technischen Systemen anspruchsvoll und gleichzeitig sehr wichtig. Die Verstärkung und Optimierung dieser Fähigkeit birgt ein riesiges betriebswirtschaftiches  Einsparpotential. Es ist darüber hinaus ein Qualitätsmerkmal für den Kunden.

Spätestens seit kostenorientiertes Denken im Service immer mehr an Bedeutung gewinnt, darf  die Fehlersuche kein Prozess mehr – je nach Techniker – von individuell unterschiedlicher Länge sein.

Systematische Fehlersuche beginnt vor dem ersten Handgriff an der Maschine.

Inhalte

  • Kommunikationstechniken zur intensiven Informationsgewinnung
  • Optimierung von Anfangskontakt und Auftragsklärung „face to face“
  • Schwierige Konflikt-Situationen vor Ort gezielt entschärfen
  • Vorgehen in der methodischen Fehlersuche
  • Systematische Frage- und Denktechniken
  • Einsatz von Notizen als Grundlage systematischen Vorgehens
  • Psychologische Schwierigkeiten und deren Bewältigung
  • Wirksame Methoden der Vermittlung
  • Psychologische Hintergründe, Probleme und deren Lösungen
  • Strategien für die Umsetzung in den Alltag

 

Die Leitung/Moderation des Workshops erfolgt methodisch-didaktisch-fundiert durch Trainer, die schon langjährig in der Ausbildung von technischen Trainern und Technikern tätig sind, selbst einen technischen Hintergrund und Erfahrung in methodischer Fehlersuche haben.

Lernziele

Ihr persönlicher Nutzen

Hier lernen Sie, wie Sie den Ursachen von Störungen besser auf den Grund gehen und dem vorschnellen Handeln ein Schnippchen schlagen. Dreh- und Angelpunkt ist das systematische Denken vor dem (dann systematischen) Tun. Wie dies verstärkt werden kann ist zentrales Thema des Workshops.

Teilnehmerstimmen

  • Eine ganzheitliche Denkphilosophie, die viel Zeit zur Implementierung erfordert. Ich bin überzeugt, ich werde meinen Nutzen daraus ziehen.“

Aufbau/Upgrade

Nach diesem Seminar steht den Teilnehmern, die bereits einen der beiden Kurse Zertifizierter Kunden-Kompetenz-Techniker Field Service oder Telefon-Support erfolgreich absolviert haben, später die Möglichkeit eines Upgrades zur Qualifizierung Zertifizierter Kunden-Kompetenz-Techniker Methodische Fehlersuche offen.

Zielgruppen

 Dieser Workshop richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Servicetechniker, die vor allem in sehr komplexen Technik-Bereichen arbeiten
  • Supporter, die am Telefon oder remote an solcher Technik arbeiten
  • Multiplikatoren (Technische Trainer, Ausbilder, Praxisanleiter …), um ihnen (aufbauend auf eine Trainergrundausbildung) vertiefend Werkzeuge und Konzepte für die Vermittlung dieses anspruchsvollen Themas an die Hand zu geben
  • Instandhalter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bamberg, DE
08.11.2021 - 09.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1377653

Anbieter-Seminar-Nr.: WmF SeGa

Termine

  • 08.11.2021 - 09.11.2021

    Bamberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Bamberg, DE
08.11.2021 - 09.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›