Arbeitsschutz in engen Räumen - Jährliche Wiederholungsunterweisung - Training / Workshop von Carl Stahl Süd GmbH

(Modul 4.1)

Inhalte

Das Seminar dient der Auffrischung der Kenntnisse bei Arbeiten in engen Räumen, wie z.B. in Behältern, Schächten oder Kanälen. In diesem Seminarmodul werden die Teilnehmer auf den neuesten Stand hinsichtlich dem risikoarmen Einstieg in enge Räume und den richtigen Umgang mit der für die Befahrung notwendigen persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und der in ihrem Unternehmen vorhandenen Rettungsausrüstung gebracht. Am Ende haben die Teilnehmer die jährliche Unterweisung erhalten und sind auf dem neuesten Stand.

Das Seminar orientiert sich an den aktuellen berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (DGUV-Vorschrift 1) und Regelwerken insbesondere an der DGUV-Regel 113-004, der DGUV-Regel 103-003 sowie den beiden Regelwerken 112-198 und 112-199.   

Detail-Informationen siehe Grundlagenseminar Arbeitsschutz in engen Räumen Voraussetzungen:
  • nachweisbar absolviertes Grundlagenseminar über Arbeiten in engen Räumen
  • Höhentauglichkeit (gültige G41) und angemessene Fitness
  • eigene zertifizierte und geprüfte PSAgA*
  • sonstige nötige eigene PSA*
  • eigenes (Mulit)Gaswarngerät*
  • eigenes Rettungsgerät/-Ausrüstung*

* muss mitgebracht werden; Leihausrüstung kann nicht zur Verfügung gestellt werden       

SG-Seminar-Nr.: 5438787

Anbieter-Seminar-Nr.: 55141-35268

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service