Rechnungslegung nach HGB Seminare / Kurse

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

63 Seminare / Kurse von 19 Anbietern zu Rechnungslegung nach HGB

-

Kompetenzen im Bereich Rechnungslegung nach HGB durch Seminar aufbauen

Rechnungslegung bedeutet zum einen die Rechenschaft über den Einsatz der Finanzmittel und zum anderen die Information zur Entwicklung der Firma und über die Lage des Unternehmens. Personen, die Aufgaben erledigen, welche treuhänderischer Art sind, müssen meist durch eine Gegenüberstellung der Ausgaben und der Einnahmen, Rechenschaft unter zur Hilfenahme der Rechnungslegung ablegen. Zu diesem Personenkreis gehören unter anderem Betreuer, Treuhänder oder Verwalter von Wohneigentum. Die Rechnungslegung dient ebenfalls als Informationsmedium. Im dritten Buch des Handelsgesetzbuchs wird die Rechnungslegung geregelt. Das Allgemeine Deutsche Handelsgesetzbuch des Jahres 1861 ist der Vorgänger des HGB. Im Jahre 1894 begannen die ersten Arbeiten an dem Handelsgesetzbuch. Die wichtigste Aufgabe dabei war es, die Bestimmungen des BGB und des HGB in Einklang zu bringen. 

Seminare zur Rechnungslegung nach HGB auswählen 

  • Rechnungslegung für Controller: In diesem Seminar können Führungskräfte sowie Fachkräfte aus den Sektoren Controlling, Finanzen und Rechnungswesen ihre Buchführungskenntnisse erneuern. Ebenfalls wird ein fundierter Überblick der Übereinstimmungen und Differenzen von IFRS und HGB gegeben, welche praxisrelevanter und zentraler Art sind. 
  • Internationale Rechnungslegung/IFRS - Seminar/Kurs: Dieser Kurs vermittelt Bilanzbuchhaltern, kaufmännischen Angestellten und Unternehmern fundierte Grundlagen im Bereich IAS/IFRS. Ebenso sollten die gelernten Kenntnisse nach dem Seminar in der Praxis angewandt werden können. Weiteres Ziel des Seminars ist es, die erforderlichen Kenntnisse zu erlangen, um den Übergang von HGB zu IAS/IFRS umsetzen zu können. 

Rechnungslegung nach HGB durch Fortbildung lernen: Zielgruppen und Gründe

Die Vorschriften der Rechnungslegung, wie sie im HGB geregelt sind, sollten von jedem Mitarbeiter verstanden werden, der sich im Beruf mit dieser Thematik befasst. Ebenso muss die Unternehmensleitung fundierte Kenntnisse im Umgang mit der Rechnungslegung besitzen. Nur so kann eine ordnungsgemäße Rechnungslegung gewährleistet werden. Zudem ist es für entsprechende Unternehmen von Bedeutung, sich mit den internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IFRS) auszukennen. Die Umstellung von HGB auf die Erfordernisse der internationalen Rechnungslegung kann durch ein Seminar aus diesem Bereich professionell geregelt werden. Zu den Unternehmen mit einer besonders komplexen Rechnungslegung gehören die Energieversorger. Die branchenbezogenen Rechnungslegungsfragen werden in speziellen Seminaren erörtert. Ebenso vermitteln die Seminare eine zusätzliche Sicherheit bei der Rechnungslegung im Bereich der Energieversorger. Überdies stehen auf Semigator.de Angebote zur Verfügung, die über die Grundlagen hinausgehen und Expertenwissen vermitteln. Hierbei werden aus der Praxis stammende Spezialfälle behandelt. Die Teilnehmer können dabei eigene Fragestellungen einbringen. Kenntnisse über Analyse und Prüfung von Konzernabschlüssen sind ein fundamentaler Bestandteil, um ein Unternehmen voran zu bringen. Insbesondere Startups und Kleinunternehmen können durch die Angebote auf Semigator.de ihre Firma und die Auswertung der Geschäftserfolge effektiv voranbringen. Somit ist es für jedes Unternehmen interessant, sich in dem Bereich der Rechnungslegung nach HGB durch Seminare mit kompetenten Mitarbeitern auszustatten.

So finden Sie für die Rechnungslegung nach HGB die Weiterbildung

Semigator.de hat eine Vielzahl an relevanten Kursen zum Thema Rechnungslegung übersichtlich zusammengestellt. Vom Grundlagenwissen bis hin zu Seminaren für Experten ist das passende Angebot auf Semigator.de zu finden. Die einfache Suchfunktion liefert schnell die gewünschten Ergebnisse. Lediglich der Name oder das Thema muss eingegeben werden, um relevante Seminare angezeigt zu bekommen. Zusätzlich können Sie einen Ort eintragen, um Seminare zu filtern. Ganz gleich, welchen Seminarwunsch Sie haben, wir haben das passende Angebot für Sie.

PREFERRED

CA controller akademie (70)

Zu den Themen des Seminars gehören: Rechtliche Grundlagen und institutionelle Rahmenbedingungen; Liquidität, Ergebnis oder Bestand? Verständnis der unterschiedlichen Kontenarten: Bilanz- und GuV-Konten, Aktiv- und Passivkonten, Aufwands- und Ertragsk...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

NWB Verlag GmbH & Co. KG (42)

Durch die Krankenhausbuchführungsverordnung (KHBV) unterliegen Krankenhäuser speziellen, vom HGB abweichenden Rechnungslegungsvorschriften. Damit Fehler bei Buchhaltung und Jahresabschluss vermieden werden, sollten Sie diese branchenspezifischen Unte...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

CA controller akademie (70)

Selbstverständlich behandeln wir sämtliche, für die Controller-Praxis entscheidenden Themen zur HGB-Rechnungslegung. Der Fokus des Seminars liegt auf: Allgemeinen Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften des HGB sowie auf der Abbildung diverser Einz...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

NWB Verlag GmbH & Co. KG (42)

Als Verantwortlicher im Rechnungswesen bei einem Energieversorger müssen Sie neben den schon komplexen allgemeinen bilanziellen Themen eine Vielzahl spezieller, branchenbezogener Rechnungslegungsfragen berücksichtigen. Dabei ist die Gesetzeslage im E...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

NWB Verlag GmbH & Co. KG (42)

Obwohl gemeinnützige Organisationen regelmäßig nicht dem HGB unterliegen, hängt von der ordnungsgemäßen Rechnungslegung viel ab. Zum einen muss sie für Transparenz bei Spendern und Geldgebern sorgen, zum anderen für den Erhalt der Gemeinnützigkeit un...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

NWB Verlag GmbH & Co. KG (42)

Die Absicherung von Währungs- und Zinsrisiken gehört in vielen Unternehmen zum Standardprogramm des Risikomanagements. Nicht immer ist klar, ob Grund- und Sicherungsgeschäfte zu einer bilanziellen Bewertungseinheit zusammengefasst werden dürfen und w...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

HAUB + PARTNER GmbH (4)

Zahlreiche Bilanzskandale zeigen, wie wichtig eine qualitätsgesicherte Finanzberichterstattung ist. Einzel- und Konzernabschlüsse unterliegen strengen Prüfungsanforderungen durch den Abschlussprüfer und die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung. Da...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

BILANZ-INSTITUT

Seminarinhalte: Entwicklung der Rechnungslegungsgrundsätze / Hintergründe der IFRS-Bilanzierung / HGB / US-GAAP 1. Konzeptionelle Grundlagen – Unterschiede zwischen IFRS und HGB – Ziele – Normen 2. Die Komponenten des Jahresabschlusses nach IFRS/IAS...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

IFM Institut für Managementberatung GmbH (162)

Warum internationale Rechnungslegung? Die Mängel des HGB- Anlegerschutz und Vorsichtsprinzip, Die erste Einführung 1998 und die erweiterte Einführung 2005, Das Zehnpunkteprogramm, Die Leitgedanken der Internationalen Rechnungslegung Rechtsbereiche, N...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

NWB Verlag GmbH & Co. KG (42)

Die Konzernrechnungslegung stellt Sie als Praktiker oft vor große Herausforderungen sowohl bei der Bilanzierung als auch bei Technik und Organisation der Konsolidierungsprozesse. Das Seminar vermittelt Ihnen vertiefende Kenntnisse bei der Konsolidier...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

FORUM Institut für Management GmbH (209)

- Besonderheiten der chinesischen Rechnungslegung - Rechnungslegungsgrundsätze im Vergleich zum HGB - Wesentliche Unterschiede der Aktiv- und Passivposten - Umsatzkostenverfahren vs. Gesamtkostenverfahren - Aktuelle Bilanzrechtsreform - Prüfungs- u...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

FORUM Institut für Management GmbH (209)

- Praxisprobleme und Zweifelsfragen bei der Durchführung von Impairment Tests - Bilanzielle Abbildung von Unternehmenszusammen- schlüssen nach IFRS 3/IAS 27 im Vergleich zum HGB (DRS 23) - Bewertung der im Rahmen einer M&A-Transaktion erworbenen Ver...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

CA controller akademie (70)

Es ist vor allem kompaktes Praxiswissen rund um die zentralen Regelungen des „Bilanzierungsklassikers“ Rückstellungen, das Sie an diesem Seminartag erwartet. Mittels zahlreicherBest-Practice-Beispiele aus neueren Geschäftsberichten vermitteln wir Ihn...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (460)

Einführung in die Internationale Rechnungslegung Historische Entwicklung., Quellen und Grundkonzeption der IFRS., Gesetzliche Grundlagen (§ 315e HGB, IAS-VO der EU)., Organisationen der Internationalen Rechnungslegung.Fit for International Accounting...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (460)

Rechnungswesen und Finanzwirtschaft Begrifflichkeiten im Bereich Rechnungswesen und Finanzen., Analyse des Jahresabschlusses sowie der Finanz- und Ertragslage des Unternehmens., Struktur und Aufgabenfelder in der betrieblichen Finanzwirtschaft., Grun...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

PROKODA GmbH (68)

Buchführung im Rahmen des Rechnungswesens, Aufgaben der Buchführung, Wichtige gesetzliche Grundlagen nach Handels- und Steuerrecht, Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Bilanzierung (GoB), Rechnungslegung nach neuem HGB, Inventur, Inventar, Bil...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (460)

Die Einbindung der IFRS in das HGB u. a. Unterschiede zwischen HGB und IFRS. Das IASB und die EU Grundlagen eines Abschlusses nach IFRS (Framework, IAS 1) Zielsetzung „Fair Presentation" (IAS 1)., Qualitative Aspekte., Bestandteile des Abschlusses.,...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (460)

Neuausrichtung im Controlling: Herausforderung IFRS Neuausrichtung im Controlling., Harmonisierung der Rechnungslegung unter IFRS. IFRS-Grundlagen-Know-how für Controller Grundlegende Merkmale und Grundlagen der IFRS-Rechnungslegung im Vergleich zum...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (460)

Aktuelle Trends aus Bilanzierung und Rechnungslegung Update zu den relevanten Vorschriften für die Rechnungslegung, aktuelle Schwerpunkte und Klassiker der HGB-Bilanzierung. Optimierungsanlässe in Buchführung und Bilanzierung sowie der Wertschöpfungs...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (460)

Aufgaben von Anhang und Lagebericht Steigerung des Informationsgehalts der handelsrechtlichen Rechnungslegung., Gesetzliche Anforderungen an Anhang und Lagebericht., Neuerungen und Änderungen. Inhalt und Aufbau des Anhangs Prinzipien für die Erstellu...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung