LMM - die neuen 6 Leitmerkmalmethoden - Training / Workshop von LVQ Business Akademie

Gefährdungsbeurteilung bei physischer Belastung

Inhalte

Physische Belastungen sind Teil des menschlichen Lebens in allen Bereichen und nicht grundsätzlich schädlich. Für den Schutz der Gesundheit der Beschäftigten ist es daher entscheidend, physische Fehlbelastungen zu erkennen und dann zu optimieren, wenn das Verhältnis zwischen Beanspruchung und Belastung nicht passend ist. Für den Arbeitgeber besteht entsprechend dem Arbeitsschutzgesetz als auch aufgrund der Lastenhandhabungsverordnung die Pflicht, physische Belastungen durch eine Gefährdungsbeurteilung zu ermitteln.

Lernziele

Dieses Praxisseminar zeigt Ihnen die neuen 6 Leitmerkmalmethoden auf und richtet den Schwerpunkt gezielt auf die Anwendung. Dabei ist eine gute Kenntnis der zu beurteilenden Tätigkeit zwingend erforderlich, da grobe Schätzungen der Belastungsart und der Belastungsintensität oft zu falschen Ergebnissen führt.

Zielgruppen

-       Führungskräfte, Abteilungsverantwortliche, Fremdfirmenkoordinatoren

-       Betriebs- und Personalräte

-       Arbeitsschutzfachleute

SG-Seminar-Nr.: 5411930

Anbieter-Seminar-Nr.: A24

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service