Hacker - Angriffe - Sicherheitslücken Extended + WLAN - Training / Workshop von Akademie für Netzwerksicherheit

Lernziele

Sie erhalten tief greifende Kenntnisse über Gefahrenquellen, die IP-Netzwerke und -Dienste bedrohen.

Sie erfahren, wie Hacker vorgehen, was bei Angriffen passiert und wie Sicherheitslücken aufgedeckt werden können. Ferner lernen die Teilnehmer die Vor- und Nachteile verschiedener Sicherheitstechnologien kennen, und eigene Sicherheitskonzepte und -strategien zu entwickeln.

Extraziele: Gefahren erkennen, wirksam vorbeugen und im Notfall effizient reagieren.

 

Programm

Tag 1

Einführung

- Historie und Backround

- Die "Top 10"

Informationsbeschaffung

- Sniffing

- Übersicht Sniffing Techniken

- Sniffing in "geswitchten" Netzwerken

- Password- und Content-Sniffing

- Angriff auf verschlüsselte Dienste (~MITM)

Scanner

- Netzwerk- und Portscanner

- Security Scanner

- Stealth-Scanner

WebApplication Attack & Defense (Basic)

- Top Ten der WebApplication Attacks

- Real World SQL Injection Example

 

Tag 2

Buffer Overflows

- Einführung in Buffer Overflow Attacken

- Lokale Buffer Overflows

- Remote Buffer Overflows

Rootkits

- Übersicht Rootkits

- Operation auf Datei- oder Kerneleben

Datenintigrität

- Tools zur Sicherstellung der Datenintegrität

- Konfiguration und Betrieb

OS Hardening

- Möglichkeiten zum Hardening

- Hardening von UNIX-Systemen

- Hardening von Microsoft-Systemen

Intrusion Detection Systeme

- Sinn und Einsatz von Intrusion Detection Systemen

- Übersicht

Weitere Tools und Techniken

- Rootkits aufspüren

- Log-Überprüfung

-Google Hacking

 

Tag 3

Web Security

- Gefahren und Angriffspunkte

- Unerwartete Daten

Wireless

- Einführung Wireless Technologie

- Verschlüsselungsmetoden (WEP/WPA/WPA2/. . . )

- MITM Tricks mit Wireless

- Honeypot im Wirelessnetwork

- Wardriving/Warwalking

 

Benötigte Vorkenntnisse

Gute Netzwerk- und Betriebssystemkenntnisse sowie TCP/IP und Kenntnisse von Standartdiensten.

 

Dokumentation

Die Schulungsunterlagen sind in deutscher Sprache verfasst.

 

Methodik

Vortrag mit Demonstrationen von Angriffen sowie Hands-on-Training.

 

Zeugnis

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Inhalte

Dokumentation Die Schulungsunterlagen sind in deutscher Sprache verfasst.

Zielgruppen

IT-Security Beauftragte, Firewall-Administratoren

SG-Seminar-Nr.: 313444

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service