Installieren und Konfigurieren von Windows 7 Client (M6292/10225) - Training / Workshop von brainymotion AG

Inhalte

Dieser dreitägige, von einem Kursleiter durchgeführte Kurs richtet sich an IT-Spezialisten, die ihre Kenntnisse und technischen Fähigkeiten hinsichtlich des Windows 7-Clients erweitern möchten. In diesem Kurs lernen die Kursteilnehmer Verfahren zur Installation, zum Upgrade und zur Migration von Windows 7-Clients kennen. Anschließend konfigurieren die Kursteilnehmer den Windows 7-Client für Netzwerkkonnektivität, Sicherheit, Wartung und mobile Geräte. Dieser Kurs unterstützt die Vorbereitung auf Prüfung 70-680, TS: Konfigurieren von Windows 7.

Lernziele

Lektion 1: Installation, Upgrade und Migration
  • Vorbereiten der Installation von Windows 7
  • Ausführen einer Neuinstallation von Windows 7
  • Windows 7: Upgrade und Migration
  • Ausführen einer abbildbasierten Installation von Windows 7
  • Konfigurieren der Anwendungskompatibilität
Lektion 2: Konfigurieren von Datenträgern und Gerätetreibern
  • Partitionieren von Datenträgern in Windows 7
  • Verwalten von Datenträgervolumes
  • Verwalten von Datenträgern in Windows 7
  • Installieren und Konfigurieren von Gerätetreibern
Lektion 3: Konfigurieren von Dateizugriff und Druckern auf Windows 7-Clientcomputern
  • Übersicht über Authentifizierung und Autorisierung
  • Verwalten des Dateizugriffs in Windows 7
  • Verwalten von freigegebenen Ordnern
  • Konfigurieren der Dateikomprimierung
  • Verwalten von Druckfunktionen
Lektion 4: Konfigurieren der Netzwerkkonnektivität
  • Konfigurieren der IPv4-Netzwerkkonnektivität
  • Konfigurieren der IPv6-Netzwerkkonnektivität
  • Implementieren der automatischen IP-Adresszuordnung
  • Übersicht über die Namensauflösung
  • Beheben von Netzwerkproblemen
Lektion 5: Konfigurieren von Verbindungen mit einem Drahtlosnetzwerk
  • Übersicht über Drahtlosnetzwerke
  • Konfigurieren von Drahtlosnetzwerken
Lektion 6: Sichern des Windows 7-Desktops
  • Übersicht über die Sicherheitsverwaltung in Windows 7
  • Sichern eines Windows 7-Clientcomputers über die Einstellungen der lokalen Sicherheitsrichtlinie
  • Sichern von Daten mit EFS und BitLocker
  • Konfigurieren von Anwendungseinschränkungen
  • Konfigurieren der Be
Lektion 7: Optimieren und Warten von Windows 7-Clientcomputern
  • Gewährleisten der Systemleistung mithilfe der Windows 7-Tools zur Leistungsüberwachung
  • Gewährleisten der Zuverlässigkeit mit den Windows 7-Diagnosetools
  • Sichern und Wiederherstellen von Daten mit der Windows-Sicherung
  • Wiederherstellen eines Windows 7-Syst
Lektion 8: Konfigurieren von mobilen Geräten und Remotezugriff unter Windows 7
  • Konfigurieren der Einstellungen für mobile Computer und Geräte
  • Konfigurieren des Remotedesktops und der Remoteunterstützung für den Remotezugriff
  • Konfigurieren von DirectAccess für den Remotezugriff
  • Konfigurieren von BranchCache für den Remotezugriff

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich an IT-Spezialisten, die sich für Folgendes interessieren: • Erweiterte Kenntnisse und technischen Fähigkeiten hinsichtlich des Windows 7-Clients • Tiefgehendes technisches Wissen über Windows 7 • Detaillierte Informationen zu Windows 7-Technologien • Praktische Anwendung der Windows 7-Technologien • Die meisten dieser Spezialisten verwenden eine Version des Windows-Clients beruflich und möchten neue und bessere Möglichkeiten zur Nutzung bestimmter aktueller Funktionen kennenlernen.

SG-Seminar-Nr.: 1507896

Anbieter-Seminar-Nr.: 855705255

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service