Sicherheitsaspekte von Unified Communications-Umgebungen - Training / Workshop von HM Training Solutions

Inhalte

Der Einsatz von Voice-over-IP (VoIP) ist in vielen Organisationen mittlerweile Standard. Während das Thema Sicherheit bei der klassischen Telefonie eine eher untergeordnete Rolle spielte, darf es bei der Telefonie (oder ihrer Migration) in die IP-Welt nicht vernachlässigt werden. Dabei ist es wichtig, nicht nur die klassischen VoIP-Komponenten (Telefone, Gate ways, Call Agent) zu betrach ten, sondern auch Applikationsserver, die für eine VoIP-Umgebung Mehrwertdienste bereitstellen (z.B. Abrechnungs daten, Mailboxen etc.). Durch die Migration entstehenneue Bedrohungen und Risiken, die angemessen adressiert werden müssen.Neben den reinen VoIP-basierten Fragestellungen behandelt der Kurs auch die in den letzten Jahren immer weiterverbreiteten Technologien zur Kollaboration. Darunter fallen Instant-Messaging, Presence, Video-Konferenzen undTelefonie, entweder als On-Premise Lösung oder Cloud-basierter Dienst. Durch die immer steigende Komplexität von neuen Technologien und Protokollen zur Abbildung der UC-Anforderungen ist ein grundlegendes Verständnisdieser Technologien, und der daraus resultierenden Implikationen für den sicheren Betrieb einer UC Umgebung,notwendig.Der Kurs behandelt zu Beginn die grundlegenden Komponenten, Protokolle und Standards in der VoIP-Welt.Im Anschluss werden relevante Bedrohungen und Schwachstellen vorgestellt und diskutiert, sowie adäquate Gegenmaßnahmen erläutert. Es werden aktuelle Angriffe auf Protokolle und Gateways diskutiert und Grundlagenfür ein sicheres Design einer VoIP-Umgebung vorgestellt. Des Weiteren werden die zur Verfügung stehenden Sicherheitsfeatures (wie z.B. 802.1x und SRTP/SIP-TLS) von VoIP-Produkten unter schiedlicher Hersteller (Cisco,Avaya, Unify) erläutert, diskutiert und bewertet. Um den Teilnehmern ein besseres Verständnis zu vermitteln, wo die häufigsten Sicherheitsprobleme auftreten, werden Case-Studies aus aktuellen Sicherheitsprüfungen von VoIPUmgebungen in großen Unternehmensnetzwerken vorgestellt und diskutiert. Anschließend werden die Technologien (Instant Messaging, Presence, Web/Video-Konferenzen) und Protokolle (z.B. XMPP/WebRTC) im Rahmen von „Unified Communication“ grundlegend behandelt. Anschließend werden, analog zu VoIP, relevante Bedrohungen und Schwachstellen diskutiert und geeignete Maßnahmen erläutert. Zusätzlich werden Cloud-basierte Produkte (Cisco WebEx, Skype for Business) erläutert und Methoden vorgestellt um die Sicherheit dieser Produkte bewerten zu können. Ein Design Kapitel in dem die wichtigsten Sicherheitsaspekte bei der Implementierung diskutiert werden runden diesen Themenblock ab.

Nach dem dreitägigen Workshop sind Sie in der Lage, eine sichere VoIP (bzw. Unified Communication) Umgebung zu planen, und Sie besitzen die notwendigen Kenntnisse, um relevante Bedrohungen und Risiken zu bewerten und angemessen zu adressieren. Des Weiteren sind Sie in der Lage, für Ihre Umgebung eine Bewertung der Cloudbasierten Dienste vorzunehmen.

Lernziele

Sie erfahren und lernen:● Alle Grundlagen zur Beurteilung und Evaluierung von VoIP und UC-Umge -bungen

● Welche Bedrohungen und Schwach -stellen in VoIP und UC-Umgebungenexistieren

● Verschiedene Ansätze, wie die resul -tierenden Risiken zu bewerten und zuadressieren sind

● Tiefgreifende technische Kenntnisseüber die in VoIP und UC-Umgebungenein gesetzten Netzwerk- und Sicher -heits technologien

Zielgruppen

● IT-Sicherheitsbeauftragte● IT-Leiter● Projektmanager (mit Sicherheitsfokus)● Revisoren● Administratoren mit Sicherheitsfokus

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
03.12.2019 - 05.12.2019 09:30 - 16:30 Uhr 20 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
04.06.2019 - 06.06.2019 09:30 - 16:30 Uhr 20 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1758111

Anbieter-Seminar-Nr.: M50

Termine

  • 04.06.2019 - 06.06.2019

    Düsseldorf, DE

  • 03.12.2019 - 05.12.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
03.12.2019 - 05.12.2019 09:30 - 16:30 Uhr 20 h Jetzt buchen ›
Düsseldorf, DE
04.06.2019 - 06.06.2019 09:30 - 16:30 Uhr 20 h Jetzt buchen ›