Trainer Lothar Stempfle, Vertrieb & Marketing / Erlenbach (Kreis Heilbronn, Neckar)

Lothar Stempfle - Empfohlener Partner

Schwerpunkte

  • Akquisition, Konkurrenzverdrängung
  • Mehrwertargumentation, Preisverhandlung
  • Reklamation, Beschwerde, Einwand

Spezialisierung

Der führende Experte für Provozierenden Problemlösungsverkauf (PPV), Eroberung von Neukunden und Verdrängung alter Lieferanten sowie Mehrwertverkauf und Provokative Preis-Verteidigung

Trainer Akquisition, Konkurrenzverdrängung - Lothar Stempfle

Die Trainer sind für ihre Inhalte verantwortlich.

Profildetails

Lothar Stempfle (Dipl. Betriebswirt) verfügt über umfangreiches Know-How in den Bereichen: Provozierender Problemösungsverkauf (PPV), Neukundeneroberung, Verkauf am Telefon, Verhandlungspraxis, Mehrwertverkauf (Mehrwert und Provokative Preis Verteidigung), Preisverhandlung und Reklamationsbehandlung. Die Teilnehmer bescheinigen ihm höchste Praxisrelevanz seiner Seminare und die Vertriebsleiter meinen: "Keine nutzlose Theorie. Aus der Praxis für die Praxis. Beste Erfolge in der Anwendung. Endlich neue Ansätze für den Vertrieb und Verkauf. " Seine Ansätze sind:Seminare sind Pflanzstätten. Bewähren müssen sie sich in der Praxis. Voraussetzung hierfür ist, dass die Erkenntnisse aus den Seminaren in die Praxis übertragen werden, im Alltag angewandt werden. Der Vertrieb muss raus aus der Kuschelecke. Der Verkäufer (Vertrieb) muss sich gegenüber dem Einkauf emanzipieren. Es muss endlich damit Schluss gemacht werden, dass der Einkauf den Verkauf vor sich her treibt. Der Kernsatz von Stempfle Unternehmensentwicklung lautet: Investitionen in die Mitarbeiter müssen sich rentieren.

Qualifikationen und Praxiserfahrung

Studium Betriebswirtschaft (Abschluss Dipl. Betriebswirt) Außendienst Gebietsverkaufsleiter Verkaufstrainer im Angestelltenverhältnis Abteilungsleiter Aus- und Weiterbildung Vertrieb einschl. angeschlossener Konzerngesellschaften 1993 Gründung Stempfle Unternehmensentwicklung durch Training

Auszeichnungen

Deutscher Trainingspreis 1997 Internationaler Deutscher Trainingspreis 2004 Internationaler Deutscher Trainingspreis 2007

Honorar

Tagessatz (netto zzgl. Spesen): Auf Anfrage

Stundensatz (netto und zzgl. Spesen): bis EUR

Kategorien

Organisationsentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Verkauf / Marketing / PR, Vertrieb

Veranstaltungen

In 12 Runden zum Erfolg Anbieter: Stempfle Unternehmensentwicklung durch Training
Preis auf Anfrage Details
Merken
Inhouse - Richtiger Umgang mit unfairen Verhandlungsmethoden Anbieter: Stempfle Unternehmensentwicklung durch Training
Preis auf Anfrage Details
Merken
Inhouse - Erfolgreiche Preisverhandlung Anbieter: Stempfle Unternehmensentwicklung durch Training
Preis auf Anfrage Details
Merken
Preis auf Anfrage Details
Merken
Inhouse - Abschlussquote deutlich erhöhen Anbieter: Stempfle Unternehmensentwicklung durch Training
Preis auf Anfrage Details
Merken
Inhouse - Wie man fast jeden Kunden gewinnt Anbieter: Stempfle Unternehmensentwicklung durch Training
Preis auf Anfrage Details
Merken
  • Renommierter Serminaranbieter
  • Geprüfte Termine
  • Experten auf ihrem Gebiet
  • Hochqualifizierte Trainer

Trainernummer: 586466

Videos

Ein Video von Lothar Stempfle

Bücher, CDs, DVDs

  • In 12 Runden zum Erfolg: Wie Sie hart verhandeln, sich durchboxen und gewinnen
    Beim Showdown mit schwierigen Verhandlungspartnern stellt sich oft heraus: Verhandeln und Verkaufen - das ist wie Boxen. ...
    Beim Showdown mit schwierigen Verhandlungspartnern stellt sich oft heraus: Verhandeln und Verkaufen - das ist wie Boxen. Ein Beispiel: Der Kunde ist eine "harte Nuss", er verfügt über Alternativangebote, zudem kämpft er bei den Konditionen um jeden Vertragsparagrafen. Der Verkäufer muss mal zurückweichen, mal aggressiv zum Angriff übergehen, die Deckung verlassen und dem Kunden Zugeständnisse machen oder ihm entgegenkommen. All dies sind Punkte, welche den Verkaufskampf im Ring der Verhandlung mit der Situation eines Boxers oder einer Boxerin vergleichbar machen. Das Studium der anderen Seite, die körperliche, mentale und taktische Einstellung des Boxers wie des Verhandelnden entscheiden schließlich über das Ergebnis. Zudem gilt: Der Verhandelnde darf niemals aufgeben. Auch wenn er schon glaubt, den Auftrag verloren zu haben und bereits am Boden liegt und angezählt scheint: Er muss wieder aufstehen, die Zähne zusammenbeißen und Grenzen überschreiten, von denen er dachte, sie seien für ihn unüberwindbar. Das Buch beschreibt konkrete Handlungsalternativen zum traditionellen beziehungsorientierten Verhandeln und Verkaufen, das in solchen "Box-Situationen" an seine Grenzen stößt. Wer mit Durchschlagskraft in der Verhandlung und herausfordernden Verkaufsgesprächen bestehen möchte, benötigt zwei Dinge: die richtige Einstellung und intelligente Verhandlungstechniken und Gesprächspraktiken. Beides vermitteln Lothar Stempfle und Ricarda Zartmann in ihrem Buch.
    mehr
  • Alle doof, außer mich! Über die Lust (Last), andere Menschen besser zu verstehen
    Menschen in Schubladen stecken – hier gerne und mit viel Spaß. Ihr persönlicher Praxisleitfaden mit Anderen noch besser ...
    Menschen in Schubladen stecken – hier gerne und mit viel Spaß. Ihr persönlicher Praxisleitfaden mit Anderen noch besser auszukommen. ...
    mehr
  • Aktiv verkaufen am Telefon: Interessenten gewinnen, Kunden überzeugen, Abschlüsse erzielen
    Was macht Telefonverkäufer erfolgreich? Erstens die richtige Einstellung und zweitens die richtigen Techniken und Methoden ...
    Was macht Telefonverkäufer erfolgreich? Erstens die richtige Einstellung und zweitens die richtigen Techniken und Methoden – so die Vertriebs- und Kommunikationsexperten Ricarda Zartmann und Lothar Stempfle. „Aktiv verkaufen am Telefon“ zeigt, wie es gelingt, sich optimal auf Gesprächspartner einzu stellen, und begleitet den Leser Schritt für Schritt durch die Phasen eines telefonischen Verkaufsgesprächs. Telefonverkäufer und Call Center Agents erfahren, wie sie sich professionell auf das Telefonat vorbereiten, die Phasen des Gesprächs erfolgreich gestalten und den Kontakt gezielt nachbereiten. Mit Beispielskripten und konkreten Tipps für die wichtigsten Gesprächssituationen am Telefon: Neukundenakquisition, Terminvereinbarung, Nachfassen von Angeboten, Preisgespräche, Reklamationsgespräche, Kundenrückgewinnung und Mahngespräche. Ein wertvoller Praxisleitfaden für alle, die professionell telefonieren und ihre Verkaufsquote am Telefon dauerhaft verbessern wollen.
    mehr
  • Reklamationsmanagement als Reklame: Beschwerden managen, Kunden zurückgewinnen, mehr verkaufen
    Mit Reklamationen und Beschwerden hat jedes Unternehmen zu tun. Sie kommen auf unterschiedlichsten Wegen ins Unternehmen. ...
    Mit Reklamationen und Beschwerden hat jedes Unternehmen zu tun. Sie kommen auf unterschiedlichsten Wegen ins Unternehmen. Und: Jeder Kunde ist anders. Die Autoren verstehen deshalb jedes Reklamationsgespräch als einmalige Interaktion zwischen zwei Menschen. Die Leser erfahren, wie sie sich organisatorisch auf Reklamationsgespräche vorbereiten. Sie bekommen einen „roten Gesprächsleitfaden“ an die Hand, den sie flexibel handhaben können. Außerdem erhalten sie Tipps, wie sie Reklamationen optimal nachbereiten und Reklamationsgespräche als Akquisitions- und Verkaufsinstrument nutzen.
    mehr

Referenzen

Namhafte Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft eine kleine Auswahl sei hier genannt Sparkassen Mercedes Nutzfahrzeuge E.ON Gildemeister Hoffmann Group Sparkassenversicherung weitere Referenzen gerne auf Anfrage