Spezieller artenschutzrechtlicher Fachbeitrag - Training / Workshop von Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V.

ergänzenden Workshop zum Umgang mit besonders und streng geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung - Teil II - Vertiefung/Fallbeispiele für 279€ MwSt.-frei

Inhalte

09.30 Uhr Kurzeinführung - Grundlagen - Recht und Praxis

- §§ 44, 45 und 67 BNatSchG

- SARF und saP

- Relevanzprüfung ® Konfliktanalyse ® Ausnahme bzw. Befreiung

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Vertiefung – Teil 1

- Auswahl von Gruppen geeigneter Fallbeispiele

Auswahl prüfrelevanter geschützter Arten („Relevanzprüfung“) - Abschichtung

12.15 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Vertiefung – Teil 2 – an Fallbeispielen …

- Konfliktanalyse  – Auslösung von Verbotstatbeständen

Bau-, anlage- und betriebsbedingte Tötungen – Signifikanz des Tötungsrisikos - Mortalitätsgefährdungsindex

Grad einer Störung – Schwelle der „Erheblichkeit“

Schädigung einer Fortpflanzungs- oder / und Ruhestätte – Erhalt der Funktionsfähigkeit?

- Vermeidung und Minimierung – Vorhabenoptimierung

- Bedeutung „vorgezogener Ausgleichsmaßnahmen“ (CEF-Maßnahmen) – Probleme in der Praxis - Bewältigung

15.00 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr Vertiefung – Teil 3 – an Fallbeispielen …

- Ausnahmetatbestände nach § 45 (7) BNatSchG

Umfang und Inhalt der Alternativenprüfung – Zumutbarkeit (Verhältnismäßigkeitsgrundsatz)?

Gesteigerte Gründe des öffentlichen Interesses - zwingend und überwiegend? (Folgen des EuGH-Urteils 2012 gegen Polen – Konflikte mit Vogelarten)

- Bedeutung von populationsstabilisierenden FCS-Maßnahmen – Probleme in der Praxis

- Befreiung gemäß § 67 (2) BNatSchG

16.15 Uhr Diskussion – Lösungsansätze

- Negative und positive Handlungsansätze – praktische Vorgehensweise – SARF / saP

- Unterschiede und Gemeinsamkeiten öffentlicher und privater Vorhaben bzgl. der Lösungswege

16.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Lernziele

Für die Verfahren der Objekt- aber auch der Bauleitplanung führt dies zum Erfordernis umfangreicherer artenschutzfachlicher Fachbeiträge und ggf. Ausnahmen und Befreiungen.

Zielgruppen

 Kommunen, Vollzugsbehörden, Unternehmer, Planer, Vorhabensträger der Städte, Kreise und Gemeinden

SG-Seminar-Nr.: 5353890

Anbieter-Seminar-Nr.: N210415

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service