Qualitätskontrolle Modul 3: Probenahme - Training / Workshop von PTS Training Service

Die Probenahme in Theorie und Praxis Theorie und Praxis in einem Seminar Fehlerquellen und Fehlervermeidung Mit Tipps und Tricks aus der Praxis Mit Zertifikat

Inhalte

Der Grundstein der Qualitätsprüfung

Der erste und entscheidende Schritt einer Qualitätsprüfung ist die Probenahme. Fehler an dieser Stelle können trotz validierter Analysenverfahren zu falschen Qualitätsbeurteilungen führen und ein Out of Specification-Ergebnis provozieren. Grundsätzlich ist von der Beurteilung kleiner Stichproben auf die Gesamtheit der Charge zu schließen. So ist die Auswahl der richtigen und repräsentativen Probenahmestellen und -verfahren extrem wichtig. Die Ausbildung und Erfahrung des Probenahmepersonals trägt eine Schlüsselrolle bei der Vermeidung von Fehlern in der Probenahme.

Konzeption des Basistrainings

Theorie und Praxis in einem Programm! Grundlage des theoretischen Teils sind die einschlägigen Regelwerke (AMWHV, EU GMP-Leitfaden). Im theoretischen Teil erfahren Sie die Anforderungen an eine geeignete Probenahme mit direktem Bezug zur Praxis. Im Rahmen eines Workshops werden diese Anforderungen anhand von Praxisbeispielen vertieft. Durch gezielte Interaktion lernen Sie die Vorgehensweise anderer Firmen kennen und können damit Ihre eigene Vorgehensweise vergleichen. Im Praxisteil stehen die Probenahmeausrüstung, die Probenahmebehältnisse und die praktische Ausführung der Probenahme im Vordergrund. In einer Ausstellung können Sie die entsprechenden Gerätschaften direkt ansehen und Ihre Fragen an den Hersteller richten.

Lernziele

  • Grundlagen
  • Personal
  • Probenarten
  • Probenahmeplan und Probenahmeanweisung
  • Probenahmekabinen
  • Rückstellmuster und Referenzmuster
  • Praktische Durchführung der Probenahme
  • Workshop: In kleinen Gruppen diskutieren Sie mögliche GMP-Verstöße, stufen den Schweregrad der Abweichung ein und suchen Maßnahmen zu deren Vermeidung.
ReferentenDr. Wolfgang Nedvidek, PTS Training ServiceGesa Ringe, Bürkle GmbH

Zielgruppen

Angesprochen sind Mitarbeiter, die direkt Probenahmen durchführen, die firmeninterne Schulungen des Probenahmepersonals übernehmen, die einen Einblick in die Praxis der Probenahme erfahren möchten, in deren Verantwortungsbereich die Probenahme liegt.

SG-Seminar-Nr.: 5587946

Anbieter-Seminar-Nr.: 3518

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service