MF 4.0 - IP Methodische Fehlersuche für Instandhaltung/Produktion/Montage - Training / Workshop von me Weiterbildung - die Spezialisten GmbH

…als mächtiges (Denk-) Handwerkszeug, um die gesamte Prozesskette der Fehler- und Störungssuche zu optimieren und zielgerichteter zu machen. Instandhaltung und Produktion erschließen sich enorme Einsparpotentiale und schaffen Prozesssicherheit.

Inhalte

Wiederkehrende ungelöste technische Probleme

  • sind teuer und zeitaufwändig,
  • gefährden die Betriebssicherheit und
  • reduzieren die Gesamtanlageneffizienz.

Mit der Methodischen Fehlersuche erschließen sich Instandhaltung und Produktion enorme Einsparpotentiale und schaffen Prozesssicherheit.

 

Grundlagen MF 4.0 - IP

  • Grundideen, Strategien und Vorgehensweisen
  • Arten der Fehlersuche
  • Prinzipien und Ansätze der Methodischen Fehlersuche
  • Psychologische & mentale Hindernisse
  • Auswirkungen von Stress, (Zeit-)Druck und der Umgang damit
  • Typisches Fehldenken
  • Grundstruktur der Entwicklung einer Störung
  • Qualitätsniveaus einer Störungsbehebung
  • Fragetechnik als Schlüssel
  • Kompensationen/Lösungen
  • Lösungsbilder (diverse Konzepte der Störanalyse)
  • Anwendungsübungen (fremde & eigene Fälle aus dem Instandhaltungs- und Produktionsbereich)
  • Parallel: Erarbeitung der passenden Mentalwerkzeuge

 

Grundlagen/-techniken effektiver Kommunikation Anwendung von MF 4.0 - IP in der Kommunikation

  • Grundlagen des nonverbalen Kommunikationsmanagements / gute Kommunikation mit dem Bediener
  • Struktur / Vorgehensweise / Techniken der Informationsgewinnung
  • Demos / Übungen / Rollenspiele

Lernziele

Wirkung der Trainingsmaßnahme

  • Kriterien für eine systematische Vorgehensweise
  • Klare Standards für eine gute Fehlersuche
  • Das eigene Denken wird überprüfbar.
  • Denkfallen werden verstanden - sowohl präventiv als auch im Nachhinein zum Lernen.
  • Lernkurve bei der Lösung technischer Probleme steigt stark an.
  • Wie erfahre ich es vom Bediener / Kollegen? Kommunikation der effektiven Informationssammlung
  • Mentalwerkzeuge für alle relevanten Fehlerarten
  • Direkte Anwendung im Training

 

Methodische Fehlersuche MF4.0 für Instandhaltung / Produktion

…als mächtiges (Denk-) Handwerkszeug, um die gesamte Prozesskette der Fehler- und Störungssuche zu optimieren und zielgerichteter zu machen:

  • schnelle und vor allem nachhaltige Störungsbeseitigung
  • längere Maschinennutzung
  • vorbeugende Reparaturen
  • Reduzierung der Kosten
  • Erhöhung der Bedienerzufriedenheit und
  • Verstärkung der Kompetenz des Mitarbeiters

Mit der Methodischen Fehlersuche erschließen sich Instandhaltung und Produktion enorme Einsparpotentiale und schaffen Prozesssicherheit.

Zielgruppen

Alle, die mit Fehlersuche zu tun haben aus den Bereichen:

  • Instandhaltung
  • Produktion
  • Montage
  • Qualitätssicherung
  • Prozessoptimierung
  • Wertanalyse
  • Task Force
  • Versuchsabteilungen
  • TPM-Trainer
  • Vorgesetzte und Verantwortliche

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Würzburg, DE
16.05.2019 - 17.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1773994

Anbieter-Seminar-Nr.: oMF4.0-IP

Termine

  • 16.05.2019 - 17.05.2019

    Würzburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Würzburg, DE
16.05.2019 - 17.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›