Scrum Jumpstart (DE) - Training / Workshop von Trivadis Holding AG

Inhalte

Warum sollen Softwareentwickler mit "mehr" Verantwortung hinsichtlich Planung und Durchführbarkeit produktiver, motivierter und glücklicher sein, als mit der klassischen Verantwortlichkeitsbündelung auf einen Projektleiter? Wieso soll es mit Scrum angeblich möglich sein, in Time & Budget Software zu erstellen, die der Kunde sogar noch genauso einsetzen will? Du hast solche oder so ähnliche Aussagen zu Scrum gehört und spielst mit dem Gedanken Scrum einzuführen. Du möchtest komprimiert wissen was Scrum alles für deine Softwareentwicklungsprozess zu bieten hat? In diesem Seminar lernst du die Scrum Welt von Burndown-Chart bis Velocity kennen. Erfahre wie verborgene (unterdrückte) Ressourcen des Entwicklungsteams durch organisatorische Veränderung (vom Push hin zum Pull Prinzip) aktiviert werden können. Lerne die Scrum Rollen Produkt Owner, Team und Scrum Master sowie die wichtigsten Scrum Artefakte Product und Sprint Backlog kennen. Erfahre wie durch die "Makro" - (Estimation und Sprint Planning, Review und Retrospective Meeting) und "Mikro"-Meetings (Daily Scrum Meeting) der Entwicklungsprozess effizient überwacht und gesteuert werden kann. Durch anschauliche Beispiele erhältst du eine praxisnahe Vorstellung des Einsatzes von Scrum im Softwareentwicklungsprozess.

Contents

Woher kommt Scrum?

  • Manifesto for Agile Software Development
  • Das SECI Model

Grundprinzipen

  • Welche Auswirkungen hat das "Pull-Principal"?
  • Wie wichtig ist "Time-boxing" für Scrum?
  • Was bedeutet "Done" (Ich bin fertig!) im Rahmen von Scrum?

Der Sprint

  • Warum sind keine Änderungen innerhalb eines Sprints erlaubt?
  • Wie lang soll ein Sprint (eine Iteration) sein?
  • Was ist das Ziel eines Sprints?

Scrum Rollen und deren Verantwortlichkeiten und Aufgaben

  • Der Visionär – Product Owner
  • Die Macher – Team
  • Der Schäfer – Scrum Master

Scrum Meetings

  • Der tägliche Wasserstandsbericht – Daily Scrum Meeting
  • Softwarebestandteile schätzen – Estimation Meeting
  • Strategische und taktische Planung – Planning Meeting
  • Was hat das Team erreicht – Review Meeting
  • Was können wir verbessern – Retrospective Meeting

Scrum Artefakte

  • Die Aspekte des Product Backlog
  • Wie schreibe ich eine User Story?
  • Aufgabenkontrolle per Sprint Backlog
  • Fortschrittskontrolle per Burndown-Charts
  • Was ist ein Impediment Backlog?

Weiterführende Themen

  • Effiziente Schätzmethoden für ein Team
  • Ist Scrum skalierbar? Wie funktioniert Scrum mit mehr als 10 beteiligten?
  • Welche Fallstricke sind zu beachten?
  • Welche Eignungen müssen die beteiligten Personen für Scrum mitbringen?
RequirementsProjekterfahrung

Lernziele

  • Du lernst die Möglichkeiten von Scrum kennen und kannst die Vorteile und Nachteile im Bezug auf deine Softwareentwicklungsprozess einschätzen.
  • Erfahre viel Wissen aus der Praxis in einer sehr kompakten Schulung.

Zielgruppen

Interessierte Personen mit bereits gesammelter Projekterfahrung, die sich einen Überblick zu Scrum verschaffen möchten.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Mannheim, DE
04.05.2021 7 h Jetzt buchen ›
13.07.2021 7 h Jetzt buchen ›
26.10.2021 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5266007

Anbieter-Seminar-Nr.: PM-MSCRUM (DE)

Termine

  • 04.05.2021

    Mannheim, DE

  • 13.07.2021

    Mannheim, DE

  • 26.10.2021

    Mannheim, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Mannheim, DE
04.05.2021 7 h Jetzt buchen ›
13.07.2021 7 h Jetzt buchen ›
26.10.2021 7 h Jetzt buchen ›