Experte für Hygiene: Hygienebeauftragte(r) Modul 2 - Training / Workshop von PTS Training Service

Hygiene im Überblick für GxP: Keimquellen, Monitoring, Abweichungen mit PTS Map: Eine ganze GMP-Welt in der Pharmafabrik Personal- und Betriebshygiene in der Praxis Erfahrungsberichte aus Audits und Inspektionen

Inhalte

Der Hygienebeauftragte

Das Modul 2 qualifiziert Sie für die Aufgaben eines Hygienebeauftragten. Sie lernen die relevanten Gesetze und Vorschriften kennen. Im Modul 2 sind Themen wie Mikrobiologie, Medien und Kleidung eingebaut. Sie erlernen mit mehreren Workshops Hygienepläne, SOPs und Hygieneschulungen praxinah zu gestalten. Dieses Modul enthält eine Erfolgskontrolle.

Hygiene in der Pharma

Diese Aspekte rund um die Hygiene in GMP-Bereichen können Sie am Ende des Trainings beantworten:

  • Mehr Einblick in die Mikrobiologie
  • Personalschulung mit neuen Anregungen
  • Abweichungen bewerten können
  • Situationen im Produktionsbereich einschätzen und richtig reagieren
  • Anforderungen von Behörde, Kunden abchecken
  • Hygienemonitoring verstehen
  • Reinigungsvalidierung
  • Umgang mit Ergebnissen des Hygienemonitorings
PTS Map: Eine ganze GMP-Welt in der Pharmafabrik

Im Zentrum ist die Hygiene bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung von Wirkstoffen, Arzneimitteln und Medizinprodukten. Die Themenkreise Wareneingang, Produktion, Qualitätssysteme und Logistik sind anschaulich in einer Map (Schaubild) in Farbe mit ausgefeilten Zeichnungen präsentiert. Themen wie Kreuz Kontamination (Cross Contamination) erfahren Sie anschaulich. Die PTS Map ist Element des interaktiven Programms.

Neuer Anhang 1 für die Herstellung von Sterilprodukten

Die Neuerungen aus dem neuen Anhang 1, Annex 1 erfahren Sie praxisnah: Was sind neue Anforderungen? Was muss im Betrieb angepasst werden? Was sind die Umsetzungsmöglichkeiten? Welche Erwartungen haben die Behörden?

Dieses Seminar ist ein Pflichtmodul im Rahmen des GQP-Kontaktstudiums.

Lernziele

  • Das Wesen der Mikroorganismen
  • Medien: Wasser, Gase, Luft
  • Körpereigenschaften der Kleidung, Tragekomfort
  • Umgebungsmonitoring
  • Was sind Abweichungen?
  • Abschlussprüfung: Am Ende des Intensivtrainings findet eine freiwillige Abschlussprüfung statt, die Sie zusätzlich qualifiziert. Mit Ihrem Zertifikat aus beiden Modulen können Sie sich als Experte/in für Hygiene, Hygienebeauftagte(r) ausweisen.
ReferentenVolker Fey, PTS Training ServiceDr. Ulrich Pflugmacher, Sanofi-Aventis Deutschland GmbHDipl.-Biol. Thorsten Hinken, Ecolab Deutschland GmbHAngelika Wattrodt, PTS Training Service

Zielgruppen

Neueinsteiger und Führungskräfte aus: Herstellung, Prüfung, Entwicklung, QA/QS-Funktionen, Externe Dienstleister, Hygiene, Hygienebeauftragte, Mikrobiologie, Monitoring, Wartung, Technik

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Unna, DE
18.11.2020 - 19.11.2020 10:00 - 16:30 Uhr 18 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5587899

Anbieter-Seminar-Nr.: 3596

Termine

  • 18.11.2020 - 19.11.2020

    Unna, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Unna, DE
18.11.2020 - 19.11.2020 10:00 - 16:30 Uhr 18 h Jetzt buchen ›