Erstellen von Risikoanalysen uns Securitykonzepten - Training / Workshop von VdS Schadenverhütung GmbH

Sicherheitstechnik und Organisation

Inhalte

Jede gute Absicherung basiert auf einer sorgfältigen Schwachstellen- und Bedrohungsanalyse der zu schützenden Objekte. Aufbauend auf dieser Analyse sollten sinnvolle Schutzziele festgelegt und ein ganzheitliches, stimmiges und wirtschaftlich sinnvolles Securitykonzept (zum physischen und organisatorischen Grundschutz) entwickelt werden. Bei all diesen Schritten werden in der betrieblichen Praxis oft Fehler gemacht, oder sie werden erst gar nicht vollzogen. Die Ergebnisse sind dann häufig unstrukturierte, lückenhafte sowie unwirtschaftliche Absicherungen.

Dieser Lehrgang bietet die Gelegenheit, unter Anleitung eines Experten eine wirkungsvolle Risikoanalyse und Securitykonzeption zu erlernen. Alle Einzelschritte bis hin zur Präsentation des fertigen Konzepts werden exemplarisch an einem Übungsobjekt nachvollzogen. Methodischer Schwerpunkt des Workshops sind Gruppenarbeiten.

Zielgruppen

Securityverantwortliche aus Industrie und Gewerbe sowie konzeptionell tätige Mitarbeiter von Bewachungsunternehmen. Absolventen der VdS-Lehrgänge Securitybeauftragter/Securitymanagement erhalten hier weitergehende Praxiskenntnisse.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Köln, DE
15.10.2020 - 16.10.2020 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5368423

Termine

  • 15.10.2020 - 16.10.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Köln, DE
15.10.2020 - 16.10.2020 16 h Jetzt buchen ›