Leading SAFe® mit SAFe® 4 Agilist Zertifizierung (DE) - Training / Workshop von Trivadis Holding AG

Inhalte

In dieser zweitägigen Schulung erwirbst du das Wissen und die Kenntnisse, eine Transformation deiners kompletten Großunternehmens hin zu agilen Methoden durchzuführen ("Scaling Agility to the Enterprise Level"). Die Vermittlung geschieht entlang der Ideen des Scaled Agile Framework® (SAFe®) und der dem Framework zugrunde liegenden Prinzipien von Lean Thinking. Erlebe, wie Lean Thinking und Agile Entwicklung im großen Maßstab mit Agilem Portfolio Management, Agiler Architektur und Agiler Führung durch die Ideen und Praktiken von SAFe® unterstützt werden. Du wirst darüber hinaus lernen, welche Rolle hierbei eXtreme Programming, Scrum und Kanban spielen. Daneben wird auch der Unterschied zwischen Projekt- und Produkt-Entwicklung diskutiert. Du erhältst auch praktische Ratschläge zur Unterstützung von Agilen Teams & Programmen und zum Aufbau eines Lean Portfolio, einer Continuous Delivery Pipeline und einer DevOps-Kultur und wie man "große Lösungen" koordinieren kann. Im Anschluss an den Kurs und dem Bestehen einer Prüfung erwirbst du das Zertifikat zum Titel "Certified SAFe® 4 Agilist (SA)".

Contents

Einführung in SAFe®

  • Einführung in das Scaled Agile Framework® (SAFe®)

Lean Thinking

  • Einführung in die Prinzipien von Lean (Software) Development und der Wertstrom-Analyse (Value Stream Mapping) des zugrunde liegenden Produkt-Entwicklungsflusses (Product Development Flow). Oder anders ausgedrückt: Erfahre, dass alle Arbeit, die keine Werte schafft, Verschwendung darstellt.

Agile Development

  • Grundlagen und Möglichkeiten der Anwendung der agilen Prinzipien aus der Entwicklung auf das gesamte Unternehmen
  • Diskussion der Vorteile und Konsequenzen

SAFe® ScrumXP und Kanban

  • Praxisorientierter Schnelldurchlauf durch unser Seminar SAFe® für Teams mit Schwerpunkt auf den Praktiken zur Priorisierung der technischen, fachlichen und wirtschaftlichen Aspekte der Entwicklung als Grundlage zur Skalierung auf Produkt- und Unternehmensebene.

Agile Release Train

  • Identifizierung, Implementierung und Durchführung von Agile Release Trains. Agile Release Trains sind mittel- bis langfristige Value Streams (Programme), in denen mehrere Agile Teams gemeinsam und koordiniert die Qualität und Effektivität ihrer Entwicklungsarbeit permanent verbessern.

Agile Portfolio Management

  • Anwendung der Agilen Praktiken und Ideen auf die Themenfelder strategische Investitionsplanung und -finanzierung, Product-Management und Governance.

Agile Architecture

  • Agile Architektur: Emergent Design oder Intentional Architecture?
  • Warum gibt es bei SAFe® zwei-drei explizite Rollen für Architekten? - Der System Architect/Engineer, der Solution Architect/Engineer und der Enterprise Architect
  • Enabler Runway, Enabler Epics und -Features - oder wie fällt das nächste fachliche Feature immer ins gemachte Technik-Nest ohne nutzlose Technik auf Halde zu produzieren?
  • Weitere Prinzipien der Agilen Architektur wie "They build it, they test it" oder "No monopoly on innovation".

Scaling Leadership

  • Führung (Leadership) als Grundlage von Lean
  • Management von Arbeitskräften versus Führung von Entwicklern
  • Dezentrale Entscheidungsfindung und Autonomie
  • Kontinuierliche Innovation und Verbesserung als strategisches Unternehmensziel
VoraussetzungenAusgeprägtes Interesse. Solltest du die Zertifizierungsprüfung ablegen wollen, empfehlen wir: 5+ Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung, Test, Business Analyse, Management & Erfahrung in Scrum.

Lernziele

  • Du kennst die Prinzipien von Lean und weisst, wie ein Development Flow auch für große Organisationen umgesetzt werden kann.
  • Nach Bestehen des Tests bist du Certified SAFe® 4 Agilist (SA) und erhältst 1 Jahr Zugang auf die SAFe Community Platform (im Preis enthalten)
  • Wir halten das Seminar in deutscher Sprache mit englischem Original-Material

Zielgruppen

Diese Schulung ist für alle (Führungs-) Kräfte aus Produktentwicklung, Marketing und den Fachbereichen aber auch für Scrum Master, Agile Coaches, Product Owner und Architekten interessant, die SAFe® direkt einsetzen oder sich dort Anregungen holen wollen, wie man Agilität im Enterprise Umfeld und im großen Maßstab anwenden kann.

SG-Seminar-Nr.: 5265991

Anbieter-Seminar-Nr.: PM-MSAFEL (DE)

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service