Architektur Katas zum Training agiler Teams (DE) - Training / Workshop von Trivadis Holding AG

Inhalte

Architekten bekommen in ihrem Arbeitsleben in der Summe typischerweise nur eine Handvoll Möglichkeiten, eine komplette Softwarearchitektur zu entwerfen. Damit hat man nur wenige Versuche, ein guter Architekt zu werden. Architektonische Trockenübungen können helfen, ohne große Konsequenzen Erfahrungen zu sammeln und sich außerdem mit Gleichgesinnten auszutauschen. Dieser Workshop richtet sich vor allem an angehende Architekten, aber auch Entwickler, die noch wenig Vorkenntnisse im Entwurf von Softwarearchitekturen haben. Anhand einer "Architectural Kata" werden mehrere aufeinander aufbauende Übungen durchgeführt. Das Ziel ist die praktische Einführung in den Entwurf einer Softwarearchitektur anhand einer vorgegebenen Problemstellung. Den Teilnehmern werden die notwendigen Werkzeuge an die Hand gegeben, um in kleinen Gruppen eine Architektur zu entwerfen. Um sinnvolle Lösungsvorschläge machen zu können, gilt es zunächst die richtigen Fragen an die Stakeholder zu stellen und daraus die nötigen Schlüsse zu ziehen. Die Übungen schließen mit Feedbackrunden ab, wo die Entwürfe der verschiedenen Gruppen vorgestellt und ausgewertet werden. Die geschlossenen Kompromisse und Entscheidungen müssen dafür für alle in einer nachvollziehbaren Form kommuniziert werden. Aus dem Feedback lernen Sie Ihre Dokumentation und Diagramme besser zu strukturieren und effektiver zu gestalten. Zwischen den einzelnen Runden werden außerdem praktische Tipps zur Vorgehensweise und die Dokumentation eines Softwarearchitektur-Entwurfs gegeben, die in der nachfolgenden Runde gleich in die Tat umgesetzt werden können.

Contents

Grundlagen

  • Kurzer Überblick über Software-Architektur
  • Aufgaben eines Software-Architekten
  • Erklären des Ablaufs der Kata

Durchführung

  • 1. Durchgang
  • Auswertung 1. Durchgang
  • Retrospektive und Feedbackrunde

Tipps zur Architekturarbeit

  • Analyse von Randbedingungen und geforderten Qualitätskritieren
  • Visualisierung mit Hilfe von Diagrammen
  • Entwurfsentscheidungen festhalten

Durchführung weiterer Durchgänge

  • Verbesserung durch Wiederholung
  • Erstellen einer Architektur-Vision
RequirementsGrundkenntnisse der Softwarearchitektur und mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, wenn möglich von größeren Systemen.

Lernziele

  • Ausprobieren an fiktiven aber realitätsnahen Beispielen
  • Grundlagen des Softwarearchitektur-Entwurfs erarbeiten
  • Kommunikation und Dokumentation eines Entwurfs
  • Festhalten von Entwurfsentscheidungen
  • Erfahrungsaustauch mit Gleichgesinnten

Zielgruppen

Softwareentwickler, die einen schnellen Einblick in die Welt des Architekturentwurfs erhalten möchten und Softwarearchitekten, die ihre Fertigkeiten anhand von fiktiven Beispielen trainieren wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5265978

Anbieter-Seminar-Nr.: PM-MKATA (DE)

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service