Geschäftsführung Seminare / Kurse in Dortmund

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

98 Seminare / Kurse in Dortmund von 16 Anbietern zu Geschäftsführung

Ort / Umkreis

  • 500 km
  • 250 km
  • 100 km
  • 50 km
  • Nur Dortmund
-

Geschäftsführungsseminare im Anbietervergleich bei Semigator: Finden Sie das passende Geschäftsführungsseminar / kurs für Ihren Bedarf bei Deutschlands größtem Weiterbildungsportal.

ein Geschäftsführung-Seminar beinhaltet typischerweise folgende Themen: Finanzplanung, Personalmanagement, Umgang mit wichtigen Kennzahlen, Rechte, Pfichten und Haftung des Geschäftsführers

Unterthemen zu Geschäftsführungs-Seminare sind: Geschäftsführer, Gründung, Ich-AG, Mitarbeiterführung, Unternehmensbewertung, Unternehmenskultur, Wissensmanagement, Sonstige Geschäftsführung

Semigator ermöglicht einen effizienten Vergleich: Auf einem Blick sind alle 98 Seminare zu Geschäftsführung von 16 renommierten Anbietern, sodass Sie schnell und treffsicher das passende Seminar / Kurs zu Geschäftsführung finden und buchen können.

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Was ist ein Konzern?Was meint das Betriebsverfassungsrecht mit „Konzern“?, Unterordnungs- und Gleichordnungskonzern: Was ist das?, „Konzern im Konzern“: Wenn die Leitungsmacht bei Tochterunternehmen liegt, Sonderfall: Der richtige Umgang mit Gemeinsc...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Was ist ein Konzern?Was meint das Betriebsverfassungsrecht mit „Konzern“?, Unterordnungs- und Gleichordnungskonzern: Was ist das?, „Konzern im Konzern“: Wenn die Leitungsmacht bei Tochterunternehmen liegt, Sonderfall: Der richtige Umgang mit Gemeinsc...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Zeitmanagement: Die Büroorganisation fest im GriffGanz individuell: Den eigenen Arbeitsstil optimieren, Alles im Blick: aktuelle Aufgaben und langfristige Projekte, Wichtiges vorab: Prioritäten setzen, Teamarbeit: Arbeitsteilung und Arbeitsgruppen, G...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Was ist ein Konzern?Was meint das Betriebsverfassungsrecht mit „Konzern“?, Unterordnungs- und Gleichordnungskonzern: Was ist das?, „Konzern im Konzern“: Wenn die Leitungsmacht bei Tochterunternehmen liegt, Sonderfall: Der richtige Umgang mit Gemeinsc...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Zeitmanagement: Die Büroorganisation fest im GriffGanz individuell: Den eigenen Arbeitsstil optimieren, Alles im Blick: aktuelle Aufgaben und langfristige Projekte, Wichtiges vorab: Prioritäten setzen, Teamarbeit: Arbeitsteilung und Arbeitsgruppen, G...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Zeitmanagement: Die Büroorganisation fest im GriffGanz individuell: Den eigenen Arbeitsstil optimieren, Alles im Blick: aktuelle Aufgaben und langfristige Projekte, Wichtiges vorab: Prioritäten setzen, Teamarbeit: Arbeitsteilung und Arbeitsgruppen, G...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Zeitmanagement: Die Büroorganisation fest im GriffGanz individuell: Den eigenen Arbeitsstil optimieren, Alles im Blick: aktuelle Aufgaben und langfristige Projekte, Wichtiges vorab: Prioritäten setzen, Teamarbeit: Arbeitsteilung und Arbeitsgruppen, G...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG (149)

Was ist ein Konzern?Was meint das Betriebsverfassungsrecht mit „Konzern“?, Unterordnungs- und Gleichordnungskonzern: Was ist das?, „Konzern im Konzern“: Wenn die Leitungsmacht bei Tochterunternehmen liegt, Sonderfall: Der richtige Umgang mit Gemeinsc...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. (BWNRW) (13)

Betriebsratsvorsitzende und alle, die mit der Stellvertretung und Leitung des Betriebsrats beauftragt sind, erhalten praxisorientierte Hilfestellungen für die Ausübung ihres Amtes. Neben sozialen Kompetenzen wie Team-, Kooperations- und Kommunikation...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

FFB Forum für Betriebsräte (2)

Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts, Geschäftsführung des Betriebsrats, Mitbestimmung–die wichtigsten Bereiche, Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten, Beteiligungsrechte in wirtschaftlichen Angelegenheiten, Betriebsänderung, Interes...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. (BWNRW) (13)

Im Tagesgeschäft der Personalarbeit und -verwaltung müssen die Mitarbeiter eine Reihe von Anforderungen und Vorgaben umsetzen, die ständigen Änderungen unterliegen. Ziel der dreitägigen Seminarreihe ist es, den Teilnehmern einen aktuellen Überblick ü...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (259)

Aktuelle Rechtsentwicklungen und Rechtsprechung Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und CE-Kennzeichnung Bedeutung und Entwicklung der Normen und technischen Regeln Zivilrechtliche vertragliche und gesetzliche Haftung für fehlerhafte Produkte Persönlic...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (259)

Aktuelle Rechtsentwicklungen und Rechtsprechung Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und CE-Kennzeichnung Bedeutung und Entwicklung der Normen und technischen Regeln Zivilrechtliche vertragliche und gesetzliche Haftung für fehlerhafte Produkte Persönlic...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V. (BWNRW) (13)

In der Betriebsratssitzung ist die Niederschrift zur Sitzung zwingend vorgeschrieben. Die Teilnehmer lernen, welche Formvorschriften und Inhalte beim Protokoll der Betriebsratssitzung gemäß den rechtlichen Ansprüchen des Betriebsverfassungsgesetzes z...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (259)

Änderungen im deutschen Wasserrecht durch die Umsetzung der EU-IED-Richtlinie in deutsches Recht Neuregelung der Kompetenzordnung des GG seit der Föderalismusreform vom 01.09.2006 Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz aus juristischer Sicht - R...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (456)

Professionelle Management-Assistenz: Sechs Schlüssel zum Erfolg Trends in der Arbeitswelt von morgen., Zukunftsperspektive Assistenz., Selbstverständnis und Zielsetzung in der Assistenz: Klären Sie Ihre Rolle – stimmen die Rahmenbedingungen?, So brin...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG (49)

Informationen an den Betriebsrat - Informationspflichten des Arbeitgebers - Formen und Fristen - Informationsbeschaffung durch den Wirtschaftsausschuss - Anhörung gegenüber dem Vorsitzenden - Zugang von Mitteilungen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG (49)

Informationen an den Betriebsrat - Informationspflichten des Arbeitgebers - Formen und Fristen - Informationsbeschaffung durch den Wirtschaftsausschuss - Anhörung gegenüber dem Vorsitzenden - Zugang von Mitteilungen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (259)

Änderungen im deutschen Wasserrecht durch die Umsetzung der EU-IED-Richtlinie in deutsches Recht Neuregelung der Kompetenzordnung des GG seit der Föderalismusreform vom 01.09.2006 Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz aus juristischer Sicht - R...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG (49)

Informationen an den Betriebsrat - Informationspflichten des Arbeitgebers - Formen und Fristen - Informationsbeschaffung durch den Wirtschaftsausschuss - Anhörung gegenüber dem Vorsitzenden - Zugang von Mitteilungen Verhandlungen mit dem Arbeitgeber...

  • Seminar / Kurs
  • Grundlagen