Mobbing Seminare

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen
-

Seminare für Mobbing: verstehen, gegensteuern und vorbeugen

Unter Mobbing versteht man gezielten und regelmäßigen Psychoterror am Arbeitsplatz oder in anderen sozialen Gruppen wie Schule, Verein oder auch im Internet. Ziel der Schikanen ist, das betroffene Opfer aus dem Betrieb bzw. dem jeweiligen sozialen Umfeld rauszuekeln. Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet "belästigen". Bekannt wurde er durch den schwedischen Psychologen und Arzt Heinz Leymann, welcher den Begriff in der Arbeitswelt einführte. Zu den klassischen Mobbinghandlungen zählen die Verbreitung von Lügen, permanente Kritik und die Übertragung sinnloser Aufgaben sowie die Androhung von Gewalt und sozialer Isolation.

Mobbing und Burnout nennen die Seminare oft in einem Atemzug, denn die gesundheitlichen Auswirkungen bei den Betroffenen sind gravierend. Nicht nur die berufliche Situation wird zunehmend unerträglicher, sondern auch das Privatleben der Opfer leidet massiv unter dem ständigen Druck. Die Ursachen von Mobbing finden sich sowohl in der beruflichen Situation, als auch in der Persönlichkeitsstruktur und dem Verhalten von Opfer und Täter. Spezifisch ausgerichtete Fortbildungen zeigen mögliche Interventionen und vor allem auch präventive Maßnahmen zur Bekämpfung von Mobbing auf.

Seminare und Weiterbildungen zur Intervention und Prävention bei Mobbing und Burnout

Die Seminare und Fortbildungen erklären, was Burnout und Mobbing bedeuten. In den Weiterbildungen erfahren Sie, wie einzelne Arbeitnehmer und Betriebsräte psychische Belastungen und Stress am Arbeitsplatz erkennen und rechtzeitig präventive Gegenmaßnahmen ergreifen können? Die Seminare für Mobbing regen dazu an, im Betrieb offen über das Thema Mobbing zu diskutieren. In den Weiterbildungen wird aufgezeigt, wie man Risikosituationen richtig einschätzt, um angemessen reagieren zu können.

Fortbildungen sensibilisieren Betriebs- und Personalräte, die ersten Anzeichen von Mobbing und Konflikten zu erkennen. Die Seminare für Mobbing trainieren gewaltfreie und nonverbale Kommunikation und bereiten konkrete Mobbing - Klärungsgespräche vor. Anhand von Fallbeispielen bringen die Seminare den Teilnehmern die typischen Muster der Mobbingfälle näher und vermitteln Präventionsstrategien, die in jedem Unternehmen eingesetzt werden können. Die Fortbildungen ermuntern die Teilnehmer, aktiv gegen Diskriminierung und Mobbing einzutreten. Zusätzlich beschäftigen sich die Seminare auch mit der Rechtslage bei Mobbingfällen.

Mit Fortbildungen die berufliche Lebensqualität verbessern

Aufgrund der massiven sozialen und gesundheitlichen Folgen und der damit verbundenen Verluste für das Unternehmen ist die präventive Bedeutung der Weiterbildungen und Seminare für Mobbing besonders hervorzuheben. Mobbing endet meist mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Je schneller die bedrohlichen Anzeichen erkannt werden, desto wirkungsvoller können Sie reagieren. Auf Semigator.de finden Sie die für Sie örtlich und zeitlich passenden Weiterbildungen und Seminare für Mobbing.

PREFERRED

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH (3)

Gesundheitskompetenz & Gesundheitswissen Die Bedeutung von Zivilisationserkrankungen für Unternehmen: Bluthochdruck & Herzkreislauferkrankungen, Ü;bergewicht, Diabetes. Grenzen der Schulmedizin & interessante Vorsorgeansätze aus der Komplementärmedi...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung