Advanced Network Security - Training / Workshop von HM Training Solutions

Inhalte

Das Seminar behandelt die Realisierung von IT Security bereits auf der Ebene der Netzwerk-Infrastruktur. Vielfach wird Sicherheit nur an vereinzelten Punkten (etwa mithilfe von Firewalls oder auf wichtigen Servern) oder am Perimeter realisiert und dabei der umfassende Netzwerk-Blickwinkel vernachlässigt. Mit zunehmender Komplexität der Strukturen wachsen jedoch auch die Risiken für die Sicherheit des Datenverkehrs oder die Verfügbarkeit der Dienste. Sie erfahrenin dieser Schulung, welche Gefahren auf Netzwerk-Ebene drohen und wie hier effiziente Sicherheitsmaßnahmen implementiert werden.

KURSINHALTE: 

Sicherheitsprobleme auf Topologie-

Ebene

 Zonenmodell

 Sicherheitsklassifizierung

 Segmentierung

Typische Sicherheitsprobleme

von Ethernet

 Sniffing

 ARP Interception

 Man-in-the-Middle Angriffe

Wireless LANs

 Angriffe und Gegenmaßnahmen

 aktueller Stand der (Sicherheits-) Technik

Security im Enterprise Networking

 Typische Sicherheitsprobleme in großen Netzen

 House of Security

 Typische Maßnahmen und deren Priorisierung

VLANs und Security-Aspekte

 VLAN-Hopping

 VLANs mit Authentifizierung

Control Plane Protocols

 Sicherheitsauswirkungen

 Spanning Tree

 CDP

 HSRP

 VTP

 DTP

Sicherheit und Auswirkung von Routing-

Protokollen

 RIP

 OSPF

 EIGRP

 BGP

WAN/Remote Access

 GRE

 IPsec

 Angriffe gegen VPNs

Security von Netzwerk-Devices

 Dienste

 Funktionalitäten

 Module

 Access Control (RADIUS, TACACS+, Kerberos),

 802.1x basierte Zugriffskontrolle

Secure Management

 Sicherheitsprobleme von SNMP

 Funktionsweise von SNMPv3

 Logging & Log-Analyse

 NTP

Transport-Technologien

 Sicherheitsbetrachtung

 MPLS-Sicherheitsfunktionen

 VPNs mit MPLS

 EoMPLS

 L2-MPLS

 L3-MPLS

Voice over IP

 Sicherheits-Aspekte und Angriffe

 Isolierung von VoIP mithilfe von MPLS

 VoIP-Hopping

 SIP-Attacks

 H.323-Attacks

Multicast

 Sicherung von Multicast-Traffic

 Multicast vs. IPsec

  

Christopher Werny ist langjähriger Auditor und Penetrationstester mit umfassender Erfahrung in großen bis sehr großen Unternehmensnetzen. In dieser Funktion ist er auch beratend in der Strategieplanung IT-Security in verschiedenen sehr großen Unternehmen tätig. Sein Spezialgebiet liegt im Bereich der Sicherheit in virtualisierten Umgebungen sowie IPv6. Als langjähriger Referent hat er auf unterschiedlichen Konferenzen Vorträge gehalten, wie zum Beispiel dem Heise IPv6-Kongress im Jahr 2011 und 2012 sowie auf internationalen Konferenzen wie ITU und der DayCon. Seit 2007 widmet er sich dem Thema der Sicherheit in virtualisierten Umgebungen und ist beratend für sehr große Unternehmen tätig, um diese bei der Einführung von Virtualisierungstechnologien zu unterstützen. Bei ERNW leitet er das Team Network Security und arbeitet eng mit Matthias Luft aus dem Team Virtualization and Cloud Security zusammen.

  

 

 

   

Lernziele

Sie erfahren und erlernen

aktuelle Trends und Methoden in der NW Sicherheit

welche Bereiche der NW-Sicherheit zu betrachten sind

warum Sie diese nicht vernachlässigen sollten

welche Bedrohungen es im NW-Bereich gibt

welche Maßnahmen sie anwenden können

welche Auswirkung dies auf Ihre Systemumgebung hat

 

Zielgruppen

Mit diesem Kurs werden vor allem angesprochen

 IT-Sicherheitsbeauftragte

 Projektmanager mit NW-Sicherheitsfokus

 Revisoren

 Administratoren mit Sicherheitsfunktion

 Telekommunikations-Betreiber

 Netzwerk-Provider

 Hersteller von NW-Produkten

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Mainz am Rhein, DE
24.09.2019 - 26.09.2019 09:30 - 16:30 Uhr 20 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1467692

Termine

  • 24.09.2019 - 26.09.2019

    Mainz am Rhein, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Mainz am Rhein, DE
24.09.2019 - 26.09.2019 09:30 - 16:30 Uhr 20 h Jetzt buchen ›