Change und Projektmanager - Veränderungen erfolgreich gestalten - Training / Workshop von Phoenix Solution

Heute finden in beinahe jedem Unternehmen Veränderungen statt. Doch "Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die andren Windmühlen" [chin. Sprichwort]. Das Ziel dieses Entwicklungsprogramms ist die Vorbereitung auf die Projektleitung und auf den Umgang mit Veränderungen und ihren Stolpersteinen vorzubereiten, um erfolgreich Veränderung zu leiten. Dabei werden best practises aus der jahrelangen Erfahrung von Phoenix Solution mit Projekt Management und Change Management Prozessen genutzt. Das Seminar legt zunächst das grundlegende Verständnis für die Funktionsweise von Projekten. Im Folgenden wird die Planung, Gestaltung und Steuerung des Change Managements erlernt. Ein wichtiger Aspekt von persönlichen Veränderungen ist ihre Nachhaltigkeit. ln dem abschließenden Intensivtraining und Reflexionsseminar wird daher der Schwerpunkt auf die Umsetzung und den Ausbau der trainierten Inhalte der vorhergehenden Module gelegt. Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Feedback und Tipps, wie sie ihre Entwicklung in den Handlungsfeldern steuern können. Das Entwicklungsprogramm arbeitet mit vielen Praxis- und eigene Fallbeispielen und endet mit einem persönlichen Entwicklungsplan.

Teil 1: 19.08.-21.08.2013 (Modul 1: Projektmanagement und Projektarbeit - 3 Tage) Teil 2: 22.09.-26.09.2013 (Modul 2-3: Projektleitung und Projektmanagement in internationalen Teams - 5 Tage) Teil 3: 24.10.-28.10.2013 (Modul 4-5: Change Management und Intensivtraining - 5 Tage) Teil 4: 28.11.-29.11.2013 (Modul 6: Reflexionsseminar - 2 Tage)  

Einmalige Gelegenheit: Dieses Seminar ist TÜV zertifiziert und kann von der Arbeitsagentur gefördert werden - gerade wenn Sie in einer Festanstellung sind! Im Rahmen des Programms WeGebAU werden Arbeitnehmer gefördert, die in Unternehmen unter 250 Mitarbeitern arbeiten. Wenn Sie unter 45 Jahre alt sind, können Sie bzw. Ihr Arbeitgeber 50% der Seminargebühr sparen, wenn Sie Sie über 45 Jahre alt sind, sparen Sie bzw. Ihr Arbeitgeber sogar 75% der Seminargebühr! In diesem Fall beträgt die Seminargebühr nur noch 480 Euro. Fragen Sie Ihre lokale Arbeitsagentur oder rufen Sie uns an!

 

Inhalte

Change und Projekt Manager

Heute finden in beinahe jedem Unternehmen Veränderungen statt. Doch "Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die andren Windmühlen" [chin. Sprichwort]. Das Ziel dieses Entwicklungsprogramms ist die Vorbereitung auf die Projektleitung und auf den Umgang mit Veränderungen und ihren Stolpersteinen vorzubereiten, um erfolgreich Veränderung zu leiten. Dabei werden best practises aus der jahrelangen Erfahrung von Phoenix Solution mit Projekt Management und Change Management Prozessen genutzt. Das Seminar legt zunächst das grundlegende Verständnis für die Funktionsweise von Projekten. Im Folgenden wird die Planung, Gestaltung und Steuerung des Change Managements erlernt. Ein wichtiger Aspekt von persönlichen Veränderungen ist ihre Nachhaltigkeit. ln dem abschließenden Intensivtraining und Reflexionsseminar wird daher der Schwerpunkt auf die Umsetzung und den Ausbau der trainierten Inhalte der vorhergehenden Module gelegt. Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Feedback und Tipps, wie sie ihre Entwicklung in den Handlungsfeldern steuern können. Das Entwicklungsprogramm arbeitet mit vielen Praxis- und eigene Fallbeispielen und endet mit einem persönlichen Entwicklungsplan.

Modul I: Projektmanagement und Projektarbeit

  • Erarbeitung von Projektzielen
  • Erfolgreiche Tools der praxisorientierten Projektplanung
  • Durchführung von Kick Offs
  • Aufgabenplanung mit Projektmitarbeitern
  • Entwicklung von Teamarbeit
  • Projektsitzungen effizient gestalten
  • Interne und externe Kommunikation
  • Projektcontrolling
  • Konfliktmanagement im Projekt
  • Eskalationsstufen
  • Projektabschluss: Übergabe und Abnahme
  • Projektdokumentatio

Modul II: Projektleitung

  • Projektzielsystem und Prioritäten
  • Projektrisiken identifizieren
  • Projektorganisation und Rollen
  • Festlegen der Informations-, Dokumentations- und Kommunikationsstrukturen
  • Projektplanung und - struktur, Phasen und Meilensteine
  • Schätzung und Planung von Kapazitäten und Kosten
  • Planung von Arbeitspaketen und Aufstellen des Aktivitätenplans
  • Projekt-Investitionsrechnung
  • Projektsteuerung: Kontrollparameter und Messkriterien
  • Übergabe/Abnahme und Projektabschluss als Projektleiter
  • Auflösen der Projektorganisation

Modul III: Projektmanagement in internationalen Teams

  • Verständnis von zwischenmenschlichen und organisatorischen Herausforderungen im internationalen Projektmanagement
  • Erkennen von Schwerpunkten in einzelnen Projektphasen
  • Überwindung des Kulturschocks
  • Entwicklung eines Verständnisses für Missverständnisse und Fehlurteile in einem interkulturellen Umfeld
  • Ansätze, um Vertrauen in Teams und Personen zu entwickeln und vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen
  • Effektives Projektmanagement über Distanz

Modul III: Projektmanagement in internationalen Teams 

  • Verständnis von zwischenmenschlichen und organisatorischen Herausforderungen im internationalen Projektmanagement
  • Erkennen von Schwerpunkten in einzelnen Projektphasen
  • Überwindung des Kulturschocks
  • Entwicklung eines Verständnisses für Missverständnisse und Fehlurteile in einem interkulturellen Umfeld
  • Ansätze, um Vertrauen in Teams und Personen zu entwickeln und vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen
  • Effektives Projektmanagement über Distanz

Modul IV: Veränderungen verstehen

  • Entstehen von Veränderungen
  • Veränderungsarten und Phasen von Veränderungsprozessen
  • Organisationelle und personelle Aspekte von Veränderungen
  • Typische Situationen und Erfolgsfaktoren für Veränderungen
  • Typische Stolpersteine und warum 3 von 4 Veränderungen scheitern

Die DNA der Veränderung

  • Wahrnehmung, Reflexion und Verständnis von eigenen und fremden Persönlichkeitsstrukturen und Reaktionsmustern in Veränderungen
  • Ableitung von darauf basierenden Herausforderungen und Stärken innerhalb der Veränderung (Change Board, Veränderungs-IQ) und Übertragung auf das Organisationsverhalten
  • Eigene Rollen- und Zielfindung
  •  

Change Management: Planung, Gestaltung und Steuerung

Deklination von Veränderungsprozessen

  • Die Kraft der Vision
  • Der Weg von der Vision zur Strategie
  • Warum Ziele wichtig sind
  • Umsetzung von Strategien in Maßnahmen
  • Initiierung, Planung und Konzeption von Veränderungsprozessen Information und Kommunikation
  • Mitarbeiter aktiv in Veränderungen einbinden und motivieren Verständnis und Akzeptanz erreichen
  • Rolle und Aufgaben der Führungskraft in Veränderungsprozessen Change Management Stile

Einflüsse und Erfolgskontrolle von Veränderungen

Einflüsse und kritische Faktoren

  • Widerstandsursachen und -dimensionen
  • Umgang mit Widerständen, Emotionen und Konflikten Umgang mit Subkulturen
  • Umgang mit Unsicherheiten und Erreichen von Stabilität Zeitpunkt und Zeitbedarf

Erfolgskontrolle

  • Monitoring und Controlling
  • Orientierung und Stabilität in der Veränderung geben
  • Integration der Veränderungen in die täglichen Geschäftsprozesse
  • Sicherstellung und Beibehaltung erreichter Veränderungen
  • Beispiele aus der Unternehmenspraxis

 

Modul V: Intensivtraining

Modul VI: Reflexionsseminar

Teil 1: 19.08. -21.08.2013 (Modul 1: Projektmanagement und Projektarbeit - 3 Tage) Teil 2: 22.09. -26.09.2013 (Modul 2-3: Projektleitung und Projektmanagement in internationalen Teams - 5 Tage) Teil 3: 24.10. -28.10.2013 (Modul 4-5: Change Management und Intensivtraining - 5 Tage) Teil 4: 28.11. -29.11.2013 (Modul 6: Reflexionsseminar - 2 Tage)  

Einmalige Gelegenheit: Dieses Seminar ist TÜV zertifiziert und kann von der Arbeitsagentur gefördert werden - gerade wenn Sie in einer Festanstellung sind! Im Rahmen des Programms WeGebAU werden Arbeitnehmer gefördert, die in Unternehmen unter 250 Mitarbeitern arbeiten. Wenn Sie unter 45 Jahre alt sind, können Sie bzw. Ihr Arbeitgeber 50% der Seminargebühr sparen, wenn Sie Sie über 45 Jahre alt sind, sparen Sie bzw. Ihr Arbeitgeber sogar 75% der Seminargebühr! In diesem Fall beträgt die Seminargebühr nur noch 480 Euro. Fragen Sie Ihre lokale Arbeitsagentur oder rufen Sie uns an!

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte

SG-Seminar-Nr.: 1385820

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service