FMEA Seminare / Kurse in Hamburg

Finden Sie die besten Weiterbildungen von namhaften Anbietern

  • Immer zum günstigsten Preis buchen
  • Über 4000 unabhängige Kundenbewertungen
  • Vergleichen Sie Veranstaltungen von 1500 Anbietern auf einen Blick
Jetzt vergleichen und buchen

17 Seminare / Kurse in Hamburg von 7 Anbietern zu FMEA

Ort / Umkreis

  • 500 km
  • 250 km
  • 100 km
  • 50 km
  • Nur Hamburg
-

Mit der FMEA Produktfehler verhindern

Bei der Failure Mode and Effects Analysis (kurz FMEA) handelt es sich um eine Methode, die im Bereich des Qualitätsmanagements zum Einsatz kommt. Bei dem Verfahren geht es primär darum, mögliche Fehlerquellen zu identifizieren. Dementsprechend lautet die deutsche Übersetzung von FMEA: Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse. Die Analyse wird in einem Großteil der produzierenden Unternehmen standardmäßig angewandt. Mit ihrer Hilfe sollen Produktfehler ausfindig gemacht werden, bevor sie entstehen. Das Verfahren setzt auf mathematische Berechnungen. Werden mögliche Fehler gefunden, werden diese mit einer Kennzahl bewertet. Hierbei berücksichtigt man Aspekte wie die Auswirkung auf den Kunden oder die Wahrscheinlichkeit, mit der der Fehler auftritt und entdeckt wird. Anhand der Kennzahlen wird sodann errechnet, welchen Fehlerrisiken Priorität eingeräumt wird, damit diese Mängel zuerst behoben werden können. Das Ziel der FMEA ist die Vermeidung von Fehlern, sodass die Analyse in der Regel vor Produktionsbeginn und noch während der Entwicklungsphase durchgeführt wird.

Semigator.de: zur FMEA in Hamburg Seminare suchen

Ab welcher Phase in der Entwicklung lohnt sich eine FMEA? Sind in Abhängigkeit von der Branche bestimmte Aspekte zu beachten? Gibt es Forschungen zu der Zuverlässigkeit der FMEA? Kann man die Ergebnisse der FMEA zusätzlich absichern? Wenn Sie diese oder ähnliche Zweifel zur FMEA haben, kann Ihnen eine Schulung zu dem Thema Gewissheit geben. Auf der Seite Semigator.de sind zur FMEA in Hamburg unter anderem folgende Seminare aufgeführt:

  • Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA): In dem Seminar werden die Grundlagen der FMEA erläutert. Anhand von Praxisbeispielen trainieren Sie die Anwendung.
  • Qualitätsmanager (TÜV): Der Kurs vermittelt Ihnen facettenreiche Kenntnisse zu Techniken und Methoden der Qualitätssicherung. Die präventive FMEA steht ebenfalls auf dem Seminarplan.
  • ISTQB(R) Certified Tester - Advanced Level: Test Manager: In dem Kurs besprechen Sie Verfahren, die beim Testen von Software eingesetzt werden. Die FMEA wird im Zusammenhang mit risikoorientiertem Testen vorgestellt.

Die genannten Seminare stellen nur einen Ausschnitt aus dem Angebot dar. Auf der Seite Semigator.de können Sie sich in wenigen Schritten das gesamte Fortbildungsangebot zur FMEA aufrufen.

Für wen sind die Seminare zur FMEA in Hamburg geeignet?

Allgemein gehaltene Kurse sind für Fach- Führungskräfte aus allen Branchen und insbesondere Projektleiter geeignet, die mit dem Qualitätsmanagement in Berührung kommen. Selbstverständlich werden auch Qualitätsmanager oder Qualitätssicherungsbeauftragte angesprochen, die die FMEA noch nicht kennen. Branchenspezifische Seminare sind meist für ein spezifisches Publikum designt. Achten Sie auf die Angaben zur Zielgruppe in der Kursbeschreibung.

Was spricht dafür, ein Seminar zur FMEA bei Semigator.de zu buchen?

Bei Semigator.de finden Sie zahlreiche Kurse zur FMEA von renommierten Bildungsinstituten. Sie können sich bequem am Bildschirm einen Überblick über die Schulungen verschaffen. Dank der Filterfunktion können Sie Kriterien wie zum Beispiel den Ort, das Datum, die Art oder die Dauer der Kurse vorab bestimmen. Die Bewertungen ehemaliger Teilnehmer geben Auskunft über die Zufriedenheit mit den Anbietern.

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (680)

Allgemeiner Einstieg in die FMEA (Systeme, Prozesse, Produkte) Einführung in die FMEA Methode und deren Ziele., Mehrwerte der FMEA für unterschiedliche Stakeholder und prozessuale Verortung., Variation, Fehler und Fehlerkategorien., Funktions- und St...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Rheinland Akademie GmbH (245)

Infolge steigender Qualitätserwartungen an Hersteller und Dienstleister, sollten bereits in der ersten Phase von Innovationsprozessen gesicherte Aussagen getroffen werden. Im Rahmen des Sicherheits- und Qualitätsmanagements wird die FMEA insbesondere...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

Statistische Methoden: Grundbegriffe der Statistik, z. B. Stichprobe, Häufigkeiten Anwendung statistischer Methoden in Prozessen - Arten von Qualitätsdiagrammen und Beispiele - Arten von Qualitätsmerkmalen (variable und attributive) - Stichprobenahme...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

Grundlagen des Qualitätsmanagements - Aufbau der DIN EN ISO 9001:2015-11 - Risikobasiertes Denken - Kundenorientierung - PDCA-Zyklus Prozessorientierung - Prozessmodell - Kunden-Lieferanten-Beziehung - Prozessbeschreibung anhand eines Flussdiagramms...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (59)

Übersicht der Normanforderungen DIN EN ISO 9001:2015, Vorgehen beim Risikomanagement nach 31000:2009, Identifikation der Gefahren / Risiken auf den 3 Ebenen: Unternehmen, Prozesse und Produkte, Typisierung, Beschreibung, Ursachen und Auswirkungen von...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (59)

Pflege und kontinuierliche Verbesserung des QM-Systems Grundlagen zu Kommunikation und Motivation, Teamleitung von KVP-Teams und Qualitätszirkeln, Kennzahlenreporting und Präsentation von Teamergebnissen, Werkzeuge zur Umsetzung des KVP-Gedankens, Kr...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

Kundenerwartung und Reklamationen - Reklamationsprozess Reklamationstypen und ihre Bedeutung - Lieferanten- und Kundenreklamation - Interne Reklamation Workflow-orientierte Reklamationsabwicklung Erarbeitung und Darstellung des Reklamationsprozesses...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (680)

Grundlagen: Einkauf und technischer Einkauf Anforderungen an den modernen technischen Einkauf., Der Einkäufer als Wissensmanager., Ziele. Einbindung des technischen Einkaufs, Produktentwicklung, Projekteinkauf u. a. Organisation, Beschaffungs-/Abstim...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

3. Tag Teambildung ("Störfallteam") Analyse des "Störfalls", Situationsanalyse (Kepner Tregoe) Ableitung von Sofortmaßnahmen Sicherstellung der Kommunikation (inkl. Selbstanzeige) Praktische Anwendung der Problemlösungsmethoden: - Ishikawa, 5-Why, Gl...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

Risiken im Krankenhaus - Betriebliche Sicherheit - Rechtliche Aspekte, klinische Risiken, Hygienerisiken - Arzthaftung, Haftung des Krankenhausträgers, Patientensicherheit - Prozesssicherheit - Der große Risiko-Check Meldesysteme - Interne Berichte z...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

Haufe Akademie GmbH & Co. KG (680)

Grundlagen der Prozesse innerhalb SCM Das SCOR-Modell als Referenzrahmen zur Abbildung von Prozessen., Ziele, Rolle und Aufgaben des Supply Chain Risk Management (SCRM)., Verankerung SCRM innerhalb der Organisation., Phasenmodell zum Management von S...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

Bewertung der Leistung/Managementbewertung - Ziele der Überwachung und Messung - Analyse und Beurteilung Nichtkonformität und Korrekturmaßnahmen - Fortlaufende Verbesserung - Verbesserungsformen/PDCA Sieben Qualitätswerkzeuge (Q7) zur Problemlösung u...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG (371)

Bewertung der Leistung/Managementbewertung - Ziele der Überwachung und Messung - Analyse und Beurteilung Nichtkonformität und Korrekturmaßnahmen - Fortlaufende Verbesserung - Verbesserungsformen/PDCA Sieben Qualitätswerkzeuge (Q7) zur Problemlösung u...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH (59)

Ausgangssituation, Risikoidentifizierung, Risikobewertung, Risikosteuerung / -eliminierung, Schnittstelle Risikomanagement Hinweis: Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit. Sie erhalten eine Excel-Vorlage für Ihr Risikomanagement.

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung

PREFERRED

TrainingsManufaktur (3)

Das erwartet Sie im Seminar Lean Engineering Kürzere Produktlebenszeiten, hohe Entwicklungskosten, steigende Kundenanforderungen und immer komplexere Produkteigenschaften: Das sind nur einige der Herausforderungen bei der Planung und Entwicklung ne...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung
  • Durchführung garantiert

PREFERRED

TrainingsManufaktur (3)

Aufstrebende Wettbewerber, kurze Produktlebenszyklen, steigender Kostendruck, wachsender Innovationszwang sowie geringe Fehlerakzeptanz bei neuen Produkten: Das sind nur einige Herausforderungen im heutigen Wettbewerb. In diesem Umfeld suchen Sie kon...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung
  • Durchführung garantiert

PREFERRED

GRUNDIG AKADEMIE (34)

Voraussetzungen Wir bitten jeden Teilnehmer, ab dem zweiten Modul einen Laptop mit der Software Microsoft Excel® ab 2003 und der Statistiksoftware MINITAB® Version 16 mitzubringen. Sie können eine kostenlose 30-Tage-Demoversion von MINIT...

  • Seminar / Kurs
  • Ohne Einstufung