Jira & Confluence optimieren - Training / Workshop von prosma GmbH & Co. KG

Training für agile Teams

Inhalte

In diesem Training zeigen wir euch, wie man Jira & Confluence am sinnvollsten miteinander verbindet und haben zahlreiche Best Practices hinsichtlich Backlog Struktur, Epics, Stories & Co. für euch. Außerdem gehen wir auf die Admin-Möglichkeiten ein. Nach dieser Schulung könnt ihr eure Teams aktiv und professionell beim Aufsetzen und Anpassen beraten und das Erlernte in der Praxis zielsicher einsetzen.

·       Grundlagen

  • Optimales Zusammenspiel zwischen Jira und Confluence
  • Oberflächen von Jira & Confluence – Bedienkonzept (kurzer Einstieg)
  • Zusammenspiel mit anderen Tools und Systemen

·       Aufbau von Product Backlogs

  • Confluence als zentrales Anforderungsmanagement
  • Arbeiten mit Roadmaps und Epics in Confluence und Jira
  • Zusammenspiel zwischen neuen Anforderungen, Epics und Jira Issues (z. B. User Stories)
  • Differenzierung zwischen User Story, Task und konzeptionellen Issues (z. B. Spikes)
  • Ideale Größe und Produktschnitt
  • Big Picture für das Team – mehrere Anforderungen im Gesamtkontext erfassen und verstehen
  • Zusammenspiel mit anderen Produkten/Projekten (Auflösen von Abhängigkeiten)
  • Stakeholdermanagement via Confluence – immer auf dem aktuellsten Stand halten ohne Mehraufwand

·       Aufbau und Pflege des Sprint Backlogs

  • Jira als Sprint Backlog und Tool des Teams
  • Anforderungsqualität steigern und unnötiges Refinement vermeiden
  • Backlog-Größe – kein Zumüllen und klare Priorisierung von Tickets in Jira
  • Forecasting – agil heißt nicht planlos (wie viel Vorlauf braucht ein Team mindestens?)
  • Arbeiten mit Versionen, Epics, Komponenten, Schlagworten
  • Releaseplanung in Jira

·       Filter und Boards

  • Unterschied zwischen Workflows und Boards
  • Arbeiten mit Sub-Tasks (und warum es sich lohnt, verschiedene Sub-Tasks zu verwenden)
  • Status und Board zusammenbringen
  • Arbeiten mit WIP-Limits und verschiedenen Swimlanes
  • Definieren einer gemeinsamen Wahrheit – Filter als Grundlage für verschiedene Boards

·       Reporting und Interpretation

  • Erstellen der wichtigsten Reports (z. B. Burndown-Chart) und deren Interpretation
  • Erkennen von Impediments auf Basis von Daten
  • Reports als Trigger für Selbstreflexion
  • Vorbereiten von Retrospektiven durch Reports
  • Impediments als Issue Type

Das Training:

  • Kursdauer: 1 Tag online oder in Präsenz

In diesem Training zeigen wir euch, wie man Jira & Confluence am sinnvollsten miteinander verbindet und haben zahlreiche Best Practices hinsichtlich Backlog Struktur, Epics, Stories & Co. für euch. Au ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Das Training richtet sich an Scrum Master und Agile Coaches, die tagtäglich mit ihren Teams in Jira/Confluence unterwegs sind. Die Teilnehmer sollten Erfahrungen als normale User haben, wobei kein Expertenwissen vorausgesetzt wird. Einfache Grundlagen reichen aus.

Das Training richtet sich an Scrum Master und Agile Coaches, die tagtäglich mit ihren Teams in Jira/Confluence unterwegs sind. Die Teilnehmer sollten Erfahrungen als normale User haben, wobei kein E ...

Mehr Informationen >>

SG-Seminar-Nr.: 6131762

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Training / Workshop
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service