Gefahrgut Seminare

Finden Sie die passende Weiterbildung
aus über 50.000 Angeboten von über 1.500 Veranstaltern

  • Günstige Preise
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

164 Seminare von 17 Anbietern zu Gefahrgut

-

Seminare über Gefahrgut: Den richtigen Umgang damit lernen

Bei Gefahrgütern handelt es sich um alle Stoffe, Stoffgemische und Gegenstände, die für Menschen oder die Umwelt eine Gefahr darstellen. Eine konkrete Klassifizierung haben die Vereinten Nationen vorgenommen, sie unterteilen die Gefahrgüter in den Model Regulations der UN Recommendations on the Transport of Dangerous Goods in neun Klassen und mehrere Unterklassen. Staaten halten sich an diese Einteilung in internationalen Vereinbarungen wie dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße. Es existieren beim Transport strikte Sicherheitsbestimmungen, die Verantwortlichen sollten regelmäßig Seminare über Gefahrgut besuchen.

Das Lagern von Gefahrgütern: Seminare unabdingbar

Aber auch bei der Lagerung und der Entsorgung stellen Gefahrgüter eine Herausforderung dar, Unternehmen müssen hierbei ebenfalls gesetzliche Bestimmungen beachten. Das entsprechende Know-how eignen sie sich in Fortbildungen an. Das ist dringend notwendig, das Lagern ist noch komplexer als das Transportieren. Beim Transport haben Firmen den Vorteil, dass es mit dem Gefahrgutbeförderungsgesetz ein zentrales Regelwerk gibt. Die Bestimmungen sind zwar streng, aber leicht zu überblicken. Anders sieht es beim Lagern aus: Dort heißen die Gefahrgüter in der juristischen Fachsprache Gefahrstoffe, es existieren statt 9 Gefahrgutklassen 25 Lagerklassen. Die konkreten Vorschriften verteilen sich auf über einhundert Verordnungen. Ohne professionelle Weiterbildungen kann das niemand durchschauen.

Weiterbildungen für verschiedene Zielgruppen

Die Seminare über Gefahrgut unterscheiden sich vor allem bei der Frage, an wen sie sich richten. Beispiele:

- Seminare über Lagervorschriften für Gefahrgüter
- Weiterbildungen über Gefahrgut und Abfall
- Fortbildung über die sichere Beförderung von Gefahrgütern

Seminare: Notwendige Qualifikation und Aufstiegsmöglichkeit

Einige Seminare über das Gefahrgut sind gesetzlich vorgeschrieben, das trifft zum Beispiel auf die ADR-Schulungen zu. Wer Transporte mit Gefahrgütern auf der Straße verantwortlich organisiert, muss sich alle zwei Jahre an Fortbildungen beteiligen und sich über neue Vorschriften informieren. Auch bei der Lagerung gibt es Beauftragte, die ihre Kenntnisse mit regelmäßigen Weiterbildungen aktualisieren müssen. Für alle, die bisher noch über keine Qualifikationen verfügen, bieten Seminare berufliche Chancen: Ein Lagermitarbeiter kann mit diesen absolvierten Fortbildungen zum Beispiel zum Gefahrstoffbeauftragten aufsteigen.

Fortbildungen in vielen Regionen: Finden Sie das passende Angebot in Ihrer Nähe

Interessante sowie vorgeschriebene Seminare für Gefahrgut finden in ganz Deutschland statt, verschiedene Organisationen veranstalten diese Fortbildungen. Damit Sie nicht lange nach Weiterbildungen suchen müssen, nutzen Sie schnell und bequem das Semigator Seminarvergleichsportal: Hier finden Sie alle Seminare gebündelt.

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Dem Umgang mit Gefahrgütern liegt ein aufwendiges Regelwerk zugrunde, welches oft zu Überschneidungen mit anderen Bereichen führt. Neben dem Gefahrgutrecht sind vor allem die Lagervorschriften und Gefahrstoffverordnung relevant. Unser Seminar vermitt...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ecomed-Storck GmbH (1)

Seit über 35 Jahren sind die Internationalen Gefahrgut-Tage Hamburg "StorckSymposium" Treffpunkt der führenden Köpfe in der Fortentwicklung des Gefahrgutrechts sowie dessen Umsetzung. Als Tor zur Welt steht der Veranstaltungsort Hamburg für internati...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

SGS Germany GmbH (29)

Viele Unternehmen versenden Gefahrgut unterhalb der Schwelle, ab der ein Gefahrgutbeauftragter bestellt werden muss. Dabei können sie trotzdem unter die Gesetzgebung zum Transport von Gefahrgütern fallen und müssen sich über ihre Pflichten informiere...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Die Gefahrguttage in Berlin sind eine Plattform für Gefahrgutverantwortliche und Gefahrgutbeauftragte. Auf den 29. Gefahrguttagen halten namhafte Referenten aus Ministerien, Behörden und der Industrie Fachvorträge über Wissenswertes zu gesetzlichen N...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Umweltinstitut Offenbach GmbH (83)

Eintägige Schulung von am Transport von Gefahrgut beteiligten (ehem. beauftragte/ verantwortlichen) Personen gem. Kapitel 1.3 ADR und Abschnitt 8.2.3 ADRBeschreibung Die gesetzlich geregelten Schulungsanforderungen im Bereich Gefahrgut können für die...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Als beschäftigte und beteiligte Person, deren Arbeitsbereich bereits die Beförderung gefährlicher Güter des Verkehrsträgers Straße umfasst, sind Sie gemäß Kapitel 1.3 ADR verpflichtet, regelmäßig (alle 1-2 Jahre) Ihre Fachkenntnisse aufzufrischen und...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Wer für die Beförderung von Gefahrgut verantwortlich oder daran beteiligt ist, muss vor Übernahme dieser Aufgaben in der Anwendung aller maßgeblichen Regelwerke geschult und unterwiesen sein. Dieses Seminar hilft Ihnen die Gefahrgutvorschriften für d...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung
  • Durchführung garantiert

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Alle am Transport gefährlicher Güter im Seeverkehr beteiligten Personen müssen vorher umfassend zu den aktuellen Bestimmungen des Gefahrgutrechts geschult worden sein. Unser Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Kompetenzen und Kenntnisse zur B...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ecomed-Storck GmbH (1)

Enthalten Maschinen oder Geräte gefährliche Güter (z.B. Schmierstoffe, technische Gase, Brennstoffe) ab einer bestimmten Menge, sind deren Hersteller dazu verpflichtet, diese zu klassifizieren. Hintergrund: Die Beförderung von begrenzten Mengen gefäh...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Die transportbezogenen Vorschriften im Gefahrgut der Verkehrsträger ADR / RID 2019 werden alle zwei Jahre geändert. Unser Gefahrgut-Seminar bringt Sie auf den neuesten Stand und zeigt Ihnen konkrete Maßnahmen zu den Neuerungen sowie zu deren rechtzei...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (71)

Übersicht über die geltenden Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter, Aufgaben und Verantwortung der einzelnen an der Beförderung beteiligten Personen, Sicherheitspflichten nach Kapitel 1.4 und 1.10 ADR, Klassifizierung, Tabelle der überw...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Umweltinstitut Offenbach GmbH (83)

Eintägiges Sachkundeseminar auf Grundlage des Abfall-, Gefahrgut- und GefahrstoffrechtsBeschreibung Eine der wichtigsten aber auch schwierigsten Aufgaben in der Abfallwirtschaft ist die richtige Einstufung und Klassifizierung von Abfällen, insbesonde...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Akademie GmbH (45)

Rechtsgrundlagen, Aufgaben, Rechte und Pflichten des Gefahrstoffbeauftragten, Verantwortung und Haftung, Lagerung, innerbetrieblicher Transport und Entsorgung von Gefahrstoffen, Abgrenzung Gefahrstoffe – Gefahrgut, Kennzeichnung und Dokumentation, S...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Akademie GmbH (45)

Aktuelle rechtliche, technische und betriebliche Entwicklungen bei der Beförderung von Gefahrgut, Rechte und Pflichten des Gefahrgutbeauftragten, Allgemeine Maßnahmen der Verhütung von Risiken, Sicherheitsmaßnahmen, Gefahrgutvorschriften (GGVSEB,GGA...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Akademie GmbH (45)

Änderungen und Neuerungen im Überblick UN-Nummern und Sondervorschriften, Begriffsbestimmungen, Klassifizierung von Stoffen, Freistellungen, Tunnelregelung, Verpackungsanweisungen und Versand, Kennzeichnung und Bezettelung, Be- und Entladung, Handh...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

ecomed-Storck GmbH (1)

Im Vergleich zu anderen nationalen und internationalen Vorschriften gibt es in den Gefahrgutvorschriften der USA signifikante Unterschiede. Hiervon betroffen sind auch Versender, die "lediglich" in die USA versenden. Dieser Kurs führt in den 49 CFR e...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Schiffner Consult GbR (5)

Der Gesetzgeber hat vorgesehen, dass Betriebe und Behörden, die Gefahrgut - unabhängig der beförderten, versendeten oder verpackten Menge - transportieren, ihre daran beteiligten Personen besonders schulen müssen. Diese Schulung ist anerkannt als Sc...

  • Lehrgang
  • Grundlagen

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Um Gefahrgut in Tank- und Batteriefahrzeugen sicher auf den Straßen befördern zu dürfen, müssen Sie als Tankwagenfahrer eine entsprechende ADR-Bescheinigung besitzen. Mit diesem Aufbaukurs und der IHK-Prüfung erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse,...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Der Transport kennzeichnungspflichtigen Gefahrguts ist stark reglementiert. Gefahrgutfahrer müssen im Besitz einer ADR-Bescheinigung sein. Erwerben Sie mit diesem ADR-Basiskurs Stück- und Schüttgut und der erfolgreichen IHK-Prüfung die Kenntnisse und...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (363)

Lithiumbatterien sind Teil vieler elektronischer Geräte, die äußerlich harmlos erscheinen. Jedoch können sich die Lithiumbatterien überhitzen und entzünden. Daher werden von den gesetzlichen Bestimmungen alle Sendungen mit Lithiumbatterien als Gefahr...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung
  • Durchführung garantiert