Microsoft Azure Infrastruktur und Entwicklung (DE) - Training / Workshop von Trivadis Holding AG

Inhalte

In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Ihre Azure-Subscriptions verwalten, z. B. den Zugriff, die Richtlinien und Compliance sowie die Nachverfolgung und Schätzung der Dienstnutzung und der damit verbundenen Kosten. Sie lernen, wie Azure Storage-Lösungen für eine Vielzahl von Szenarien implementiert werden können.

Darüber hinaus lernen Sie die verschiedenen Speicherkonten und -dienste sowie grundlegende Konzepte für die Datenreplikation und verfügbare Replikations-Schemata kennen. Zusätzlich lernen Sie, wie virtuelle Maschinen als Teil einer IaaS (Infrastructure as a Service)-Infrastruktur erstellt und verwaltet werden.

Diesbezüglich erhalten Sie auch Kenntnis, wie Sie Ihre lokale Umgebung für die Bereitstellung virtueller Maschinen einschätzen können, um Ressourcen in die Cloud zu verlagern, einschließlich Dimensionierungs-, Preis- und Designüberlegungen.

Contents

Course AZ-100T01: Manage Subscriptions and Resources    Module 1: Managing Azure Subscriptions    Module 2: Access Management for Cloud Resources    Module 3: Monitoring and Diagnostics    Module 4: Log Analytics    Module 5: Azure Resource Manager    Module 6: Azure Tips, Tricks, and Tools

After completing this course, students will be able to:

  • Manage Azure subscriptions and billing, and implement Azure policies.
  • Implement access management with Azure users, groups, and role-based access control.
  • Use Azure Monitor to configure Azure alerts and review the Azure Activity Log.
  • Query and analyze Log Analytics data.
  • Deploy resources with ARM templates and organize Azure resources.
  • Optimize your use of Azure tools like the Azure portal, Azure PowerShell, Cloud Shell and the Azure CLI.

Course AZ-100T02: Implementing and Managing Storage     Module 1: Overview of Azure Storage    Module 2: Storage Services    Module 3: Securing and Managing Storage    Module 4: Storing and Accessing Data    Module 5: Monitoring StorageAfter completing this course, students will be able to:

  • Create Azure storage accounts for different data replication, pricing, and content scenarios.
  • Implement virtual machine storage, blob storage, Azure files, and structured storage.
  • Secure and manage storage with shared access keys, Azure backup, and Azure File Sync.
  • Store and access data using Azure Content Delivery Network, and the Import and Export service.
  • Monitor Azure storage with metrics and alerts, and the Activity Log.

Course AZ-100T03: Deploying and Managing Virtual Machines     Module 1: Overview of Azure Machines    Module 2: Creating Virtual Machines    Module 3: Deploying Virtual Machine Images    Module 4: Configuring Virtual Machines    Module 5: Configuring Availability and Extensibility    Module 6: Managing and Monitoring Virtual MachinesAfter completing this course, students will be able to:

  • Explain virtual machine usage cases, storage options, pricing, operating systems, networking capabilities, and general planning considerations.
  • Create Windows virtual machines in the Azure Portal, with Azure PowerShell, or using ARM Templates.
  • Deploy custom server images and Linux virtual machines.
  • Configure virtual machine networking and storage options.
  • Implement virtual machine high availability, scalability, and custom scripts extensions.
  • Backup, restore, and monitor virtual machines.

Course AZ-100T04: Configuring and Managing Virtual Networks    Module 1: Azure Virtual Networks    Module 2: Azure DNS    Module 3: Securing Virtual Network Resources    Module 4: Connecting Virtual NetworksAfter completing this course, students will be able to:

  • Understand virtual networking components, IP addressing, and network routing options.
  • Implement Azure DNS domains, zones, record types, and resolution methods.
  • Configure network security groups, service endpoints, logging, and network troubleshooting.
  • Implement site connectivity schemas including VNet-to-VNet connections and virtual network peering.

Course AZ-100T05: Manage Identitiess    Module 1: Managing Azure Active Directory    Module 2: Managing Azure Active Directory Objects    Module 3: Implementing and Managing Hybrid IdentitiesAfter completing this course, students will be able to:

  • Implement Azure Active Directory, Self-Service Password Reset, Azure AD Identity Protection, and integrated SaaS applications.
  • Configure domains and tenants, users and groups, roles, and devices.
  • Implement and manage Azure Active Directory integration options and Azure AD Application Proxy.
Voraussetzungen

Erfahrungen mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen und Netzwerkfunktionen sind empfehlenswert.

Lernziele

Dieser Kurs ist für die Rolle des Azure-Administrators und die Microsoft Certified: Azure Administrator Associate Zertifizierung konzipiert.

Teilnehmer dieses Kurses sind Azure-Administratoren, die Cloud-Services verwalten, die Speicher-, Sicherheits-, Netzwerk- und Rechenfunktionen umfassen. Die Kandidaten haben ein tiefes Verständnis für jeden Service über den gesamten IT-Lebenszyklus hinweg und nehmen Anfragen für Infrastrukturdienste, Anwendungen und Umgebungen entgegen. Sie geben Empfehlungen zu Diensten, die für eine optimale Leistung und Skalierung genutzt werden können, und stellen Ressourcen bereit, dimensionieren, überwachen und gegebenenfalls anpassen. Die Kandidaten für diese Prüfung sollten über gute Kenntnisse in der Verwendung von PowerShell und der Befehlszeilenoberfläche verfügen. Die Kandidaten sollten über grundlegende Kenntnisse in Azure Portal, ARM-Vorlagen, Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen und Netzwerken verfügen. Die Prüfung AZ-100 beinhaltet Themen wie: Verwalten Sie Azure-Abonnements und -Ressourcen, implementieren und verwalten Sie Speicher, implementieren und verwalten Sie virtuelle Maschinen, konfigurieren und verwalten Sie virtuelle Netzwerke und verwalten Sie Identitäten.

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Azure-Administratoren, die Cloud-Services, Speicher-, Netzwerk- und Cloud-Computing-Funktionen verwalten, mit einem umfassenden Verständnis für jeden Service über den gesamten IT-Lebenszyklus hinweg.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Hamburg, DE
21.10.2019 - 25.10.2019 35 h Jetzt buchen ›
München, DE
19.08.2019 - 23.08.2019 35 h Jetzt buchen ›
Wien, AT
23.09.2019 - 27.09.2019 35 h Jetzt buchen ›
Basel, CH
20.05.2019 - 24.05.2019 35 h Jetzt buchen ›
Bern, CH
25.11.2019 - 29.11.2019 35 h Jetzt buchen ›
Glattbrugg, CH
08.07.2019 - 12.07.2019 35 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5265994

Anbieter-Seminar-Nr.: M-AZ-100 (DE)

Termine

  • 20.05.2019 - 24.05.2019

    Basel, CH

  • 08.07.2019 - 12.07.2019

    Glattbrugg, CH

  • 19.08.2019 - 23.08.2019

    München, DE

  • 23.09.2019 - 27.09.2019

    Wien, AT

  • 21.10.2019 - 25.10.2019

    Hamburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Hamburg, DE
21.10.2019 - 25.10.2019 35 h Jetzt buchen ›
München, DE
19.08.2019 - 23.08.2019 35 h Jetzt buchen ›
Wien, AT
23.09.2019 - 27.09.2019 35 h Jetzt buchen ›
Basel, CH
20.05.2019 - 24.05.2019 35 h Jetzt buchen ›
Bern, CH
25.11.2019 - 29.11.2019 35 h Jetzt buchen ›
Glattbrugg, CH
08.07.2019 - 12.07.2019 35 h Jetzt buchen ›