e-Vergabe im Unterschwellenbereich - Seminar / Kurs von VKU Akademie

Was Sie ab 1. Januar 2020 wissen müssen - Ein Seminar für die Kommunalwirtschaft

Inhalte

Die elektronische Vergabe wird ab 1. Januar 2020 für viele kommunale Unternehmen auch im Unterschwellenbereich verpflichtend eingeführt. Dieser Infotag vermittelt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Neuerungen und gibt Ihnen praktische Handlungsempfehlungen zur rechtssicheren Anwendung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO). Erfahren Sie außerdem, was bei der Umstellung auf das elektronische Vergabeverfahren zu beachten ist. Experten bringen Sie anhand praxisnaher Fallbeispiele auf den neuesten Stand.

Lernziele

- Sie gewinnen einen Überblick über die UVgO und das notwendige Wissen, um Vergaben rechtssicher zu gestalten.- Sie erhalten Tipps zur e-Vergabe und zur Plattformauswahl. - Praxisbeispiele verdeutlichen, wie Sie Ihren Vergabeprozess anhand der e-Vergabe optimieren können.- In einem Workshop werden Sie Schritt für Schritt durch ein elektronisches Vergabeverfahren durchgeführt.

Zielgruppen

Der Infotag richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte kommunaler Unternehmen, die sich mit vergaberechtlichen Themen beschäftigen und einen ganzheitlichen Überblick über rechtliche Grundlagen und aktuelle Rechtsfragen zur e-Vergabe gewinnen möchten.

SG-Seminar-Nr.: 5322113

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service