KIP-Grundstufe - Einführung in die Katathym imaginative Psychotherapie - Training / Workshop von Trainer Martin Lembert

Lernen Sie das von Hanscarl Leuner entwickelte Psychotherapieverfahren "Katathym imaginative Psychotherapie (KIP)” kennen und anwenden. KIP geht zurück auf die Archetypen von C.G. Jung und heißt übersetzt "Bilder, die die Seele widerspiegeln. KIP ist einfach gesagt eine Entdeckungsreise in unsere innere Bilderwelt, und soll uns helfen, bisher unbekannte Zusammenhänge zu verstehen und verborgene Konflikte zu lösen. KIP ist ein sehr effektives und leicht erlernbares tiefenpsychologisches Verfahren. Es ist in der Veränderungsarbeit, sowie in der Arbeit mit Kinder sehr gut geeignet und kann ohne Weiteres mit anderen Verfahren kombiniert werden. Dieses Seminar befähigt Sie, die Motive der Grundstufe  in der Arbeit mit Ihrem Klienten anzuwenden. Es richtet sich an alle, die Ihren psychologischen Werkzeugkasten erweitern und ein neues Verfahren kennenlernen wollen oder auch mit Kindern arbeiten.

Lernen Sie das von Hanscarl Leuner entwickelte Psychotherapieverfahren "Katathym imaginative Psychotherapie (KIP)” kennen und anwenden. KIP geht zurück auf die Archetypen von C.G. Jung und hei&s ...

Mehr Informationen >>

Der Trainer: Martin Lembert

Inhalte

Die Katathym-imaginative Psychotherapie (KIP, Katathymes Bilderleben), frei übersetzt "Innere Bilder, die die Seele widerspiegeln" wurde in den Fünfzigerjahren von dem Psychiater, Neurologen und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt. Die Grundlage bildet die Lehre von den Archetypen nach C.G. JungKIP ist einfach gesagt eine Entdeckungsreise in unsere innere Bilderwelt, und soll uns helfen, bisher unbekannte Zusammenhänge zu verstehen.Unter Anleitung steigen verschiedenen Motive (z.B. "Wiese", "Bach", "Haus") vor dem inneren Auge als Bilder auf. Mit der Zeit entstehen Szenen, und daraus Erinnerungen und Gefühle. In den Imaginationen bilden sich unbewußte Konflikte, bestehende Probleme, Wünsche und Phantasien symbolhaft ab. Dabei ergeben sich neue Möglichkeiten des Wahrnehmens, Fühlens oder Handelns. Die Entdeckungsreise in die innere Bilderwelt hilft bisher unbekannte Zusammenhänge zu verstehen, diese zu verändern, und aus gelernten Beschränkungen herauszuwachsen und innere Potentiale zu erschließen.Zusammen mit den Interventionen und Impulsen des Anleitenden können nun auf kreativem Wege neue Lösungsmöglichkeiten aufgesucht und neue Handlungsansätze imaginativ erprobt werden (Probehandeln). Dadurch lassen sich bereits in der Vorstellung alternative Erlebnis- und Handlungsmuster etablieren und verankern. Dies bewirkt häufig nach einigen Sitzungen bereits Übertragungen in die Alltagswirklichkeit. Der Klient kann sich selbst in einer neuen Handlungsfähigkeit und wachsenden Selbstwirksamkeit erleben. Diese Wende im Selbsterleben bewirkt eine Veränderung von Stimmung und dem Gesamtbefinden. Dadurch werden weitere innere Regelkreise stimuliert (neurobiologische Aktivierungen). KIP bereichert Ihr Leben und hilft Ihnen und anderen:- aktuelle Probleme in den Griff zu bekommen- aus frustrierenden Kreisläufen auszubrechen- mit einem körperlichen Leiden besser zurechtzukommen- aktiv etwas zu verändern- eigenes Verhalten positiv zu beeinflussen- Im Austausch mit einem kompetenten Menschen schneller neue Perspektiven zu erschließen.Freuen Sie sich auf spannende Tage, an denen Sie eine Reise durch Ihre Bilderwelten erleben. Lernen Sie, welche große Wirkung dieses Verfahren hat.Seminarinhalte: Wir werden zusammen unter anderem folgende Motive der Grundstufe erkunden, diese bearbeiten, und damit die Arbeitsweise von KIP kennenlernen:Die Wiese:Das Wiesenmotiv spiegelt in der landschaftlichen Szenerie die aktuelle Gestimmtheit des Klienten wieder. Die Wiese ist die "Tankstelle für Ressourcen”.Der Bach:Der Bach verkörpert den Lebensfluss (vgl. Timeline) und verkörpert die eigene Entwicklung und die verschiedenen Reifestadien.Der Berg:Der Berg steht als Leistungsmotiv und damit finden sich Assoziationen von persönlicher Entwicklung, Bewältigung von Aufgaben, Aufsteigen im Sinne von Karriere.Das Haus:Das Haus steht für die eigene Persönlichkeit. Entsprechend den verschiedenen Wohnbereichen kann das imaginierte Haus Aufschluss über unbewusste Einstellungen und Tendenzen in verschiedenen Lebensbereichen geben.Angewandte Lern-u. Trainingsmethode: Selbsterfahrung und Besprechung in der Gruppe, Übungsgruppen zum Üben des Verfahrens, Wissensvermittlung mit vielen PraxisbeispielenLevel/Vorkenntnisse: keine Vorkenntnisse notwendig

Die Katathym-imaginative Psychotherapie (KIP, Katathymes Bilderleben), frei übersetzt "Innere Bilder, die die Seele widerspiegeln" wurde in den Fünfzigerjahren von dem Psychiater, Neurologen und Psycho ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

KIP ist ein sehr effektives und leicht erlernbares tiefenpsychologisches Verfahren. Es ist in der Veränderungsarbeit, sowie in der Arbeit mit Kinder sehr gut geeignet und kann ohne Weiteres mit anderen Verfahren kombiniert werden. Dieses Seminar befähigt Sie, die Motive der Grundstufe  in der Arbeit mit Ihrem Klienten anzuwenden.

KIP ist ein sehr effektives und leicht erlernbares tiefenpsychologisches Verfahren. Es ist in der Veränderungsarbeit, sowie in der Arbeit mit Kinder sehr gut geeignet und kann ohne Weiteres mit ander ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Es richtet sich an alle, die Ihren psychologischen Werkzeugkasten erweitern und ein neues Verfahren kennenlernen wollen oder auch mit Kindern arbeiten.

SG-Seminar-Nr.: 1310006

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Trainer ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Training / Workshop
  • Deutsch

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service