Arbeitsgemeinschaft Entgeltabrechnung süd-west - Training / Workshop von DATAKONTEXT GmbH

Inhalte

Der Bereich der Entgeltabrechnung ist gekennzeichnet durch permanente gesetzliche, verwaltungsseitige, tarifvertragliche und sonstige Änderungen. Außerdem muss die umfangreiche aktuelle Rechtsprechung in den einzelnen Rechtsgebieten berücksichtigt werden. Seit einigen Jahren rückt zusätzlich die Einführung neuer elektronischer Meldeverfahren zunehmend in den Fokus. Auf der einen Seite wird die Arbeit im Bereich der Entgeltabrechnung immer komplexer und auf der anderen Seite ist der Kostendruck in den Unternehmen auch in diesem Bereich spürbar.

Ein permanenter fachlicher Update, ein intensiver Erfahrungsaustausch sowie eine Überprüfung der eigenen Handlungsweise sind für eine ordnungsgemäße Durchführung der Entgeltabrechnung zwingend erforderlich.

 

 

Die Programminhalte der Herbstrunde 2022:

 

 

Ihre aktuellen Fragen

 

  • Eingereichte Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Fragen aus anderen ARGEN
  • Aktuelle Probleme/Diskussion

 

Arbeitsrecht

 

  • Neuer Mindestlohn zum 1. Oktober 2022 - Gesetz zur Erhöhung des Schutzes durch den gesetzlichen Mindestlohn
  • Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie für transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen – Änderungen im Nachweisgesetz und Auswirkungen für die Personalpraxis, Inkrafttreten zum 1. August 2022
  • Update Lohnpfändung: Pfändungsfreigrenzenbekanntmachung 2022 vom 25. Mai 2022 – BGBl. I S. 825, Inkrafttreten zum 1. Juli 2022
  • Update FAQ des BMAS zum betrieblichen Infektionsschutz aktualisiert
  • Update: Verordnung zur Verlängerung der Zugangserleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld (Kurzarbeitergeldzugangsverordnung – KugZuV)
  • Aktuelle Rechtsprechung der Arbeitsgerichte
  • BAG: Vertretungsbefugnis von Betriebsratsvorsitzenden
  • BAG: Sachgrundlose Befristung – Vorbeschäftigung – sehr kurze Dauer
  • BAG: Rückzahlung von Fortbildungskosten
  • BAG: Ersatzruhetag für Feiertagsarbeit
  • BAG: Mindestlohn für die Zeit eines geleisteten Praktikums
  • BAG: Schlussformulierung eines Arbeitszeugnisses
Referentenentwurf zum Gesetz für einen besseren Schutz hinweisgebender Personen sowie zur Umsetzung der Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden Ankündigung Rechengrößen 2023

 

Lohnsteuer

 

  • Viertes Corona-Steuerhilfegesetz
  • Neuer Programmablaufplan 2022, Änderung Grundfreibetrag und Werbungskostenpauschbetrag
  • 9-Euro-Ticket
  • Homeoffice-Pauschale
  • Entfernungspauschale
  • Energiepreispauschale (EPP)
  • Steuerbefreiung für Beihilfen und Unterstützungen aufgrund der Corona-Krise (§ 3 Nr. 11b EStG)
Aktuelle BMF-Schreiben, u.a.:
  • Lohnsteuerrechtliche Behandlung der Überlassung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs an Arbeitnehmer, insbesondere gwV Fahrten Wohnung erste Tätigkeitsstätte
  • Ggf. weitere aktuelle BMF-Schreiben
Aktuelle Rechtsprechung der Finanzgerichte
  • BFH-Urteil: Betriebsveranstaltung und pauschale Lohnsteuer
Ankündigung lohnsteuerlicher Rechengrößen 2023

 

Sozialversicherung

 

  • Gemeinsamer Austausch zum aktuellen Stand der Einführung und Umsetzung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsmeldung, Inkrafttreten zum 1. Januar 2023
  • Änderungen geringfügig entlohnter Beschäftigungen und Beschäftigung im Übergangsbereich – Gesetz zur Erhöhung des Schutzes durch den gesetzlichen Mindestlohn und zu Änderungen im Bereich der geringfügigen Beschäftigung
  • Update zum 7. SGB IV-Änderungsgesetz: Gemeinsame Grundsätze nach § 9a BVV und elektronische Entgeltunterlagen ab 1. Januar 2022 und euBP zum 1. Januar 2023
  • Rundschreiben und Besprechungsergebnisse des GKV-Spitzenverband
  • Versicherungsrechtliche Beurteilung von Personen, die im Rahmen eines im Ausland bestehenden Arbeitsverhältnisses vorübergehend in Form mobilen Arbeitens in Deutschland tätig sind
Aktuelle Rechtsprechung der Sozialgerichte
  • BSG: Arbeitsplatzbewerberin bei Betriebsbesichtigung gesetzlich unfallversichert?
  • BSG: Zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz im Homeoffice
Entwurf eines Achten Gesetzes zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze – 8. SGB IVÄnderungsgesetz (8. SGB IV-ÄndG) – Ankündigung Sozialversicherungsrechengrößenverordnung 2023 Ankündigung Beiträge Sozialversicherung 2023

 

HINWEIS

Weitere Punkte können in Abhängigkeit, der zum Zeitpunkt der Unterlagenerstellung vorliegenden Informationen und Themen hinzukommen.

 

 

Netto-Unterrichtsstunden: 11 h

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisfragen, Best Practices, Teilnehmerfragen und -austausch, Gastvorträge, Netzwerkabend

 

 

 

Der Bereich der Entgeltabrechnung ist gekennzeichnet durch permanente gesetzliche, verwaltungsseitige, tarifvertragliche und sonstige Änderungen. Außerdem muss die umfangreiche aktuelle Rechtsprechun ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen über neue Rechtsnormen und aktuelle Rechtsprechung sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Effizienz, Effektivität, Qualität, Sicherheit und Fachkompetenz durch eine aktive Mitarbeit im ARGE-Netzwerk und Nutzung des bilateralen Netzwerkes. Neben dem offenen Erfahrungsaustausch unter den ARGE-Mitgliedern soll über die ARGEn Einflussnahme auf gesetzgeberische Verfahren und Regelungen genommen werden.

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen über neue Rechtsnormen und aktuelle Rechtsprechung sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Ef ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Abteilungen Entgeltabrechnung und Personal, von Softwarehäusern und HR-Dienstleister

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Wiesbaden, DE
25.10.2022 - 26.10.2022 10:00 - 16:00 Uhr 11 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1507313

Termine

  • 25.10.2022 - 26.10.2022

    Wiesbaden, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Training / Workshop
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 11 h
  •  
  • Anbieterbewertung (129)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Wiesbaden, DE
25.10.2022 - 26.10.2022 10:00 - 16:00 Uhr 11 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›