Blended Learning - Verhandeln in China - Training / Workshop von avrami GmbH

Virtuelle Vor- und Nachbereitung + 1-tätige Präsenztraining + Individuelles Coaching

Inhalte

Verhandlungskompetenz im internationalen Business setzt sowohl ein Verständnis der Prinzipien lösungsorientierter Verhandlungen voraus als auch ein Bewusstsein für den Einfluss kultureller Unterschiede.

In diesem Seminar erarbeiten Sie Ihre persönlichen Kriterien und Strategien für erfolgreiche Verhandlungen mit chinesischen Geschäftspartner/innen.

Sie machen sich mit den wichtigsten Aspekten erfolgreicher Verhandlungsführung vertraut und schärfen Ihre Wahrnehmung für Besonderheiten in der Kommunikation mit Ihren chinesischen Geschäftspartnern/innen. Die Reflexion Ihres eigenen Verhandlungsstils wird Ihnen helfen, Ihre besonderen Stärken zu erkennen und diese zu optimieren.

In praxisnahen Übungen und Simulationen lernen Sie, mit der chinesischen Verhandlungskultur und -taktik umzugehen und über alle Unterschiede hinweg eine gemeinsame Ebene der Kommunikation und der Entscheidungsfindung aufzubauen.

Um die Nachhaltigkeit des Erlernten zu steigern, führen wir die Maßnahme nach einem einzigartigen integrierten Konzept durch: Die Vor- und Nachbereitung des Seminars findet über trainergesteuerte Aufgaben im avrami-LMS (Learning Management System) statt. Darüber hinaus hat jeder Teilnehmer in zwei individuellen Coaching-Sitzungen Gelegenheit, sich vom Trainer Unterstützung und Feedback zu holen.

 

Themen

Grundlagen der Verhandlungsführung:

  • Die richtige Vorbereitung auf Verhandlungen
  • Kriterien für eine gute Verhandlung (gegenseitige Wertschätzung, Information, Austausch, positive Rückmeldung, etc.)
  • Verhandlungsablauf
  • Seinen Standpunkt und das Ziel nicht aus den Augen verlieren
  • Argumentieren und geschickt auf Argumente eingehen
  • Tragfähige Lösungsvarianten erkennen
  • Aktiv zuhören und Fragen stellen
  • Typische Verhandlungsfehler
  • Einwände und kritische Situationen
  • Das Verhandlungsergebnis sichern

Persönliche Verhandlungsstrategie:

  • Den persönlichen Verhandlungsstil analysieren
  • Neue Potenziale erkennen und einsetzen
  • Einflussnahme und Überzeugungskraft
  • Persönliche Verhaltensoptionen entwickeln
  • Etablieren des eigenen Standpunktes
  • Entwicklung seiner eigenen Verhandlungstaktik und -stils

Verhandeln in China:

  • Westliches und östliches Denken und Handeln
  • Unterschiedliche kulturelle Wertesysteme
  • Kulturelle Gepflogenheiten im Geschäftsleben
  • Direkte vs. indirekte Kommunikation: „Das Gesicht wahren"
  • Beziehungsaufbau und -pflege; Erfolgsfaktor Small Talk
  • Rechtsverständnis und Stellenwert von Verträgen
  • Unterschiedliche Verhandlungskulturen (Planungs- und Entscheidungsmentalität, Aufgabenverbindlichkeiten, etc.)
  • Kulturelle Unterschiede der Verhandlungspartner erkennen und damit umgehen
  • Vorhandene Unterschiede als Vorteile erkennen und nutzen (Flexibilität, Schnelligkeit, Komplexität, Improvisation, Innovation, etc.)
  • Win-Win-Strategie im internationalen Kontext

Methoden

  • Integriertes Blended-Learning
  • Strukturierter Input
  • Fallbespiele
  • Einbindung ggf. vorhandener Erfahrungen der Teilnehmer/innen aus Verhandlungssituationen
  • Simulation praxisnaher Verhandlungssituationen
  • Diskussionen
  • Reflexionsübungen
  • Erarbeitung eines individuellen Aktionsplans für die Zeit nach dem Training

Voraussetzungen

Fachlich: Erste Erfahrungen in internationalen Verhandlungssituationen sind von VorteilTechnisch: Internetfähiger PC und Headset für den Zugang zum avrami-LMSSprachlich: Mittlere bis gute Englischkenntnisse (B1 bis B2)

Teilnehmerzahl

max. 6 Personen

 Dauer

Virtuelle Vorbereitung: 1 Selbstlernphase à 60 Minuten (ca. 2 zwei Wochen vor dem Präsenztraining)Präsenztraining: 1 TagVirtuelle Nachbereitung: 1 Selbstlernphase à 60 Minuten(ca. 2 zwei Wochen nach dem Präsenztraining)Individuelles Coaching: 2 Termine à 30 Minuten

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, die in Verhandlungen mit chinesischen Geschäftspartner/innen bestmögliche Ergebnisse erzielen wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 5266196

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis