naturWESEN-Zklus - Seminar / Kurs von LIFEinForm

8 Tage an 7 Wochenend-Terminen, verteilt über etwas mehr als ein halbes Jahr

Elementarwesen und Energiefelder wahrnehmen

Lernen Sie mit den Elementarwesen/Naturwesen aller 4 Elemente zu kommunizieren und die Energiefelder der Landschaft und der Bäume wahrzunehmen.

Inhalte

Worum geht es?

Diese Welt lebt! Alles ist beseelt, selbst ein Stein. Jede Pflanze, jedes Gewässer, jeder Bienenstock, jedes Haus ist von einer wesenhaften Individualität belebt, die wiederum Teil eines größeren umfassenden Wesens ist. Genauso, wie es mittlerweile für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, dass sie einen Körper bewohnen, aber nicht der Körper sind. Dieses Innewohnende kann man mit ungeschultem Auge nicht sehen, weder in der Natur, noch beim Menschen. Aber man kann damit kommunizieren, oder besser: es ist das, was kommuniziert. Und Kommunikation ist nun mal die "Kernkompetenz" von uns Menschen. Warum sollten wir da also NICHT mit den Dingen und Pflanzen sprechen?

Das Angebot

Der naturWESEN - Zyklus ist die komplette praktische Ausbildungsreihe zur wesensgemäßen Kommunikation mit den Elementarwesen der 4 Elemente plus der Bäume. 8 Tage an 7 Wochenend-Terminen, verteilt über etwas mehr als ein halbes Jahr. Die Termine richten sich nach dem Lauf der Natur.  

Start-Termin "wesensFELDER": Samstag, 24.03.2012 und Sonntag, 25.03.2012

Die weiteren Termine sind (mit Vorbehalt): - 21.04.2012 drachenLINIEN - 26.05.2012 wasserMÄGDE - 23.06.2012 feuerWANDLER - 25.08.2012 holzKERLE - 29.09.2012 windsBRÄUTE - 27.10.2012 steinHÜTER

Alle 7 Teile des naturWesen-Zyklus können auch einzeln gebucht werden.

Wo findet der Kurs statt?

An verschiedenen Naturorten im Oberbergischen Land.  Samstags, jeweils 10:00 bis 17:30 Uhr.

Weitere Infos auf www. lifeinform. de/go/naturwesen

 

 

 

Lernziele

Was ist der Clou?

Wir bekommen Antwort! Vielleicht nicht in der Art, wie wir das erwarten, und vielleicht auch nicht auf den gewohnten Sinneskanälen. Es ist, wie eine Fremdsprache zu lernen, und Kommunikationskanäle zu aktivieren, die man sonst kaum verwendet. Das bedeutet aber auch: Jeder kann es!Sicher werden die Ergebnisse mit unterschiedlicher Begabung variieren. Aber genauso, wie ich bei einem Japan-Besuch mit geringen Sprachkenntnissen trotzdem einen guten Eindruck hinterlassen kann, wenn ich mich nach den örtlichen Gepflogenheiten zu benehmen weiß, so gibt es auch um Umgang mit den Elementarwesen gewisse, je nach Element unterschiedliche, Höflichkeits- und Umgangsregeln, die man wenigstens in den Grundzügen beherrschen sollte, wenn man eine "konstruktive Nachbarschaft" möchte. Möchten Sie?

Zielgruppen

An wen richtet sich der naturWESEN - Zyklus?

An alle Menschen, die durch ihren Beruf oder Hobby (z. B. Imker, Landschaftsgärtner, Förster) unmittelbar mit Naturwesen zu tun haben, und diese endlich auch einmal, bzw. besser wahrnehmen möchten, und auch gerne mit Ihnen sprechen würden. Und natürlich an Menschen, die einfach gerne besseres Gemüse in ihrem Garten ernten möchten, die sich eine bessere Nachbarschaft mit dem "kleinen Volk" und gegenseitige Wertschätzung und Verständnis wünschen.

SG-Seminar-Nr.: 1386641

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service